Ein Doppel beim Waxing // MissBB wagt Neues bei Sine-Sine

Ich bin ja nicht unbedingt Waxing-Neuling und habe hier und da schon einmal dies und das ausprobiert. Aber beim nächsten Mal Waxing sollte es eine Körperstelle werden, die ich mir äußerst schmerzhaft und unangenehm vorstellte. Aber MissBB wäre nicht MissBB, wenn sie nicht auch mal etwas unter dem Motto „Wer schön sein will muss leiden“ testen würde.

Und so vereinbarte ich nicht nur einen Termin für „Beine Complete“, sondern auch für *aaaah „Achseln“. Und das dieses Mal im Waxing Studio Sine-Sine mitten in der City. Das Studio gibt es schon seit einigen Jahren in Bonn (früher Kaiserpassage, jetzt zwischen dem Epi und Maredo in der Gerhard-von-Are Straße) und inzwischen auch in Mannheim, Köln, Frankfurt und Wien. In den Studios wird neben Waxing und Sugaring auch IPL (dauerhafte Haarentfernung mit Licht) und Nagelkosmetik angeboten.

Sine-Sine Bonn Waxing Beine Complete Preise Schmerzen Empfehlung Blog Innenstadt Studio

Sine-Sine Bonn Waxing Beine Complete Preise Schmerzen Empfehlung Blog Innenstadt Studio

Sine-Sine Bonn Waxing Beine Complete Preise Schmerzen Empfehlung Blog Innenstadt Studio

Sine-Sine Bonn Waxing Beine Complete Preise Schmerzen Empfehlung Blog Innenstadt Studio

Wie immer bereitete ich mich aufs Waxing vor – 3 Tage vorher nicht peelen und am Morgen selbst keine Bodylotion auftragen. So gut präpariert ging’s dann zu Sine-Sine, wo ich mich an der Rezeption anmeldete. Nach einer kurzen Wartezeit auf der weißen Couch neben InStyle, Gala & Co wurde ich dann von Maria empfangen. Und war erleichtert. Beim ersten Mal in einem neuen Studio, egal ob zur Massage, Maniküre oder eben zum Waxing, weiß man ja nie wirklich, wer einen dort erwartet und einem somit in der nächsten Stunde ziemlich nah kommen wird. Maria war mir aber auf Anhieb gleich wirklich sympathisch und ging mit mir zu ihrer Kabine, die, wie die anderen auch, MissBB-like mit einem rosa Vorhang abgetrennt war.

Sine-Sine Bonn Waxing Beine Complete Preise Schmerzen Empfehlung Blog Innenstadt Studio

Und dann hieß es, alles ausziehen, was Ärmel hat, wie auch Hose und Söckchen, während Maria mich dabei kurz alleine ließ. Kurze Zeit später kam sie wieder und für mich ging’s ab auf die Behandlungsliege. Irgendwie hätte ich ja gedacht, dass man Achseln im Sitzen waxt, aber auch das macht man im Liegen. Wahrscheinlich auch angenehmer. Und schon fingen wir an, uns zu unterhalten. Das finde ich beim Waxing jedes Mal faszinierend, dass man sofort in anregende Gespräche verfällt. Wahrscheinlich muss man als Kosmetikerin in einem Waxing Studio kommunikativ sein, um mit dem Reden vom Waxen abzulenken. Egal wo ich schon war bzw lag, jedes Mal entstanden Gespräche, als wäre ich mit einer Freundin im Raum. So auch mit Maria.

Aber zurück zu meinen Achseln – ich gab vor Maria zu, dass ich Respekt vor der Behandlung hätte und sie bot mir an, eine Seite mit Wachs zu machen, die andere Seite mit „Sugar“. Der Unterschied, „Sugar“ ist kalt und wird in Wuchsrichtung gezogen, Wachs ist heiss und dagegen. Nun gut, dann startete sie. Zuerst mit einer kurzen Desinfektion, dann mit dem eigentlichen Anliegen. Und ja – es war nicht wirklich angenehm. Das kann ich nun nicht unbedingt schönreden, jedoch folgt ein großes Aber. Denn der Schmerz hält jeweils nur ungefähr 5 Sekunden an und das ja dann auch nur 5 – 6 x, bis alle Härchen entfernt waren. Ich muss sagen, einen Unterschied zwischen Wachs und „Sugar“ in Sachen *aua konnte ich nicht feststellen. Ich bin gespannt, ob die Dauer des glatten Ergebnisses ein anderes ist.

Hinterher gab’s ein kühlendes Aloe Vera Gel für die gereizte Haut. Und das Ergebnis? Direkt nach dem Waxen ein kleiner roter Streuselkuchen, der den Rest des Tages ohne Deo auskommen musste (gut, dass es schon abends war) und am nächsten Tag die tolle Erkenntnis: Glatte Haut! I like! Deo konnte ich auch wieder nehmen, die Haut war nur noch leicht gereizt. Und nun bin ich natürlich gespannt, wie lange der Effekt anhält. Das einzige, was das Waxen etwas schwierig macht ist, dass man natürlich Haare braucht, um zu waxen… ob man das im Sommer durchhält? 🙂

Mein Beine Complete Treatment war hingegen eine kleine Urlaubsreise und vor lauter quatschen bekam ich kaum etwas mit… aber man sagt ja auch, je öfter man waxt, desto weniger stark wachsen die Haare nach. Ein toller Effekt! Zum Schluss gab’s auf die Beine Kamillenöl und vor dem Anziehen ein feuchtes Tuch, um nicht die Hose so ölig werden zu lassen. Das fehlte mir bislang bei vorherigen Treatments, denn nach dem Waxen in die Hose schlüpfen ist sonst eher eine klebrige Angelegenheit gewesen.

Für den Rückweg gab’s noch ein Sine-Sine Salz-Öl-Peeling „Oriental“ (14,50 €) und eine nette Verabschiedung.

Sine-Sine Bonn Waxing Beine Complete Preise Schmerzen Empfehlung Blog Innenstadt Studio

Sine-Sine Bonn Waxing Beine Complete Preise Schmerzen Empfehlung Blog Innenstadt Studio

Jetzt kann der Sommer kommen und ich bin gespannt, wie lang das glatte Ergebnis anhält.

Sine-Sine
Gerhard-von-Are-Straße 4-6
53111 Bonn
0228 90909850
Mo – Mi 10 – 19 / Do + Fr bis 20 / Sa bis 16


Noch mehr Beauty Places
MissBB auf Facebook

+++ Danke an Sine-Sine, für’s unverbindliche Testen lassen +++

7 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*