MissBB's Beauty-Lieblinge im Januar // Bare Minerals, Ahava & Mac

beauty lieblingeDen ganzen Januar über haben mich wieder viele Beauty-Freunde begleitet. Altbekannte und auch neu kennen- und schätzengelernte. Natürlich waren neben den schönen Begegnungen auch ein paar Produkte mit dabei, die es nicht mit mir in den Februar schaffen werden… „Für die habe ich heute leider kein Foto“ und somit auch keinen Platz auf MissBB reserviert.

Beim Erstellen dieses Posts habe ist mir die Idee gekommen, dass ich Euch nun jeden Monat meine Lieblinge unter dem Motto „MissBB’s Beauty-Lieblinge“ vorstelle – aus all den Produkten, die ich testen durfte, die ich mir gekauft habe oder die mich einfach schon lange unermüdlich begleiten.

Und hier sind meine vier Beauty-Lieblinge aus dem Januar – die einen festen Platz in meiner Handtasche, auf meinem Schminktisch oder im Bad haben:

Prep + Prime Transparent Finishing Powder (25 €)

Ich habe immer ein Puder in der Handtasche – gegen Glanzstunden im Gesicht. Normalerweise das Select Sheer Pressed Powder von MAC oder das BB Powder von L’Oreal – die sind toll, wenn man sie morgens aufträgt, aber wenn man immer wieder damit Glanz vertreiben will, fühlt man sich später am Tag irgendwann etwas überschminkt. Nun habe ich ein Puder bei MAC entdeckt, das genau das tut, was ich mir wünsche: Das Gesicht ebenmäßiger und matter erscheinen lassen. Das Puder ist durchsichtig und lässt sich mit einem kleinen Pinsel auftragen. Perfekt!

Mac Prep'n Prime Transparentpuder Anti-Glanz

Bare Minerals Stroke of Light Eye Brightener (24,95 €)

Ich bin mir bei Concealer immer nicht so sicher… am Anfang sieht’s toll aus – und hinterher sieht die Haut um die Augen herum immer so trocken aus. Trotz Augencreme und Co. Sogar der Magazin-Liebling von YSL, den ich mir tatsächlich mal in Paris gegönnt habe, war nicht das Wahre. Aber der Stroke of Light von bare minerals kommt meiner Vorstellung von einen Concealer schon  ziemlich nah. Mir gefällt die Konsistenz und Deckkraft beim Auftragen – und er sieht auch lange so aus, wie ich ihn mir wünsche. Das ist auf jeden Fall der beste Concealer, den ich in der letzten Zeit hatte und somit ein heimlicher Beauty-Liebling (solange ich nicht einen wahren Concealer-King entdecke. der auch noch die zarte Augenpartie richtig pflegt – wenn ihr Tipps habt: her damit!)

Stroke of Light concealer Bare Minerals

Bare Minerals Marvelous Moxie Lipgloss (19 €)

Mmmmmh… der heisst nicht nur toll und sieht nicht nur gut aus, der riecht auch noch super, der Lipgloss! Und hält auch lange – er hat die richtige Mischung aus flüssig und flexibel, so dass die Lippen lange glossy sind. Auf den Lippen kühlt und prickelt er leicht. Ein kleiner Tipp: Nicht direkt vor dem Essen auftragen, gefühlt schmeckt das Essen dann irgendwie polar-frischer! 😉

Außerdem trocknet er die Lippen aus, wie manch andere Lippenfarbe das ja leider immer wieder mal tut. Wahrscheinlich helfen dem Moxie Shea- und Murumurubutter wie auch Avocadoöl.

Bare minerals Moxie Lipgloss

Bare minerals Moxie Lipgloss

Ahava Deadsea Water Mineral Hand Cream

Es gibt Handcremes und es gibt Handcremes. Und ich besitze nicht nur eine, denn meine Hände mögen viel Pflege. Und so steht eine im Bad, eine liegt in der Schreibtischschublade, eine im Auto und eine reist in meiner Handtasche mit mir durch die Gegend.

Und 😉 habt ihr auch schon festgestellt, dass Handcreme ansteckend ist? Wann immer eine in unserer Mädelsrunde Handcreme nutzt, möchten die anderen plötzlich auch welche haben. So war’s auch, als ich die Ahava Handcreme ausgepackt hatte.. und plötzlich waren alle begeistert. Das hat man ja mit Handcremes sonst nicht so extrem 😉 Ich finde sie auch toll – sie riecht ziemlich neutral, zieht schnell ein aber macht schöne weiche Hände, irgendwie weicher und sanfter, als das andere Cremes tun – und das mag ich sehr. Vielleicht liegt’s an den vielen Mineralien aus dem Toten Meer, die in ihr stecken. Ich finde es jetzt schon schade, dass sie bald leer sein wird… Aber in Bonn gibt’s die Marke im Kaufhof, sonst auch online.

Ahava Dead Sea Mineral Handcreme

Und beim online Stöbern habe ich gesehen: In Berlin gibt’s auch ein Ahava Spa – oh, dann weiß ich schon jetzt, was ich bei meinem nächsten Berlin Trip aufsuchen werde.

Die Marken Ahava & Bare Minerals habe ich auf dem Beautypress Bloggerevent kennengelernt und durfte die Produkte unverbindlich testen.

Alle MissBonn(e)Bonn(e) Tipps direkt auf Deiner Wall 🙂 Follow me on Facebook

Und hier gibt’s noch mehr MissBB Wellness & Beauty Stories

4 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*