Eine Portion leckere Bio-Pommes "fairspeist" // Der mobile Mini-Imbiss on Tour in den Bonner Bürovierteln

Ich liebe individuelle Ideen mit schönen Geschichten dahinter. So habe ich ja schon einmal bei der mobilen Kaffeebar vorbeigeschaut, die mir mehrmals beim Vorbeifahren aufgefallen war und mich mit dem Barista über seinen Job unterhalten. So finde ich das feingemacht in Oberkassel toll, wo Claudi selbst jeden Tag all die Leckereien zubereitet oder auch das Cookit! auf dem Bonner Marktplatz, wo die Gründer-Jungs jeden Tag leckere Gerichte zum Selbst-Kochen verkaufen.

Und so war mir vor einigen Tagen auch der „Fairspeist“ Mini-Imbiss-Wagen aufgefallen, der in der Nähe meines Büros einen Lunch-Stop eingelegt hatte. Leider war ich beim Entdecken schon satt, so dass ich ihn in einer der nächsten Mittagspausen genauer inspizieren wollte. Aber eines habe ich schon einmal gemacht, ihn vorher online „gestalkt“. Und das Interessante: Online konnte man genau sehen, an welchem Tag der Wagen wo zum Essen in den Bonner Bürovierteln vorfährt. Leider war unser Haltepunkt als Mittagspause-Haltestelle plötzlich verschwunden . Aber wofür gibt’s facebook? „Liebes fairspeist Team, bitte kommt doch auch mal wieder zu uns.“ Gesagt getan, eine Woche später fuhr er doch wirklich vor und somit konnten wir all das schmecken, was wir schon auf der Website gelesen hatten.

Fairspeist Pommes Bio Currywurst Bonn (2)

Die Idee hinter „fairspeist“ verrät schon der Name. Und dabei ist „Speisen“ wohl erst einmal das Offensichtliche: Bei „fairspeist“ gibt’s das Essen, was bei den meisten Büromenschen gut ankommt. Pommes, Würstchen, manchmal Suppen und Getränke. Alles wird direkt am Mini-Imbiss zubereitet, gebrutzelt und frittiert – Rindswurst und Wurst aus Schweinefleisch sogar auf unterschiedlichen Grills.

Das „fair“ im Namen steht für 100% Natur und 100% Bio, denn „Fairspeist“ stellt bei allen Produkten hohe Anforderungen an eine faire Tierhaltung und daran, dass auf jegliche Zusatzstoffe verzichtet wird. Sogar die Brötchen für die Würstchen kommen aus regional ökologischer Landwirtschaft und werden durch DLS, eine regionale Demeter-Voll-Kornmühlenbäckerei, zubereitet und gebacken. Auch die Saucen und Pommes entsprechen diesen Anforderungen. Wie ihr sicherlich schon mal gelesen habt, esse ich kein Fleisch aber für all die, die Fleisch essen, finde ich das von der Idee her eine gute Wahl.

Fairspeist Pommes Currywurst Bonn (3)

Fairspeist Pommes Currywurst Bonn (5)

Ich habe mir die Pommes mit Mayo gegönnt und muss sagen – sehr lecker! Die schmecken noch richtig nach Kartoffeln und werden wie ein Eis serviert – das fand ich ja mal eine schöne Idee & zudem auch noch praktisch, denn aus den flachen Schalen fallen immer mal wieder Pommes raus und die am Rand werden so schnell kalt, in den Pommes-Tüten kommt unten die Mayo nicht an.

Fairspeist Pommes Bio Currywurst Bonn (1)

Fairspeist Pommes Currywurst Bonn (4)

Ansonsten gibt’s dort Schorlen von Proviant und Viva del Aqua Wasser, mit dem man auch noch einem guten Zweck hilft. Gegrillt und gebrutzelt wird das alles von netten Jungs, mit denen wir auch gleich ins Gespräch kamen, während wir auf das Essen gewartet haben.

Fairspeist Pommes Currywurst Bonn (6)

Last but not least – Einer schönen Tradition aus Italien könnt ihr euch bei „fairspeist“ ebenfalls anschließen: In Italien findet man in der Gastronomie oft die Möglichkeit, in der kalten Jahreszeit warme Mahlzeiten an Bedürftige zu spenden. Und genau das könnt ihr auch bei „fairspeist“ tun – entweder ihr kauft einen Bon und verschenkt diesen an jemanden, dem ihr eine warme Mahlzeit ermöglichen möchtet oder ihr gebt den Bon an das „fairspeist“ Team, denn die sammeln diese, verdoppeln diese monatlich und verköstigen dann mit all den Bons eine soziale Einrichtung.

Alles in allem eine schöne Idee.. wenn ihr auch mal „fairspeisen“ wollt, dann schaut am besten hier auf der Website oder auf facebook nach, da seht ihr die aktuellen Standorte.. oder trommelt viele Kollegen zusammen und wünscht Euch, dass das Team auch bei Euch Halt macht.

 Alle MissBonn(e)Bonn(e) Tipps direkt auf Deiner Wall 🙂 Follow me on Facebook
& noch mehr Food & Drinks Tipps by MissBB gibt’s hier.

3 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*