Zeig her Deine Hände, Elizabeth // Eight Hour Cream von Elizabeth Arden

Kurz vor dem Wochenende, das sicherlich die ein oder andere von Euch am Flughafen verbringen wird – sei es, um heimzufliegen, in die Sonne oder zum Liebsten… hat die Duty-Free-Fee noch eine tolle Entdeckung gemacht, die sie mit Euch teilen will! Die beste  Handcreme, die ich seit langem in meiner Handtasche mit mir herumgetragen habe! Sie zieht schnell an aber bleibt dennoch irgendwie pflegend auf der Haut, ohne einen öligen Film zu hinterlassen. So kann man sich die Hände auch schnell an der Ampel eincremen und sofort wieder ans Lenkrad fassen *lach.

Sie duftet nach Kräutern… ich finde ein bisschen nach Rosmarin. Also auch nicht süß-kitschig sondern pflegend und gut. Um wen geht es in meiner Lobeshymne denn eigentlich? Um das Elizabeth Arden Eight Hour Creme Intensive Moisturizing Hand Treatment. Punkt. Nun das kleine Hindernis für uns Bonnerinnen – ich habe sie in Bonn weder bei Kaufhof noch bei Douglas entdeckt (vielleicht gibt es sie ja bei Vollmar oder Rüdell?) – jedoch zum Beispiel im DutyFree in Hamburg und Dubai. Ebenso kann man sie online bestellen – aber da ist sie in vielen Shops viel teurer als Duty Free (ca. 16 €). Vorenthalten wollte ich Euch die kleine Wundertube trotzdem nicht – schließlich ist ja gerade Reisezeit und somit DutyFree Zeit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*