Auf die Highheels, fertig, los!

Kennt ihr das? Ihr seht ein Mädel, das top gestylt ist, cooler Look, tolle hohe Schuhe… und dann läuft sie los und ihr denkt nur: WARUM hat sie die Schuhe an, wenn sie nicht darin laufen kann? Und der ganze Look geht irgendwie „kaputt“. Oder erinnert ihr euch an all die Germany’s Next Topmodel Auftritte unter dem Motto: Top-Mädels aber unterwegs wie ein Storch im Salat?

Ich habe so gut wie jeden Tag hohe Schuhe an, jetzt mit BabyBB öfter mal als Turnschuhe getarnt (auch die gibt’s ja mit hoher Sohle) und fühle mich auf Absätzen wohl. Ohne finde ich mich immer irgendwie klein und alle anderen plötzlich so groß. – das passiert mir immer, wenn ich mal Uggs oder Stiefel trage 😉 Oder im Sommer FlipFlops & Co. Meine Absätze sind meist zwischen 5 und 10 cm hoch – Pumps, Sandalen, Boots,… Ich hoffe, dass bei mir niemand denkt: Wie läuft die denn? Ich vermute aber nicht, denn die härteste Jury aka der Liebste hätte es mir schon gesagt 😉

high heels training bonn wie laufe ich auf hohen schuhen blog lifestyle

Aber wusstet ihr, dass es Workshops gibt, in denen man lernen kann, wie man elegant mit hohen Absätzen läuft? Egal wie alt oder groß „man ist und wie hoch der Absatz. Oder nicht nur das – es gibt ja auch Ladies, die einfach keine hohen Absätze tragen, weil sie sich damit unwohl fühlen, aber dennoch gerne auch mal „hoch hinaus wollen würden“.

Ich weiß von den Workshops auch erst, seitdem mir Boryana Tsokova von BT Style in Bad Godesberg davon erzählt hat. Zeit zum Reden haben wir nämlich viel, mindestens einmal im Monat bin ich für ein Mani- oder Pedidate bei ihr 🙂

Ein Highheel-Kurs, das fand ich ja erst einmal lustig. Aber dann erzählte sie mir ein bisschen mehr dazu. Es geht nicht darum, à la Jorge Gonzalez sicher einen Catwalk entlang zu stolzieren und die Handtasche leben zu lassen, sondern darum, einen eleganten Gang auf Absätzen zu erlangen. Und das schafft man durch eine Kombination aus Fußübungen und Fußmassage-Techniken, man lernt auf hochackigen Schuhen selbstsicher zu gehen, zu stehen und damit elegant zu sitzen. Gang und Körperhaltung werden analysiert und es gibt Tipps zur Besserung.  Last but not least gibt’s natürlich auch Tipps und Tricks für den richtigen Schuhkauf. Mitbringen muss man nur eine Auswahl an eigenen hohen Schuhen und zwei Stunden Zeit. Dann lernt man, entspannt den roten Teppich entlang zu spazieren und stößt darauf mit Prosecco an.

high heels training bonn wie laufe ich auf hohen schuhen blog lifestyle

Ist doch eigentlich eine schöne Idee für Mädelszeit, für ein Mama-Tochter-Date vielleicht vorm Abiball, vor Hochzeiten…  Hier gibt’s mehr Info dazu.

*** GEWINNSPIEL ***

Und wisst ihr was, einen Platz im Highheel Kurs Eurer Wahl gibt’s heute zu gewinnen. Terminlich abstimmen könnt ihr Euch als glückliche Gewinnerin dann direkt mit BT Style und einer rauschenden Silvesterparty auf 8 cm steht nichts mehr im Wege 🙂

Wie könnt ihr gewinnen?

Kommentiert hier oder auf facebook einfach, welches Euer nächstes „High Heel“ Highlight sein wird.

