Mami-Abende & „Bionades next Topsorte“ mit *Gewinnspiel*

„Wenn ich keinen einlade, dann sitze ich abends auch oft mal alleine Zuhause“. Diesen Satz habe ich erst kürzlich zu einer Freundin gesagt.

Im selben Moment wurde mir dessen Tragweite klar. Denn so genau hab ich noch nie darüber nachgedacht, ist ja auch gar nicht soviel Zeit im Mama-Freundin-Blogger-Leben – über solche Tatsachen nachzudenken.

Aber ja, dem ist so

Nicht jeden Abend ist hier Vater-Mutter-Kind-Zeit auf dem Sofa. Schließlich arbeitet der Vater und schafft es nicht immer pünktlich nach Hause. Und somit ist die Mutter – also ich 🙂 – die Haupt-Ins-Bett-Bringerin von BabyBB. Und dann auch die, die über seinen Schlaf wacht. Und somit auch die, die nicht spontan noch draußen auf einen Drink Freunde treffen kann, die bei Hugo und Sangria (wie gerne hätte ich jetzt endlich mal wieder einen Eiskalten beim Spanier) bis spät in die Nacht in einem Restaurant quatscht, die bis 20.00 Uhr noch in der City on tour ist und dann immer noch keine Lust hat, schon heimzugehen, die abends beim Sport entspannt, noch eine Thai Massage after work genießt… so, wie vor BabyBB. Selten war ich da vor 20.00 Uhr Zuhause.

Beim darüber nachdenken kam mir irgendwie in den Sinn: „Schade ist das.“ Denn ich gehe gerne raus, treffe gerne Freunde, liebe meinen Sport,… aber auch mein BabyBB. So ist das nun einmal im Mami-Leben. Ich habe all die Abend-Dates gegen Frühstück-, Mittagessen- und Nachmittagsdates eingetauscht. In steter BabyBB Begleitung. Eine zuckersüße Begleitung natürlich. Anstatt meine Working friends zu sehen, treffe ich mich nun mit Gleichgesinnten… oder mit den Freiberuflern der Nation, die auch am Nachmittag mal ein Stündchen Zeit haben.

Nur die Abende… die könnten hin und wieder geselliger sein.

Also heisst es: Anlässe schaffen & die Mädels einladen. Ich freue ich mich immer wieder, wenn hier Mädelszeit ist. Wenn meine working friends nach Feierabend hier vorbeischauen, weil wir einen TV-Quatsch-Anstoß-Nasch-Abend vor uns haben. Egal ob Germany’s Next Topmodel läuft, Der Bachelor,… die Show ist Nebensache, es geht um den Spaß.

Jeder bringt was mit – wir haben übrigens immer zuviel auf dem Tisch – wir mixen Drinks, naschen Gemüsesticks, aber auch Chips und Schoki. Und im besten Fall verschläft BabyBB den Mädelsbesuch und träumt im Schlummerland vor sich hin – sonst kann es schon einmal sein, dass ich für einige Zeit im Kinderzimmer verschwinden muss. Auch mal bis zu einer halben Stunde, wenn sich der Kleine gar nicht beruhigen lassen will – das gab’s aber zu der Uhrzeit glücklicherweise schon länger nicht mehr. Momentan hat sich die Phase auf 3 – 4 Uhr nachts verschoben 😉

Und immer mal wieder, werden hier MissBB Sachen getestet. Ob Cookit Gerichte, Drinks, Snacks oder oder …..

Und so kam es auch, dass es beim letzten Mädels-Date mit der Bachelorette Bionade gab. Denn eine große Aufgabe lag vor uns: Unsere Bionade Lieblingssorte küren.

Zur Auswahl standen: Holunder, Ingwer-Orange, Litschi, Zitrone-Bergamotte, Himbeere-Pflaume, Streuobst und Kräuter. Mein bisheriger Favorit war Ingwer-Orange – ich mag Orangen-Limo generell, finde aber hier den „erwachseneren“ Geschmack plus die leichte Schärfe von Ingwer einfach gut.

