…. eine Runde ins Home-Spa // mit dem Hammam Body Mud von Rituals

Auch dieses Wochenende habe ich wieder dafür genutzt, neue Beauty-Freunde zu mir einzuladen. Und so hielt auch Herr Mud Einzug in mein „Home Sweet Home“. Herr Mud wird gerne auf Englisch angesprochen, denn auf Deutsch klingt er nicht so sexy, wie er das gerne wäre. Dann hiesse er nämlich Herr Schlamm. Aber ob Mud oder Schlamm… der kann was, der kleine blaue Herr.


Hammam Body Mud

Aufgegabelt habe ich ihn bei Rituals, nachdem ich ihn dort schon einige Male habe kalt abblitzen lassen – obwohl ich ihn immer wieder mit zum Rituals Waschbecken geschleppt habe, um ihn zu testen. Dieses Wochenende habe ich ihm dann noch einmal tiefer in die Augen geblickt und einfach gefragt, ob er nicht doch bei mir einziehen und mit mir duschen möchte. Er hat ja gesagt.

Und was kann er so? Er peelt und ist gleichzeitig eine Body-Maske, die reinigt, glättet, entspannt und pflegt. Bei so einem Angebot  kann man dann ja irgendwann nicht mehr *Nein sagen.

Der Hammam Body Mud (14 €) riecht wunderbar erfrischend nach Eukalyptus. In die feuchte Haut einmassieren, zwei Minuten einwirken lassen und abduschen…. und inzwischen duftet auch das ganze Bad nach Hammam.

Und eines muss ich noch loswerden – die Rituals Ladies im Bonner Store in der Sternstraße sind super-nett! Dankeschön für die immer tolle Beratung, das Verpacken von Geschenken… komme immer wieder gern 🙂

Hammam Body Mud

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*