Viel zum Dippen und Teilen aus 1001er Nacht // Das Yansoon in Bad Godesberg

Vergeblich habe ich mich im Web auf die Suche nach dem Yansoon in Bad Godesberg gemacht, um mal zu schauen, was dort auf der Karte steht. Denn das orientalisch anmutende Restaurant war mir zufällig beim Vorbeifahren aufgefallen, weil ich orientalische Köstlichkeiten super-gerne mag und die Außengestaltung darauf schließen ließ, dass es das dort wohl geben würde. Aber so wirklich habe ich online nichts gefunden, und somit blieb nur eines übrig: hingehen & selbst testen!

Yansoon Bad Godesberg Kinopolis Orientalisch Restaurant

Das Yansoon liegt genau gegenüber dem Kinopolis und passt somit perfekt auch zum Abendprogramm: Erst was zusammen essen und dann ins Kino. Im Sommer gibt’s dort eine Terrasse, aber für uns ging’s rein. Und wir waren positiv überrascht. Denn meist haben Restaurants dieser Art eher ein bisschen Dönerbuden-Flair oder sind mit vielen schweren, massiven Elementen ausgestattet, aber hier hat man durch Licht und Farben eine recht moderne orientalische Atmosphäre geschaffen.

Yansoon Bad Godesberg Kinopolis Orientalisch Restaurant

Und dann waren wir ganz überfordert von der Karte, denn viele Dinge haben sich lecker angehört. Doch das Auswählen wurde uns etwas „angenehmer“ gestaltet, denn als Vorspeise gab’s Brot, scharfen und Joghurt-Dipp aufs Haus. Das liebe ich ja auch im Divan.

Und dann haben wir gewählt – für mich gab’s eine Auswahl an 7 verschiedenen kalten und warmen Veggie-Vorspeisen (9,50 €) mit warmen Fladenbrot. Dabei waren Joghurt-Dip, gefüllte Weinblätter mit Reis, ein Falafel-Bällchen, Tabouleh, scharfer Dip, ein Blätterteig-Täschchen und Hummus. Sicherlich hat das zum Teil andere Namen, aber ich denke, ihr wisst, was ich meine. Alles, bis auf einen Dip, der mir einfach zu speziell geschmeckt hat, war echt lecker, aber geschafft hab ich’s nicht alleine. Mit dem Brot reicht das mindestens für zwei. Die anderen Mädels hatten dann einen Falafel-Teller mit einem kleinen Salat (7 €). Auch der kam gut an. Und Brot konnten wir jederzeit nachbestellen.

Yansoon Bad Godesberg Kinopolis Orientalisch Restaurant

Zu Trinken gab’s Wasser, Coke und Tee. Und ich muss sagen, was ein einfacher Unterteller ausmachen kann. Kaum hat der ein Muster, finde ich den ganzen Tee gleich orientalisch, obwohls einfache Minze war. Den Tee gibt’s übrigens auch mit frischer Minze.

Yansoon Bad Godesberg Kinopolis Orientalisch Restaurant

Und wo wir beim Thema Tee sind. Nachdem wir mit dem Essen fertig waren, kam der nette Kellner an und brachte uns eine Runde schwarzen Tee aufs Haus. Das gehört doch zu so einem Essen dazu, wie der Espresso nach einer Pizza. Perfekt! Und so schlürften wir noch unseren Tee aus den kleinen Gläschen, bevor wir nach der Rechnung fragten. Mit der Rechnung gab’s noch einmal eine Runde Tee und Gebäck aufs Haus. Ach, wie in 1001er Nacht 🙂 Ein leckerer Abend in Godesberg.. auch, wenn wir fast die einzigen Frauen waren, die den Weg dorthin gefunden haben. Was soll’s – das Essen war lecker und das nächste Mal vor’m Kino schauen wir wieder vorbei!

Moltkestraße 24
Bonn

Alle MissBonn(e)Bonn(e) Tipps direkt auf Deiner Wall 🙂 Follow me on Facebook
& noch mehr Food & Drinks Tipps by MissBB gibt’s hier.

7 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*