Drei der Sorten kannte ich jedoch noch gar nicht – irgendwie hatte ich die Sortimentserweiterung verpasst 😉 Und somit waren Zitrone-Bergamotte, Himbeere-Pflaume und Streuobst brandneu in meinem Glas.

Bionade Sorten testen Empfehlung wie schmeckt Cocktails Rezeptideen Lifestyle Blog Bonn alkoholfrei Schwangerschaft Stillzeit Getränke IdeenBionade Sorten testen Empfehlung wie schmeckt Cocktails Rezeptideen Lifestyle Blog Bonn alkoholfrei Schwangerschaft Stillzeit Getränke IdeenBionade Sorten testen Empfehlung wie schmeckt Cocktails Rezeptideen Lifestyle Blog Bonn alkoholfrei Schwangerschaft Stillzeit Getränke Ideen

Um die Wahl noch interessanter & mehr aufs Thema „Mädelsabend“ upzugraden, gab’s nicht nur Bionade pur, sondern zum Teil auch als Cocktail – und zwar wurden von mir die Sorten Ingwer-Orange und Kräuter ins Cocktails Glas geschickt. Das solltet ihr mal nachmachen, denn siehe da – Cocktail & Bionade passt tatsächlich zusammen und man braucht gar nicht soviele Zutaten. Hätte ich das mal in meiner Zeit als Mami2Be entdeckt, wo ich immer wieder nach tollen alkoholfreien Ideen gesucht habe! Hier die zwei Rezepte:

Ingwer-Orange on the Rocks

Ein Viertel einer Orange schälen, das Fruchtfleisch vierteln, in ein Glas geben, zwei Löffel braunen Rohrzucker hinzugeben und stampfen. Das Glas mit Crushed Ice füllen, dabei immer mal wieder Blaubeeren „dazwischenwerfen“ und dann mit Ingwer-Orange Bionade aufgießen.

Bionade Sorten testen Empfehlung wie schmeckt Cocktails Rezeptideen Lifestyle Blog Bonn alkoholfrei Schwangerschaft Stillzeit Getränke Ideen

Kräuterjito

Eine Limette halbieren, eine Hälfte davon vierteln und mit zwei EL Rohrzucker in ein Glas geben, 6 – 8 Blätter Minze hinzu & stampfen. Crushed Ice mit ins Glas und mit Bionade Kräuter auffüllen.

Bionade Sorten testen Empfehlung wie schmeckt Cocktails Rezeptideen Lifestyle Blog Bonn alkoholfrei Schwangerschaft Stillzeit Getränke Ideen Cocktail Drink

Und der Gewinner der „Bionades Next Topsorte Aktion“? Mein Favorit ist und bleibt Orange-Ingwer. Und wo ich mir daraus jetzt auch noch einen Cocktail mixen kann erst recht 🙂 Von den drei neuen Sorten wird Zitrone-Bergmotte sicherlich auch nicht das letzte Mal in meinen Kühlschrank gewandert sein.

Und ihr könnt es uns nachmachen. Cocktails mixen & Euren Bionade Favoriten küren. Denn zusammen mit Bionade verlose ich zwei Testpakete, die direkt zu Euch nach Hause kommen und auch alle von uns getesteten Sorten mit an Bord haben. Wie das passieren könnte? Zum einen solltet ihr die Glücksfee auf Eurer Seite haben, zum anderen folgendes tun:

Beantwortet hier auf dem Blog oder auf facebook unter dem Post zu diesem Beitrag folgende Frage:

Welche war Deine erste Sorte, die Du von bionade probiert hast?

Einsendeschluss ist am 4. September 2015 / 24.00 Uhr. Das Los entscheidet, die Gewinner werden per eMail / bzw. auf facebook benachrichtigt. Der Preis kann nicht bar ausgezahlt werden. Teilnahmeberechtigt sind nur volljährige Personen mit Wohnsitz in Deutschland. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Sollten sich Gewinner innerhalb von 2 Wochen nicht zurückmelden, werden ihre Preise neu verlost.

