Gut, dass ich selbst 2015 hier noch einmal nachlesen kann :) Meine Lieblingsposts

Ich glaube, einen Jahresrückblick auf MissBonn(e)Bonn(e) gab’s noch nie. Aber vielleicht ist es eine neue Mami-Art in mir, die sagt: Denk doch mal an das tolle vergangene Jahr zurück. Und weil ja ganz schön viel von diesem Jahr auch hier auf MissBB stattgefunden hat, nehme ich Euch noch einmal mit – und das in Form meiner persönlichen Highlight-Artikel. Der ein oder andere mag Euch bekannt sein, den ein oder anderen habt ihr vielleicht auch gar nicht gelesen, weil er nicht relevant war oder aber, ihr seid erst seit kurzem hier und kennt deshalb nur die neuesten Artikel oder den, der Euch zum Beispiel über Google zu mir gebracht hat. Egal, von „welcher Sorte ihr seid“, ich bin immer wieder *happy*, dass ihr mitlest, was MissBB so zu berichten hat. Ob es Erzählungen sind, schöne Produktvorstellungen in meinen Erzählungen, ob es Erfahrungen sind oder einfach Tipps & Tricks – ich hoffe, bei meinem bunten Mix ist immer wieder auch was für Euch dabei. Wie bei den Gewinnspielen, wo ja gerade im Dezember ein kleiner bunter Geschenkereigen „niedergeprasselt“ ist. So, genug der Worte, los geht’s:

Und „Los geht’s“ war auch in 2015 ein super Thema, denn mit dem Babyboy ging’s in meiner Elternzeit auf viele kleine und große Reisen und Ausflüge, im Rheinland, über die Grenzen hinaus und sogar auf die andere Seite der Welt.

Im Januar ging’s zum ersten Mal hierhin – und ich habe mich sogleich in die schöne Stadt verguckt. Nur die Rückfahrt ist heute noch ein Synonym für furchtbare Rückfahrten mit zwei Babies auf der Rückbank, die brüllen, als hätten wir sie vergessen und wären ohne sie zurückgefahren.Maastricht Maas Citytrip Empfehlung Blog Städtetrip Ausflug Tipps waffelnDas alles war aber nichts gegen das größte Abenteuer, das 2015 für uns parat hielt. Fünf Wochen Down Under – #missbbdownunder – fünf Wochen mit dem Babyboy & Liebsten nach Australien. Über 2.500 gefahrene Roadtrip-Kilometer, Regenwald und Ozean, über der Erde und unter dem Meer. Koala und Kängurus, Sandstrände und Krokodilwarnungen. Motels und Suiten, Freunde und Backpacker… es war unbeschreiblich! Unbezahlbare Erinnerungen und ich würde es sofort wiederholen.

Reisen mit Baby Kindern Australien Ostküste Roadtrip Sydney Inlandsflug Erfahrungsbericht Reiseblog Mamablog Empfehlung bondi beach sport

Ein Katzensprung dagegen war unsere Reise im September nach Mallorca, wo wir nicht nur Gast auf einer Traumhochzeit waren, sondern die Insel auch mal von einer anderen Seite kennengelernt haben. Ebenfalls in 2015 stand unser erstes Paar-Weekend ohne BabyBB an. 24 Stunden im Westerwald <3 Zum Jahresende ging es dann noch für BabyBB, meine Ma und mich „ins andere Holland“. Von diesem weihnachtlichen Trip schwärmen wir noch immer.

Natürlich fanden auch viele BabyBB Themen auf meinem Blog statt. Geschichten, Erzählungen, Erfahrungen, lustiges und informatives.

Wie ist so ein Besuch in der Hebammenpraxis eigentlich? Wie im Fernsehen? Schnaufende Frauen und verstörte Männer? Denn auch am Jahresanfang führte mich mein Weg samt 3-Monats-BabyBB noch dorthin. Rückbildung, Babytreff, Babymassage… all das liegt für mich schon in weiter Ferne. Schön, noch einmal davon zu lesen. Auch mein Winter-Armageddon habe ich fast vergessen… gut, dass es mir jetzt nicht mehr vor Schneechaos graut, denn inzwischen sind wir eingespielte Autofahrer, BabyBB und ich. Auch unsere Tage sehen inzwischen ganz schön anders aus, als noch Anfang des Jahres… Director of Operations bin ich trotzdem noch 😉 Und Köchin… denn im April ging es los, dem Babyboy auch anderes anzubieten, als „mich“ 😉 Nur Beikost fand er am Anfang nur gar nicht so spannend… der Gefallen daran kam jedoch dann ziemlich schnell. Umso spannender fanden wir dann jedoch unseren ersten großen Familienevent. BabyBBs Taufe im Juni. Die erste Nacht ohne Baby verbrachte ich im August Dank eines Bloggerevents in Hamburg und es war einfach toll! Kurz vor dem ersten Geburtstag gab’s noch einmal ein Baby-Update und natürlich wurde der erste Geburtstag groß & mehrmals gefeiert.

Stokke Steps Hochstuhl Beikosteinführung Babyschale Babysitz Kissen Weiß stylish schick modern

Was wäre MissBB ohne Beauty & Wellness? Die schönste und berühendste Beauty-Behandlung, sicherlich auch weil es meine erste nach all der Schwangerschafts- und Neu-Mami-Geschichte war, war diese hier. Und das entspannteste Haarerlebnis hatte ich hier. Ebenso stand in 2015 endlich wieder Detox an und für mich gab’s drei Tage lang nur Saft – so war es mir ergangen.

Auch die Trauzeugin in mir hatte in 2015 einen Auftritt. Nicht mehr mit Braut, aber mit Kamera, denn für den WDR & FrauTV durfte ich von meiner Zeit als Trauzeugin erzählen – und wenig später durfte ich für die Lokalzeit durch die Südstadt spazieren.

Hochzeit Styling Trauzeugin Brautkleid

Und weil #elternzeitistkuchenzeit ist… oder auch Frühstückszeit, gab’s natürlich auch in 2015 wieder den ein oder anderen meiner Lieblingsplätze zu entdecken.

Ach, viele schöne Erinnerungen 🙂 Schauen wir, was 2016 parat halten wird. Ich hoffe, ich werde die Möglichkeit haben, wieder viele tolle neue Orte kennenzulernen & viel Zeit mit meinen Lieben zu verbringen. BabyBB und ich werden viele Playdates haben und Verabredungen zum Kuchenessen. Ich werde wieder fasten und hoffentlich mehr Sport in meinen Alltag einbauen können. Der erste Mädelstrip steht an – zwei Nächte nur „Jana“ sein und mit meinen (noch) kinderlosen Mädels on tour 🙂 gehen. Mindestens ein Baby wird im Freundeskreis geboren werde und ich hoffe doch auf noch mehr Verstärkung für BabyBB, was die nächste Generation angeht, damit er viele Freunde zum Spielen hat.

Auf 2016! Und natürlich auf dass wir uns hier weiterhin „treffen“ 🙂 und ihr Spaß an MissBB habt!

Alles Gute, ihr Lieben!

 

1 Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *