MissBB's Beautylieblinge im Mai // Meine liebsten Urlaubsbegleiter

beauty lieblinge miss BB Lieblingsbeautyprodukte Beautytipps Kosmetik Favoriten Blog Bonn
Wie ihr vielleicht in meinem letzten Post gelesen habt, durfte ich eine Woche lang die türkische Sonne an der Ägäis genießen. Und wenn ich eines liebe, dann mit neuen Produkten im Gepäck loszureisen (auch, wenn neue Produkte, die noch voll sind, natürlich das Gewicht meines Koffers in die Höhe treiben), mich im DM oder Douglas durch die Reihen zu schnuppern, Après-Sun Lotion, Sonnencremes und mehr zu testen, zu duften und mich dabei schon im Urlaub zu sehen. Und bei all den positiven Gedanken ist somit wieder eine kleine Armada an tollen neuen Produkten mit mir gereist. Und einige davon sind mit mir besonders ans Beauty-Herz gewachsen und werden somit zu meinen Urlaubs-Beautylieblingen im Mai gekürt.

Aber erzählt doch mal, bevor ich loslege – was sind Eure Urlaubs-MustHaves?

Goldwell Elixir Pflegeöl (ca 16 Euro)

Ich liebe alles, was meine Haare pflegt. Ob Kuren, Lockencremes, Sprays, Conditioner oder Haaröle. Und gerade was Haaröle angeht, habe ich mich ja schon ein bisschen durch die Palette getestet. In die Türkei durfte mich ein neues Produkt begleiten, denn im Urlaub habe ich noch mehr Zeit fürs Ausprobieren und wenn meine Frisur mal nicht ganz so gerät, ist das auch nicht schlimm, denn spätestens am nächsten Morgen stecken die Haare wieder im Meer, im Pool oder wenigstens unterm Hut.

Das Elixir Pflegeöl von Goldwell kommt galant mit Arganöl und Tamanuöl. Gerade Arganöl ist ja für seine viele positiven Wirkungen bekannt und ich muss sagen, die Produkte, die ich mit bislang mit Arganöl hatte, waren alle top.

Ich gebe 4 – 5 Pumpstöße in meine Handflächen, verteile das Öl dazwischen und knete es dann in den langen Teil meiner wie auch in die Spitzen. Und meine Haare lieben es. Sie trocknen weder aus, noch werden sie fettig. Eine tolle Alternative zu all denen, die ich davor getestet habe 🙂

Beautylieblinge MissBonneBonne MissBB Tipp Empfehlung Haaröl ElixirDas Foto wurde im Puravida Beachbed aufgenommen ;))) 

SunDance Anti-Age Straffende Sonnenmilch

In den Urlaub reise ich immer mit LSF50, für den Fall, dass meine Haut die Sonne gar nicht mag und komisch reagiert, dann mit LSF30 für die ersten Tage meiner Haut in luftiger Freiheit und mit LSF20 für die letzten Tage im Urlaub. Während einer Woche Urlaubssonne gehe ich selten unter einen 20er Schutz, denn meine Haut ist ein Sensibelchen, was das angeht. Erst bei zwei Wochen kann es auch mal 15 oder 12 sein.

Meine Sonnencreme mit LSF 20 ist seit langem die Kokosduft-Lotion von SunDance. Die anderen beiden LSF Stufen variiere ich immer je nach Lust und Laune. Mal mit Carotin und Schnellbräuner-Effekt, mal als transparentes Spray,… Dieses Jahr wollte ich meine Haut jedoch nicht nur von der Sonne küssen lassen, sondern sie gleichzeitig in Kur schicken. Und so wurde es die Anti-Age Straffende Sonnenmilch von SunDance, denn mit dem „Straffen“ kann man nicht früh genug anfangen, finde ich.

Sie riecht lecker, lässt sich gut verteilen, zieht schnell ein – was will man mehr 🙂 Und heute nach dem Urlaub dient sie mir als Bodylotion und kann weiter „straffen“ 🙂

Beautylieblinge MissBonneBonne MissBB SunDance LSF 30 Tipp Empfehlung Sonnencreme Anti-Ageing
Auch auf dem Beachbed aufgenommen

John Frieda Frizz Ease Traumlocken Shampoo und Conditioner

Ich hatte vor einiger Zeit mal ein Shampoo und ein Elixir von John Frieda. Doch da ich ja gerne immer wieder neue Dinge ausprobiere, habe ich mich irgendwie davon beim Testen entfernt und immer wieder sind andere Produkte im Bad gelandet.

Doch dann habe ich das Traumlocken Shampoo mal in der Werbung gesehen und gedacht: Na, Traumlocken willst Du doch auch. Aber da mein Bad noch voll anderer halbvoller Shampoos war, hatte ich das „Traumlocken-Versprechen“ bislang noch nicht in mein kleines Wellness-Reich eingeladen.

Doch dann kam die perfekte Gelegenheit: Urlaub! Denn in den reise ich immer mit vollem Shampoo und Conditioner, schließlich ist man da ständig am Haarewaschen. Und ich muss sagen, beide machen einen guten Job. Riechen gut, die Tuben sehen toll aus (sehr wichtig im Bad :)), meine Haare lassen sich gut kämmen und auf’s Styling vorbereiten. Ich weiß nicht, wie Shampoo und Conditioner alleine wirken, denn ich nehme nach dem Waschen immer noch eine Leave-In Kur und dann eine Lockencreme, aber es gibt tatsächlich Shampoos, die haben auch bei diesem Ritual versagt. Auf jeden Fall mag ich die beiden gerne und bin froh, dass sie auch nach dem Urlaub noch nicht ganz leer sind. Denn zurück Zuhause muss ich auch erst noch die anderen aufbrauchen, bevor ich mir erlaube, zum DM zu spazieren… 😉

John Frieda Frizz Ease Traumlocken Shampoo MissBonneBonne beautyblogger_de Bonn Blog Test Conditioner Beautyliebling
Wurden nicht im Beachbed fotografiert, weil das kein typischer Ort ist, an den ich mein Shampoo mitnehme 😉

Alle MissBonn(e)Bonn(e) Tipps direkt auf Deiner Wall 🙂 Follow me on Facebook

Und hier gibt’s noch mehr MissBB Wellness & Beauty Stories

* Dankeschön, dass ich die John Frieda und Goldwell Produkte unverbindlich testen durfte*

6 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*