Mit gutem Gewissen auch mal snacken & das sogar "in schick"

Momentan trinke ich keinen Kaffee – nur Decaf, wenn ich plötzlich große Lust auf einen Milchkaffee bekomme. Und da ich selten bis nie Decaf Kaffee habe, beschränkt sich das auf wenige „Jetzt-unbedingt-’nen-Kaffee-Momente“ im Vapiano oder bei Starbucks. Auf der Arbeit trinke ich Tee oder Apfelsaft und Wasser. Jedoch fehlen mir die kleinen Kaffeepausen schon. Denn nicht nur, dass das Koffein vermeintlich aufmuntert (wobei ich mir da bei mir nicht ganz sicher bin – bin schon gespannt auf den ersten Tag nach BabyBB mit viel Kaffee :)), ein Milchkaffee ist ja tatsächlich auch ein kleiner Zwischensnack, der die Zeit bis zur Mittagspause oder zum Abendessen verkürzt. Dazu ab und zu mal einen Keks… so sah es in 2013 noch aus. Jetzt ohne Kaffee habe ich tatsächlich manchmal noch ein bisschen mehr Lust auf was Süßes. Ein zweiter Keks, ein Stückchen Schoki oder zwei saure Schnuller… ich halte mich erfreulicherweise trotz Baby sehr zurück… aber manchmal könnte es auch noch ein dritter sein, um das „Milchkaffee-Loch“ zu füllen. Weder gut für mich, noch für „den anderen“ 🙂

Und somit müssen gute Snacks her, die neben dem Snack-Effekt auch noch positive Eigenschaften mitbringen. Und ich habe da welche gefunden, die bringen daneben sogar noch ein drittes Attribut mit: sie sehen gut aus. Und kommen von Nut Capital – einem jungen Unternehmen aus Hamburg.

Und was steckt drin? Trockenfrüchte, Nüsse und Kerne – ohne künstliche Zusatzstoffe. Ganz pur zum „ab damit in den Mund“. Ich finde, so wird „Studentenfutter“ ein bisschen mehr sexy & auf jeden Fall praktisch, denn die Beutel, in denen das sonst steckt, lassen sich ja leider nicht wieder verschließen und schon ist die ganze gute Nussmischung überall verteilt…

Und folgende Mischungen (je 2.99 €) gibt’s:

Super Natural.. mit  Haselnusskernen, getrockneten und gesüßten Cranberries, Kürbiskernen und karamellisierten Macadamiakernen.

NutCapitol Online Shop Snacks Bürosnacks Nüsse Kerne gesund stylish Bonn Blog MissBonneBonne Manufaktur

NutCapitol Online Shop Snacks Bürosnacks Nüsse Kerne gesund stylish Bonn Blog MissBonneBonne Manufaktur

 Mind Blast mit Walnusskernen, blanchierten Mandeln, karamellisierten Cashewkernen und getrockneten Apfelstücken.

NutCapitol Online Shop Snacks Bürosnacks Nüsse Kerne gesund stylish Bonn Blog MissBonneBonne Manufaktur

Fire Proof mit unterschiedlich gewürzten Cashewkernen – Chili-Limette, Salsa, Coffe-Black Pepper – und Mandelkernen.

NutCapitol Online Shop Snacks Bürosnacks Nüsse Kerne gesund stylish Bonn Blog MissBonneBonne Manufaktur

Unbreakable mit getrockneten und gesüßten Kirschen, Walnusskernen, Bananenchips und geschälten Sonnenblumenkernen.

NutCapitol Online Shop Snacks Bürosnacks Nüsse Kerne gesund stylish Bonn Blog MissBonneBonne Manufaktur

Ich finde, das ist auch ein schönes Mitbringsel zum nächsten TV-Abend – da kriegt jeder ein Snack-Döschen anstatt ’ne Tüte Chips. Klar, sind Nüsse & Co. auch nicht kalorienarm.. aber in Maßen gesnackt bringen sie noch viele gute Eigenschaften mit sich. Da die Versandkosten jedoch 4,95 € betragen, lohnt es sich, gleich mehr zu bestellen… oder aber Bestell-Gemeinschaften zu gründen 😉 Die Dosen lassen sich natürlich auch nachfüllen…

Ich freue mich auf jeden Fall über den gesunden Snack, der mich nun die nächsten Tage auf dem Sofa oder Schreibtisch begleitet. Achja, oder sogar ins Auto 🙂 Da verteilen sie sich dann auch nicht ungewollt auf dem Sitz.

Alle MissBonn(e)Bonn(e) Tipps direkt auf Deiner Wall 🙂 Follow me on Facebook

*** Danke an Nut Capitol für’s unverbindliche Testen dürfen – wie immer: wenn ich’s toll finde, kommt’s online – wenn nicht, dann nicht *** 

4 Comments

  • Oh, lecker… Studentenfutter mal anders.

    Mein Arzt hat mir als Kaffee-Junkie in der Schwangerschaft grünes Licht gegeben für einen Milchkaffee am Tag.
    Aber gut, wenn du es Dir jetzt schon abgewöhnst – falls du stillen willst. Darauf war ich nicht gefasst 😀 und dann war kalter Entzug angesagt.

    • 🙂 Generell darf man ja tatsächlich ein wenig Kaffee trinken – jedoch hab ich mir da gedacht: Ach, dann lässt Du es gleich bleiben & fühlst Dich noch besser 🙂 Hihi, kalter Entzug war es nicht ganz… das eher mit meinem Lieblingsessen, in dem 2/3 der Zutaten nicht erlaubt sind 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*