Irgendwie „süß“ – die Coke trägt meinen Namen!

Gestern hat mich eine Coke mit meinem Namen erreicht – Jana 🙂 Und *schwups  hat die Flasche gleich einen ganz anderen Wert als die, die einfach aus dem Automaten geworfen werden. Obwohl ich eher Coke Light mag – aber so geht’s mit Dingen, auf denen der eigene Name steht.

Coke Name

Sogleich habe ich mal geschaut, was es damit auf sich hat – und weil ihr auch Cokes mit Eurem Namen gestalten könnt, wollte ich Euch schnell davon erzählen. Die Story dazu: Erstmals nimmt Coke unter dem Motto „“Trink ne Coke mit Deinen Freunden“ den berühmten Schriftzug von der Flasche.

Und was kommt stattdessen drauf? Einer von rund 150 Vornamen, Kosewörter oder „Jugendbegriffen“. Und all diese Flaschen und auch Dosen findet ihr nun da, wo ihr Coke kaufen könnt.

Aber nicht nur dass, denn nicht jeder Name kann ja unter den 150 ausgewählten Namen mit dabei sein. Auf der Website zur Idee könnt ihr Eure Coke-Flasche personalisieren. Für eine Flasche kostet das 1,99 € (+ 2,95 € Versandkosten, die fallen ab 5 Flaschen weg). Vielleicht habt ihr ja den ein oder anderen Mega-Fan unter Euren Freunden 🙂 dem ihr damit eine kleine Freude machen könnt. Oder ihr macht „Tischkärtchen“ für die nächste Party daraus….

Kleiner Hinweis – nicht alle Namen und Kosewörter gehen 🙂 Somit könnt ihr zum Beispiel nicht Sugar oder Pepsi auf die Flasche drucken.

8 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*