… an all die schönen Dinge im Leben

Es sind oft die kleinen Dinge im Leben, die große Freude bereiten und dadurch unsere kleine eigene Welt immer wieder ein bisschen schöner machen. Und nicht nur unsere, denn wenn wir happy sind – und das aus ehrlichen Stücken – dann machen wir all die Menschen um uns herum auch ein bisschen besser. Diese Gedanken passen ein bisschen zu meinem letzten Thema, meinem Post zu doonited, wo es um all die guten Taten & Dinge im Leben geht.

Und die eigene Welt ein bisschen besser zu machen, fängt schon zu hause an. Man kann nach hause kommen und einfach da sein… oder man kann nach hause kommen & sich ein tolles Reich schaffen.

Begrüßt werde ich von einer ganzen Wand voller lieber Menschen. Freunde & Familie sind dort in vielen kleinen Rahmen verewigt und erinnern mich jedes Mal daran, was für tolle Menschen ich um mich habe.

Couch Blog Star MissBonneBonne

Der große weiße Rahmen ist von Kaufhof, all die anderen Rahmen sind von Ikea oder Butlers.

Was wäre Wohlfühlambiente, ohne sich auch immer mal wieder selbst zu belohnen, ganz einfach mal zu genießen oder anderen mit leckeren Dingen eine Freude zu bereiten? Wie ein kleiner Cocktail, sind für mich leckere Smoothies. Besonders mag ich die von True Fruits oder Innocent. Und beide schmecken nicht nur lecker sondern lassen mich auch immer wieder über die kreativen Texte auf den Fläschchen schmunzeln. Und was wäre das Leben ohne Kuchen? Ein Sonntagnachmittag, ein Cappuccino.. und kein Kuchen? No way! 🙂 Aber nicht nur für mich, sondern auch für Kollegen, Freunde oder einfach mal so, macht backen richtig Spaß. Motiviert und inspiriert durch all die tollen Food-Bloggerinnen.

Couch Blog Star MissBonneBonne

Wenn ich abends nach hause komme und es mindestens schon dämmert, dann wird Stimmung gezaubert. Jeden Abend brennen bei mir viele große und kleine Kerzen. Als Königin der Kerzen thront mittendrin immer eine Yankee Candle (gibt’s zum Beispiel in der 1. Etage bei Thalia). Die Duft-Wunder erreichen den ganzen Raum und duften wunderbar… und das ganz schön lang. Von daher eine lohnenswerte Investition, denn ganz billig sind sie nicht. Unterstützt werden sie dann von vielen kleinen Teelichtern in Gläschen. Aber nicht nur Kerzenlicht schafft Stimmung, ganz besonders toll ist die Philipps Living Color (ca. 100 €)! Ohne die ziehe ich nicht mehr um! Eine kleine Lampe, die mega Stimmung zaubert! Man kann per Fernbedienung 16 Millionen Farben einstellen, die Intensität ändern, einen Shuffle-Modus aktivieren und damit die Wohnung je nach Stimmung in eine Farbe tauchen. Ich hätte nie gedacht, dass eine kleine Lampe so intensiv sein kann. Ich habe sie einer Freundin nachgekauft… und mir wiederum auch 3 Mädels, die bei mir in buntes Licht getaucht wurden.

Couch Blog Star MissBonneBonne

… und last but not least dürft ihr auch Euch nicht vergessen. Denn… und da bin ich die 100.000e, die das schreibt, am besten kann man als Glücksbringer da sein, wenn man immer wieder an sich selbst denkt. Und da ist ein Beauty & Relax-Programm einfach perfekt. Lieblingsbuch oder Magazin mit aufs Sofa nehmen, die Haare mit viel Pflege – Fructis Oil Repair 3 – versorgen, eine Maske – Salthouse Luxus Totes Meer Premium Maske für klaren Teint und zarte Haut – auflegen… und die vielen kleinen Helfer arbeiten lassen, während man selbst nur entspannt und genießt. Dabei duftet man besonders gut, wenn die Body Lotion noch einen tollen Duft mitbringt – hier: Calvin Klein Contradiction. Und meine Füße dürfen durch das Yogi Secret Sensational Detox Foot Scrub zart werden. Hinter die Ohren ein Spritzer von meiner geliebten Valentina von Valentino.

Foto 1-4

… und bei all dem, die Liebe nicht vergessen! 🙂 Überdimensionales Gästebuch von Depot für all die lieben Gäste bei Euch… aber manchmal reichen auch einfach Lippenstift und Spiegel!

Foto 2-1

blogstar-badge

4 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*