Teilnehmen könnt ihr bis zum 5. Dezember 2015 / 24:00 Uhr. Bitte beachtet, dass der Kurs in Bonn stattfinden wird. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen & der Kursplatz kann nicht in bar ausgezahlt werden. Wenn sich der Gewinner nicht innerhalb von 2 Wochen zurückmeldet, wird ein neuer gezogen.

MissBB auf Instagram & Pinterest

9 Comments

  • Toll, dass es solche Angebote auch endlich in Deutschland gibt 🙂 mein nächster Highlight-Highheel-Event ist meine Hochzeit. Da wird dann mit hohen Absätzen über die Wiese gestöckelt – und das macht mir jetzt schon ein bisschen Angst 😉

  • Oooh toll!
    Nach einem Autounfall habe ich leider etwas an Koordination eingebußt… Es wäre toll wieder wie vorher locker auf 13cm zu laufen. Mit 1.62m braucht man die cm dann und wann mal 🙂

  • wow! das hört sich ja cool an ♥
    mein nächstes High-Heels Highlight werden die Festtage sein. Dazu zieht man sich ja immer etwas schicker an 😉

    LG Wiebke

  • Eine wirklich tolle Sache so ein High- Heels Workshop. Seit meine Tochter auf der Welt ist ( sie wird bald 2 Jahre alt) sind meine High Heels tief hinten in den Schrank gerutscht und ich trage fast nur noch flache Schuhe. Dies würde ich gerne ändern, allerdings bin ich jetzt ganz schön aus der Übung und komme nicht so gut klar, auf “ hohen Hacken“ . Mein nächstes High Heel Event wird Weihnachten sein. Hoffentlich lasse ich den Weihnachtsbaum stehen ;-P

    Liebe Grüße

    Nadine

  • Ein Highheel-Kurs, wie cool 🙂 Ich finde hohe Schuhe sehen an einer Frau einfach super aus, aber ich bin zugegeben ein Großteil meines Lebens auf eher flachen Schuhen bis max 6cm Absatz durchs Leben gegangen, da mein damaliger Freund keine Lust hatte langsamer zu gehen und meinte wenn wir zu Fuß unterwegs sind bitte flache Schuhe anziehen :-/

    Mit meinem jetzigen Freund ist das glücklicherweise anders, er lieeeeebt Highheels 🙂 Und ich versuche mein Bestes zu geben, was bei dem vielen Kopfsteinpflaser in Bonn garnicht mal so einfach ist und ich befürchte so nen Kurs hätte ich bitter nötig 😉 Die Weihnachtsfeiertage und Silvester werden sicherlich mein nächstes “High Heel” Highlight werden.

    LG, Simone

  • mein Geburtstag am 15.01. wäre für nächste Möglichkeit den Leuten mal zu zeugen, dass ich nicht immer nur in Chucks rumlaufe. 🙂 und da ich in Bad Godesberg wohne hätte ich wahrscheinlich die kürzeste Anreise der Welt. 😉

  • Was für eine tolle Idee!
    Ich trage sehr gern Absätze. Die schönsten Schuhe haben auch immer so unverschämt hohe Hacken. Habe mir natürlich auch solch heiße Schuhe mit 13cm gekauft, die ich so gut wie nie trage. 😔
    Alles bis 10 cm geht, aber bei höheren Absätzen fühl ich mich unsicher.

    Mein nächstes High heels Event ist der JGA einer meiner Mädels und dann natürlich X-Mas und unsere glamouröse Silvesterparty!!!

    Kusses, Kat

  • Hallo Jana, am liebsten würde ich am 12.12, an der Hochzeit meiner Freundin high heels tragen, aber ich fühle mich total unsicher mit hohen Schuhen, und da ich auch die Trauzeugin bin, möchte ich nicht wie ein Storch rumlaufen! Vielleicht traue ich mich an Silvester
    Liebe Grüße Olga

  • Der Workshop wäre genau das Richtige für mich – mit 1 Paar High Heels und 20 (?) Paar flachen Schuhen im Schrank. 😉 Mein nächstes High Heels-Fest wäre wohl auch Weihnachten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*