Ein guter Morgen in der Black Coffee Pharmacy // Bei Chai Latte, Frühstück und Detailliebe

Schon öfters habe ich die schwarz lackierte mobile Kaffeebar gesehen, die vor der UN steht – aber bislang hab ich’s einfach morgens nicht geschafft, auf meinem Weg zur Arbeit dort mal anzuhalten. Aber Schriftzug und Name haben mich neugierig gemacht: Black Coffee Pharmacy. Natürlich habe ich dann gleich mal Google befragt und dabei festgestellt, dass es die Black Coffee Pharmacy nicht nur auf Rädern gibt, sondern auch als Café in der Südstadt, das sogleich auf die „Da muss MissBB mal hin Liste“ rutschte.

Samstag habe ich es endlich geschafft. Das Café liegt mitten auf dem Bonner Talweg, kurz nach dem Rewe, so dass man einen Besuch dort auch mit ein bisschen Südstadt-Bummeln und Shoppen verbinden kann, was ich später auch getan habe, aber dazu ein anderes Mal mehr.

Black Coffee Pharmacy Coffeeshop Bonn Südstadt Frühstück Hausgemacht Detailliebe

Das Café ist erst seit wenigen Wochen geöffnet, was man auch merkt, wenn man eintritt, denn alles ist noch so schön neu. Wobei es tatsächlich eine Mischung aus echtem Südstadt-Boden, alten Industrielampen und vielen neuen Elementen ist. Ich würde sagen: eine perfekte Mischung. Das Café hat zwei Ebenen – unten kann man im Schaufenster sitzen und das Treiben auf der Straße beobachten oder man nimmt an den hohen Tischen mit Barhockern Platz und oben ist dann der Waschraum.

Black Coffee Pharmacy Coffeeshop Bonn Südstadt Frühstück Hausgemacht Detailliebe

Black Coffee Pharmacy Coffeeshop Bonn Südstadt Frühstück Hausgemacht Detailliebe

Aber viel wichtiger als das „Wo sitzen?“ ist ja das „Was genießen?“. Im Café gibt’s eine kleine aber feine Auswahl. Selbstgebackenen Carrot Cake (2 €), Muffins, Pasticceria, Apfelkuchen (2,50 €) oder die mit viel Liebe zubereiteten Stullen. Außerdem ein super leckeres mit Ahornsirup selbst geröstetes Müsli.

Black Coffee Pharmacy Coffeeshop Bonn Südstadt Frühstück Hausgemacht Detailliebe

Für mich gab’s das kleine Frühstück (2,50 €) mit einem kleinen Croissant, Butter und Marmelade wie einem kleinen Gläschen frischem Obst, dazu einen Chai Latte (2,50 €) mit Yogi-Tee-Teebeutel und aufgeschäumter Milch, also keiner mit Pulver angerührt.

Black Coffee Pharmacy Coffeeshop Bonn Südstadt Frühstück Hausgemacht Detailliebe

Ja, ich gebe zu 😉 eigentlich hätte ich in der Black Coffee Pharmacy auch Kaffee trinken sollen, aber mir ist momemtan immer wieder nach einer würzigen Chai-Latte. Kaffeespezialitäten gibt’s selbstverständlich auch eine ganze Menge, von Hand zubereitet mit einer großen silbernen Maschine. Ein Espresso kostet 1,70 €, ein Cappuccino 2,20 und eine Latte Macchiato 2,50 €. Dazu gibt’s dann auch wahlweise laktosefreie Milch, Hafermilch oder frische Vollmilch.

Black Coffee Pharmacy Coffeeshop Bonn Südstadt Frühstück Hausgemacht Detailliebe

Black Coffee Pharmacy Coffeeshop Bonn Südstadt Frühstück Hausgemacht Detailliebe

Black Coffee Pharmacy Coffeeshop Bonn Südstadt Frühstück Hausgemacht Detailliebe

Man kann übrigens auch Catering für Meetings bestellen. Viel toller, als belegte Brötchen sind doch wahrlich die Stullen, dazu noch frisches Obst und Kuchen und plötzlich sind Eure Meetings brechend voll 😉 Auch To Go könnt ihr die Leckereien mitnehmen, den Kaffee sowieso.