*** Viel Glück! ***  

MissBB auf facebook… oder auch auf Instagram

* Mit freundlicher Unterstützung von bionade *

25 Comments

  • Das ist ja mal eine tolle Idee! Ich bin Bionade Fan – meine erste Sorte war Zitrone-Bergamotte 🙂 Und für alkohlfreie Cocktail-Alternativen für den Abend mit Freundinnen, werdenden Mamas oder stillenden Mamas sind deine Ideen einfach perfekt 🙂 Vielen Dank dafür!

  • Meine erste Bionade war Holunder 🙂 Und ich trinke sie immer noch super gerne, meistens bei uns im Kino. Die neuen Sorte kenne ich auch noch nicht und es geht mir wie dir, dass ich diese Sortimentserweiterung irgendwie verpasst habe. Daher würde ich mich umso mehr über einen Test der Sorten freuen.

    Liebe Grüße
    Julia

  • Ich muss immer schmunzeln, wenn du von deinem Mami-Alltag erzählst 🙂 mache parallel genau die selben Erfahrungen und habe die selben Gedanken 🙂

    Meine erste Bionade war auch Holunder und die Sortimentserweiterung ist auch komplett an mir vorbeigegangen 😮
    Und die neuen Sorten hören sich lecker und bis jetzt auch einzigartig an. Ich hoffe ich hab etwas Glück und kann den nächsten Mädelsabend (ganz leise, damit keiner das Baby weckt;-) ) unter dem Motto „Bionade Cocktails“ feiern 🙂
    Liebe Grüße
    Sabrina

  • Hallo,
    meine erste Bionade war glaube ich Holunder. Ich hab es jetzt schon länger nicht mehr getrunken. Würde mich freuen!

    Liebe Grüße!

  • Tolle Aktion!
    Ich liebe Hollunder! Von daher war dies auch die erste Bionade, die ich ausprobiert habe. Hat mich allerdings nicht so 100% überzeugt, so dass ich immer mal wieder ne andere Sorte ausprobiert habe und letztendlich auch bei Orange-Ingwer geblieben bin 🙂

  • oh, ich glaube, dass ich bislang wirklich nur die Holunder Bionade getrunken habe. Ich habe den Sommer über immer zur Fassbrause 0,0% gegriffen, um eine alkoholfreie Alternative beim Grillen zu haben. Irgendwie war die Bionade während meiner laufenden Schwangerschaft nicht präsent.

    Ich drück dich!

    Alles Liebe Lara

  • Meine erste Bionade war Kräuter – leider absolut nicht mein Fall 😖 Litschi ist mein Liebling.

    Und gleich geht’s los die drei andern Sorten einzukaufen, besonders bin ich gespannt auf Zitrone-Bergamotte!

    Danke für den Hinweis auf die Sortimentserweiterung. Die hatte ich auch nicht auf dem Schirm.

    Lieben Gruß
    Jana

  • Der Kräuterjito hört sich mega lecker an! 🙂 ein bisschen wie der ebenfalls alkoholfreie Cocktail Ipanema. Meine erste Bionade-Sorte war Litschi, das gab es damals zumindest noch, ob es immernoch im Sortiment ist weiß ich nicht.

  • Ich traue es mich kaum zu schreiben … Aber bisher habe ich nur Holunder probiert … Vielleicht ändert sich diese Tatsache ja mal noch dank dir 😉
    XOXO Esther

  • Meine allererste Bionade war Lychee und das ist gefühlt schon eine Ewigkeit her. Seitdem mag ich Bionade nicht mehr weg denken 🙂

  • Meine erste war auch Holunder, habe aber auch immer wieder mal durchgewechselt und meinen Liebling noch nicht heraus gefunden 😉
    LG

  • Die erste war IngwerOrange und ich mochte sie damals ehrlich gesagt nicht besonders. Danach kam Holunder, und die gefiel mir schon besser 🙂
    Viele Grüße, die Alex

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*