Von vielen Früchten, selbstgemachten Smoothies und einem klitzekleinen Wunsch…

Mit der Ankunft des Frühlings rufen zwei meiner „Gutes-Wetter-Lieblinge“ ganz laut: „Hier sind wir wieder! Wir hoffen, Du hast uns über den Winter nicht vergessen!“ Ach, wie könnte ich, denn gleich beim ersten Sonnenstrahl bekomme ich Lust auf die beiden. Auf Frau Smoothie und Herrn Frozen Yogurt! Und ja, beides habe ich in diesem Jahr schon genossen. Leckeres, von mir kreativ getürmtes Frozen Yogurt bei Yogout und viele fruchtige Smoothies. Bei Dean & David am Marktplatz, aus der Supermarkt-Kühltheke (die begleiten mich aber auch im Winter, deshalb sind sie nicht die wahren Frühlings-Überbringer) und Zuhause. Seid ihr auch auf den Geschmack der kleinen Fruchtbomben zum durch-den-Strohhalm-trinken gekommen?

Hier sind meine Lieblings-Rezepte – teilt mir gern auch Eure mit 🙂

MissBerrylicious

Eine kleine Diva, denn sie steht nur auf fruchtigste Beeren, fettarmen Joghurt und ja, bei MissBerrylicious darf es nur eine richtige Vanilleschote sein, Vanillezucker kommt ihr nicht in den Mixer.

Smoothies Blog selbstgemacht Mixer Alnatura Waldbeeren Erdbeeren Vanille Joghurt

  • Frische Erdbeeren
  • Gefrorener Beerenmix
  • 2 Löffel fettarmer Joghurt
  • 1/2 kleine Vanilleschote
  • Mit Milch auffüllen

SAMSUNG CSC

MissRotWieDieLiebe

Eigentlich ganz grün hinter den Ohren, die MissRotWieDieLiebe. Damit sie nicht als Kermit der Frosch durchgeht, hat sie sich einfach viele rosa-rote Himbeeren ins Glas gewünscht und für die Süße ein bisschen Bananaaaa 🙂

Smoothie selbstgemacht Blog Banane  Himbeeren Kiwi Eiswürfel

  • Gefrorene Himbeeren
  • 1 Kiwi
  • 1/2 Banane
  • 3 Eiswürfel

SAMSUNG CSC

Oder gaaaanz einfach:

MissBananaBanana

Sie könnte die beste Freundin der Minions werden, die MissBananaBanana. Denn bei ihr dreht sich alles darum, die Banane im Drink perfekt in Geschmacksszene zu setzen. Schnell gemacht und ein kleiner Kindheitstraum.

  • 1 Banane
  • Ein bisschen Zimt
  • Ein bisschen Honig
  • Milch

Smoothie selbstgemacht Blog Banane Honig Zimt Milch Bananenmilch

Egal für welche Miss ihr Euch entscheidet, die Zutaten kommen alle direkt in den Mixer, das Obst wird vorher etwas zerkleinert und gewaschen, wenn es nicht sowieso „aus der Schale kommt“.

Ich habe einen relativ günstigen No-Name Mixer, der auch wirklich schon viele köstliche Smoothies gemixt hat… aber ich muss leider zugeben, wenn dieser Traum aller Standmixer in diesem Sommer bei mir anklopfen würde, dann müsste der andere nun in 2014 leider Platz machen. Bei Dir auch?

Hier gibt’s noch ein paar prickelnde „Miss BB loves Sommergetränke“ aus 2013

9 Comments

  • Hallo Jana, jetzt sitze ich in der Bahn und habe plötzlich sooo große Lust auf einen Smoothie. Oh nein 🙁 Mal schauen, wie ich heute noch an einen komme.
    LG
    Eva

    • Eigentlich wollte ich einen grünen machen und habe Spinat mit Kiwi, einem Apfel, drei Erdbeeren, Zitrone und Wasser gemischt. Wurde dann eher so Matsch braun (s. Instagram). War aber sehr lecker 🙂

  • Ich muss ja zugeben dieser Mixer (sogar in rot, aber Vormodel) steht in unserer Küche, aber dennoch komm ich viel zu selten dazu Smoothies zu machen. Warum kann ich gar nicht genau sagen. Vermutlich weil ich denke, dass es nicht so richtig ein volles Ersatzessen für mich wäre und ich am Nachmittag am Wochenende gerade im Frühling auch sooo gern Erdbeerkuchen esse. Mit Keks- und Biscuitbode und Pudding .. ich schweife ab.

    Aber die Rezepte sehen gut aus, vielleicht könnte es demnächst mal wieder was geben. Einen hatte ich dieses Jahr aber auch schon, mit Erdbeeren und Banane.

    • Der Mixer steht in Deiner Küche!!! *willauch 😉 Mich hält es manchmal ab, Smoothies zu machen, dass man hinterher soviel saubermachen muss – aber gerade bin ich mim Smoothie-Rausch.

      Aber jaaaa – Erdbeerkuchen ist natürlich auch toll! Den hätte ich eben gegen meinen Smoothie auch eingetauscht.

      Liebe Grüße
      Jana

  • Hast du wirklich toll fotografiert, so dass einem gleich das Wasser im Mund zusammen läuft 🙂

    Ich glaube, das mache ich mir morgen direkt zum Frühstück 😉

    Ganz liebe Grüße aus Nürnberg
    Jecky

    dressvise.blogspot.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*