Und nochmal beschenken wir die Mamis // Brandnooz Charity Box: Goodnooz & GEWINNSPIEL

Mit den Mamis meint es MissBonn(e)Bonn(e) diesen Muttertag gut. Die Gewinner des ersten Muttertag-Gewinnspiels stehen schon fest und weil ihr so tolle Beiträge dazu verfasst habt, gibt es noch eine zweite Möglichkeit, Eure Mamis (oder natürlich auch Euch selbst) zu beschenken.

Aber bevor MissBB etwas vorstellt und dann auch noch verlost, muss sie es erst einmal selbst für gut befinden. Und somit habe ich sie einmal für Euch vorgetestet, die goodnooz Box – das ist die Charity Box der vielleicht etwas bekannteren brandnooz Box, mit der ihr jeden Monat eine Box voller neuer Lebensmittel zum Testen bekommt.

Für Eure Mamis könnt ihr jetzt ein goodnooz Box Abo gewinnen. Und nicht nur, dass ihr damit nur Eurer Mami Gutes tut, der heutige Gewinn tut auch noch auf andere Art und Weise Gutes, denn er unterstützt gemeinsam mit Children for a better World e.V.über 50 Kinder- und Jugendeinrichtungen mit warmen Mahlzeiten. Bei den CHILDREN Mittagstischen bekommen sozial benachteiligte Kinder und Jugendliche täglich eine warme Mahlzeit und lernen, sich gesund zu ernähren.

goodnooz brandnooz box mai 2014 überraschungsbox Inhalt charity bonn blog gewinnspiel

Pro verkaufter goodnooz Box gehen 2 Euro an den Verein CHILDREN, genausoviel, wie ein warmes Mittagessen kostet.

Aber kommen wir zurück zu meiner goodnooz Box, die vor einigen Tagen via Paketboten bei meinen Nachbarn gelandet ist (wieder einmal Dankeschön für’s Annehmen). Was steckte drin? Ein wahrlich bunter Mix aus den verschiedensten Produkten und das Beste, alle auch noch vegetarisch. Und mein Tag mit der goodnooz Box könnte wie folgt aussehen:

Aufstehen mit den Kölln Cakes, Haferkeksen zum Snacken… oder aber in diesem Fall zum Frühstück. Auf dem Weg zur Arbeit begleitet mich die VöslauerBalance Juice Schorle in der Sorte Pink Grapefruit. Den Tag über snacke ich immer mal wieder Päx Food, das ist ein knuspriger Frucht-Mix aus 100 % Frucht. Am Nachmittag tanke ich extra Energie mit dem On 5 Hours Energy-Shot. Zum Abendessen koche ich mir eine Veggie-Barilla Bolognese, auf die ich übrigens sehr gespannt bin, und zaubere mir ein Herz aus Crema di Balsamico auf den Teller. Und hinterher beim TV Gucken gibt’s ein paar DeBeukelaer CheeOps zum Knabbern. Nur die Rote Beete Kugeln im Glas gebe ich gerne an einen Rote Beete Fan weiter, der bin ich leider definitiv nicht 🙂

goodnooz brandnooz box mai 2014 überraschungsbox Inhalt charity bonn blog gewinnspiel goodnooz brandnooz box mai 2014 überraschungsbox Inhalt charity bonn blog gewinnspiel goodnooz brandnooz box mai 2014 überraschungsbox Inhalt charity bonn blog gewinnspiel goodnooz brandnooz box mai 2014 überraschungsbox Inhalt charity bonn blog gewinnspiel goodnooz brandnooz box mai 2014 überraschungsbox Inhalt charity bonn blog gewinnspiel

Wie ihr seht, ein bunter Mix mit einem Warenwert von ca. 18 Euro. Die Box selbst kostet im Monatsabo 10,99 €, wenn man sie für drei Monate bestellt kosten 3 Überraschungs-Charity-Boxen 32,97 €.

**** Gewinnspiel ****

Und nun könnt ihr mittesten, denn ich verlose 4 Drei-Monatsabos der goodnooz Box – und auch von denen gehen jeweils 2 € an den Verein. Das 3-Monats-Abo ist auf drei Boxen begrenzt und endet automatisch. Um teilzunehmen beantwortet einfach folgende Frage:

 Wem soll ich meine Rote Beete schenken? 🙂 Gerne auch lustige Antworten!

Hinterlasst Eure Antwort direkt hier über die Kommentarfunktion unter diesem Beitrag oder aber unter dem Post dazu auf facebook und das bis zum Mittwoch, 14. Mai 2014 // 18.00 Uhr.

Das Los entscheidet, die Gewinner werden per eMail benachrichtigt und auf facebook bekanntgegeben. Der Preis kann nicht bar ausgezahlt werden. Teilnahmeberechtigt sind nur volljährige Personen mit Wohnsitz in Deutschland. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Versand der Boxen erfolgt über brandnooz, die zu diesem Zweck die vollständige Adresse des Gewinners benötigen.

*** Viel Glück! ***

Alle MissBonn(e)Bonn(e) Tipps direkt auf Deiner Wall 🙂 Follow me on Facebook

 

14 Comments

  • Obwohl ich nicht gerade wenig tollpatschig bin, nehme ich die rote Beete gern, auch wenn ich so mal wieder riskiere, mein gerade frisch angezogenes (wahrscheinlich weißes) Shirt durch runtergefallene rote Beete zu versauen.

  • Also du darfst sie gern an micht weitergeben, ich würde dann einen wunderbaren lauwarmen Rote-Beete-Salat davon machen. Davon würde ich dann ein schönes Foto machen und dich eventuell davon überzeugen können, dass du der Rote Beete eine weitere Chance gibst. 😉
    LG, Becky

  • mhhh lecker, Rote Beete! Ich bin im Gegensatz zu dir großer Rote Beete Fan und finde, du solltest sie mir schenken! 😉
    Ich kann mir die Kugeln super mit Cherrytomaten und kleinen Mozarella Bällchen als Salat vorstellen!
    Viele Grüße,
    Meike

  • Ich würde meiner Omi einen Salat damit machen – den hat sie uns früher immer gemacht und so könnte ich gleich mal das Rezept von ihr stibitzen!
    Sara

  • Ich mache bald Detox… und ich bin mir sicher, dass Rote Beete auch irgendeine Eigenschaft hat, die ich gut gebrauchen kann, also her damit!
    Liebe Grüße
    Luisa

  • Mittlerweile würde ich sie auch nehmen 🙂 Bis vor ca zwei Wochen ging es mir wie dir und dann hab ich mich meines Liebsten zu Liebe überreden lassen, eine Lasagne mit rote Beete und Salbei-Zitronen-Sahne zu machen UND es war megalecker :)) hätte es nicht gedacht aber keine Spur vom sonst muffigen und erdigen Geschmack. Also wahlweise würde ich die rote Beete nehmen oder dir das Rezept schicken, dann willst du sie vielleicht gar nicht mehr hergeben 😉

  • Also ich finde ja das Krümmelmonster könnte mal etwas Abwechslung gebrauchen. Und wenn er dann kleckert würde sich das rot bestimmt gut zu seinem blau passen. 😉

  • Na mir bitte – ich liebe rote Beete und würde mir ebenfalls einen Rote-Beete-Salat (und dazu selbstgebackenes Baguette) zaubern! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*