MissBB's Beautylieblinge im März

beauty lieblinge miss BB Lieblingsbeautyprodukte Beautytipps Kosmetik Favoriten Blog Bonn

Die Tage sind endlich wieder länger hell, die „Übergangsjacke“ 🙂 ist ausgepackt, die Sonne strahlt mit der Freude über sie um die Wette… ach, jetzt geht das neue Jahr erst richtig los! Und somit sind meine Beautylieblinge auch vom Frühling geprägt. Den Winter „loswerden“, frische Düfte ins Bad holen und so auch an den noch verregneten Tagen schon spüren, dass es nur besser werden kann 🙂 Vielleicht ist ja auch noch der ein oder andere Osternest-Tipp mit dabei.

Dove Go Fresh Mandarine & Tiaréblütenduft

Ich teste mich ja nur zu gerne durch die Duschgel-Welt, aber immer wieder lande ich auch bei Dove. Ich mag einfach die Düfte, die cremige Konsistenz… Und nun ist ein neuer Duft unter meiner Dusche gelandet. Der duftet nach Mandarine, das kennt man ja & nach Tiaréblüte 🙂 da könnte man mir sonst was verkaufen, aber hört sich toll an. Und riecht blumig-exotisch. So wie ein Frühlingsduft mit Blick auf den Sommer riechen sollte.

MissBonn(e)Bonne Beautylieblinge Beautyblogger Lifestyle März dove duschgel mandarine

Annemarie Börlind Bodylind Körperpeeling

Den Winter vom Körper peelen – klappt! Denn gerade lässt mir BabyBB richtig viel Zeit im Bad und spielt im MaxiCosi sitzend lange mit all seinen Spielsachen, die ich auf ihm drauf drapiert habe. So bleibt nun auch desöfteren Zeit für ein Peeling am Morgen. Das frisch duftende Peeling mit Meersalz aus der Bretagne und Bambusgranulat hat genau die richtige Konsistenz, die ein Peeling haben muss. Außerdem fühlt sich die Haut danach schön geschmeidig und nicht „kaputt-gerubbelt“ an. Und: Naturkosmetik = Like! Aber vielleicht habt ihr es schon herausgefunden, ich bin sowieso ein Börlind-Fan und habe momentan 4 weitere Produkte im Einsatz.

MissBonn(e)Bonne Beautylieblinge Beautyblogger Lifestyle März Annemarie Börlind Peeling

Vichy Detox

Momentan ärgert mich meine Haut ein bisschen. Wahrscheinlich noch eine Hinterlassenschaft vom Mami werden… Doch vor lauter Cremes mit Feuchtigkeit und Co., war in meinem bisherigen Repertoire gar nichts mehr für unreine Haut. Da ich früher begeisterter Vichy Normaderm Fan war, bevor ich zu Feuchtigkeitscremes wechselte, schaute ich mich vor ein paar Wochen in der Apotheke um – auf der Suche nach eine Creme für meine leicht veränderte Haut. Und da fiel mir die Vichy Detox Nacht Creme ins Auge. Mit dem Versprechen, die Haut über Nacht zu klären. Neues Produkt, Detox ist immer gut – gekauft! Und ich muss sagen, genau so etwas braucht ich. Nicht zu lasch auf der Haut – heisst, schon etwas reichhaltiger, angenehmer Duft und die Wirkung: passt! Ein gutes Produkt, gerade wenn man aus der Clerasil-Kundschaft herausgewachsen ist 😉

MissBonn(e)Bonne Beautylieblinge Beautyblogger Lifestyle März vichy detox nacht unreine haut

Von innen schön – Alnavit Smoothies

Die Alnavit Smoothies wurden mir zum Probieren geschickt. Und da ich Smoothie Fan bin (ihr werdet es vielleicht immer wieder auf Instagram gesehen haben), war ich ganz gespannt auf die drei Musketiere „Gelber Retter“, „Grüner Held“ und „Rote Wonne“. Und weil Vitamine, sekundäre Pflanzenstoffe und Antioxidantien von innen schön machen, sind die Smoothies auch bei meinen Beauty-Lieblingen gelandet. Man kauft sie ungekühlt – so sind sie dann auch haltbarer als die, aus der Kühltheke – aber eiskalt schmecken sie einfach am Besten. Also ab in den Kühlschrank. Von allen drei ist mein Favorit der „Gelbe Retter“ mit Apfel, Karotte, Acerola und Sanddorn, dazu Ingwer und Kurkuma. Der „Grüne Held“ ist mir dann doch ein bisschen zu grün – Brokkoli, Brennnessel und Löwenzahn brauche ich nicht unbedingt im Glas 😉

MissBonn(e)Bonne Beautylieblinge Beautyblogger Lifestyle März alnavit green grün smoothie vegan

MissBB auf facebook… oder auch auf Instagram

*Mit freundlicher Unterstützung*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*