Noch ein kleiner Hinweis: Da das Café klein ist, sollte man dort vielleicht keine wichtigen Termine mit Unter-vier-Augen Gesprächen planen doch für einen Start in den Tag oder entspannten Nachmittags-Tratsch ein toller Ort mit netten Mitarbeitern und einer netten Chefin!

Black Coffee Pharmacy Coffeeshop Bonn Südstadt Frühstück Hausgemacht Detailliebe

Black Coffee Pharamacy
Bonner Talweg 46 b
53113 Bonn

Alle MissBonn(e)Bonn(e) Tipps direkt auf Deiner Facebook Wall 🙂
& noch mehr Food & Drinks Tipps by MissBB gibt’s hier.

13 Comments

  • Mensch da warst du in der pharmacy? Da hättest ja glatt hallo sagen können, wohne nicht weit davon weg. Ich war gestern übrigens bei der Neueröffnung im Cafe Sahne Weiß in der Kaiserstr./ Ecke Hans IwanStr? Also das Eckcafe in dem schon immer Cafe /Konditorei am Haus steht. Die haben nun neu eröffnet, also war noch ganz frisch gestrichen aber hell und freundlich. Leckere Kuchen und zB auch Halumi-Burger. Ist sicher auch mal was für dich. Fand es da sehr nett, auch wenn sich sicherlich ncoh Kleinigkeiten einspielen müssen.

    • 🙂 oh, dann wohnst Du in der schönen Südstadt? Ich bin da gar nicht oft, aber den Samstag habe ich genutzt auch dort mal ein bisschen durch die Straßen zu streifen.

      Und weisst Du was? Heute war ich im Sahneweiß – sehr schön dort und lecker! Habe natürlich auch Fotos gemacht und der nächste Beitrag kommt bestimmt! Dankeschön!!!!

  • In der Suedstadt war ich bisher noch gar nicht, irgendwie komme ich nicht aus dem Zentrum und Beuel heraus ^^““ Ich war gestern im Schokoladencafé, warst du da schon einmal? Da fand ich es ganz zauberhaft, wo ich die Mischung aus Espresso und Schokolade sehr liebe 🙂 Liebe Grueße!

    • Oh, wo ist denn das Schokoladencafé? Das hört sich ja lecker an!! 🙂

      In der Südstadt bin ich auch kaum aber habe da noch tolle Dinge entdeckt. Über eines berichte ich auch noch die nächsten Tage – aber der Weg dorthin lohnt sich, habe ich am Samstag festgestellt 🙂

      Liebe Grüße zurück!!!
      Jana

  • Meinst du mit Schokoladencafe das am Anfang der Friedrichstraße. Da hab ich vor Weihnachten mal reingeschaut, weil die ganz viele Pralinen hatten, ich glaube hergestellt in BadHonnef oder Königswinter.

    Ja Südstadt ist schon echt schön, wobei ich glaube ich selbst wenig auf dem bonner Talweg unterwegs bin. Da muss man wirklich öfter hin. ZB der makiman in der Südstadt ist traumhaft. Gleiches Sushi wie der makiman in der Stadt aber zusätzlich auch mit koreanischem BBQ (vielleicht weniger für Vegetaria geeignet, aber super lecker) oder das VonUndZu ist auch super und den schon mal von dir verblogten Eisladen darf man auch nie vergessen.

    So viel leckere Sachen und alle passen nicht mit den „Anfang-des-Jahres-Diät-Plänen“ zusammen.

  • ein ganz toller laden, seit 3 wochen fangen dort meine samstage an 😉 allerdings habe ich bis jetzt immer nur den leckeren capuccino getrunken und den schokotarte probiert… beides ist sehr zu empfehlen!

    • Oh, das hört sich immer so schön an „fangen meine Samstage dort an“… ich liebe so schön kleine „Rituale“ und finde es toll, den Samstag mit einem tollen Frühstück draußen zu starten! Ich werde auch bald wieder vorbeischauen – dann auf einen Kuchen!

  • Du hast geschrieben, dass sich in der 1. Etage der „Waschraum“ befindet.
    Gibt es im Café also auch einen Waschsalon oder hab ich da was falsch verstanden?:)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*