Mama-Geschichten – mein Mamamoment mit ganz viel Kuchen // Muttertag

(Enthält Werbung) Damals im Kindergarten oder auch noch in der Grundschule, da gab es einen Tag im Mai, auf den wir Kids fleissig in der ein oder anderen Stunde „hinarbeiteten“. Ich kann mich noch an ein Pappherz erinnern, das wir mit Körnern beklebten. Und das an diesem einen ganz besonderen Tag im Mai, nämlich am Muttertag, seinen großen Auftritt hatte. Dieses körnige Herz hing noch ganz schön lange in der Küche. Ich muss meine Ma mal fragen, ob sie sich daran auch noch erinnern kann?

Irgendwann geriet der Muttertag dann ein bisschen in Vergessenheit. Schließlich hieß es immer, das ist ein Tag, der von irgendeiner Industrie besonders gepusht wird. Von der  Blumenindustrie. Der Schoko-Branche. Dem Restaurant-Business. Dem „Schlechte-Gewissen“-Geschäft 😉 Denn eigentlich sollte jeden Tag Muttertag sein. Und oh ja, das unterstreiche ich doppelt und dreifach, seit ich selbst Mama bin.

Ein anstrengendes Business, dieses Mama-Sein. Ein Arbeitsvertrag über 24 Stunden an sieben Tagen, das ganze Jahr über. Mit immer neuen Herausforderungen und einem Chef, der sämtliche Launen ungefiltert an einem auslässt. Der jedoch gleichzeitig das schönste Lächeln der Welt trägt. Mit einem Chef, der zum richtigen Trotzkopf werden kann, oder zum kuscheligsten Lämmchen. Mit einem Chef, der in brenzeligen Situationen nur eine Lösung kennt: Mamaaaa!

Ja, das hat sich bis heute nicht geändert. Auch bei mir nicht. Wann immer ich in einer Situation Rat brauche, rufe ich bei meiner Mama an. Oder wann immer ich etwas erlebt habe, was es unbedingt zu erzählen gilt. Mama! Den meisten Baby-Spam von BabyBB? Bekommt Mama! Wo kann ich BabyBB morgens um 7.00 Uhr ins Bett stecken, um selbst hoffentlich noch bis 9.00 oder 10.00 zu schlafen? Bei Mama (und Papa), wenn ich mal wieder Zuhause bin. Wen habe ich noch aus dem Kreissaal angerufen Mama? Und wen danach? Mama…

Denn dann war ich plötzlich auch eine! So eine Mama! Und stand plötzlich vor dieser Reise, die meine Mama vor vielen Jahren auch begonnen hat, der als Mama. Was da so alles vor einem liegt. Die Babyjahre, Trotzphasen, Urlaube, Sommerferien, die Einschulung… und „Ausschulung“. Die erste Liebe, das erste Mal bei Freunden schlafen. Führerschein. Geschichten vom Weihnachtsmann und Osterhasen. Und dann nicht mehr. Geburtstage, Tränen, große Freuden, Monster unterm Schrank, Familienrituale…

Ja, diese Rituale. Wir haben da auch so eines, wenn man es denn Ritual nennen kann. Eher schon „Inventar“. Kuchen essen! Ja, Kuchen gehört irgendwie zu uns. Zu meiner Mama und mir (wer mir auf Instagram folgt, der wird mindestens mir das Prädikat: Kuchenfan zweifelsohne verleihen). Geburtstage, Frühstück am Samstag oder Sonntag, Kaffeetrinken, Café-Besuche, Weihnachten, Ostern, einfach so, oft so, immer so… Kuchen kreiert viele Momente, gehört irgendwie immer dazu. Kuchen zusammen mit Milchkaffee.

tchibo mamamomente muttertag geschenkidee kaffee und kuchen filterkaffee gemahlen privatkaffee

Mein schönster Kuchenmoment mit meiner Mama? Der wohl lustigste über den wir noch heute reden. Wir waren zu zweit in Dresden. Und waren in einem Café mit einer richtig tollen Kuchenauswahl. Und weil wir Kuchenfans uns einfach nicht entscheiden konnten, haben wir statt zwei riesigen Tortenstücken einfach schon einmal drei zum Teilen bestellt. Unser erstes und letztes Mal 😉 denn vor soviel Sahne und Co haben wir dann doch kapitulieren müssen & es nicht ganz geschafft.

Auch Zuhause gibt’s immer Kaffee und Kuchen, wenn wir uns treffen. Egal ob bei meinen Eltern oder bei uns. Und auch da teilen wir immer, um mehr probieren zu können 😉 Ob BabyBB auch so ein Kuchenfan wird & gemeinsames Kuchenessen auch zu einem Ritual wird?

Genießt ihr auch diese Kaffee- und Kuchenmomente mit Euren Mamis? Oder auch Tanten, Omas oder besonderen Frauen in Eurem Leben? Dann habe ich eine schöne Kaffee-Kuchen-Idee für Euch, die ihr sogleich mit ein bisschen Glück gewinnen könnt. Das Schöne: Ihr müsst nur den Kuchen mitbringen, der Kaffee steht bei Euren Mamas schon parat. Denn zusammen mit Tchibo Privatkaffee verlose ich drei Kaffeeabos zum Muttertag. Denn auch, wenn jeden Tag Muttertag sein sollte, so ist es doch ein schöner Anlass, noch einmal ganz besonders Danke zu sagen! Auch ich mache das natürlich 🙂

Mit dem Abo bekommt Deine Ma drei Monate lang tollen Kaffee direkt an die Haustür gebracht. Verpackt in einer Geschenkverpackung samt schön gestaltetem Etikett. Das alles aus der ganz besonderen Edition zum Muttertag. Ob gemahlen oder in Bohnen, das entscheidet ihr. Der Kaffee kommt dreimal jeweils ca. zum 15. eines Monats, dann endet das Abo automatisch. Alle Infos gibt’s auch hier.

Geschenk zum MuttertagGeschenk zum Muttertag

Sollte Eure Ma gar keine Kaffeemaschine mehr haben, dann wäre das Abo vielleicht sogar ein kleines Filterkaffee-Revival wert? Ich habe nun auch einen Keramikfilter, so dass es auch hier immer mal wieder „back to the roots“ gehen wird. So,wie bei meiner Oma auf dem Geburtstag. Mit Kaffeefilter und diesem tollem Duft, der beim Öffnen der Kaffeepackung verströmt. Natürlich immer dabei: warme aufgeschäumte Milch.

Geschenk zum MuttertagGeschenk zum Muttertagtchibo mamamomente muttertag geschenkidee kaffee und kuchen filterkaffee gemahlen privatkaffee

Wie könnt ihr das Abo gewinnen? Ganz einfach 🙂 Postet hier oder unter dem Facebook-Post zum Eintrag, warum ihr unbedingt mal wieder eine Tasse Kaffee mit Eurer Ma trinken möchtet. Wenn es eine andere Alltagsheldin gibt – Schwiegermama, Tante, Oma… dann sehr gerne!

Teilnahmeschluss ist am 27. April 2016 / 24:00 Uhr. Das Los entscheidet, die Gewinner werden per eMail / bzw. auf Facebook benachrichtigt. Der Preis kann nicht bar ausgezahlt werden. Teilnahmeberechtigt sind nur volljährige Personen mit Wohnsitz in Deutschland. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Viel Glück 🙂 & allen Mamas, Söhnen & Töchtern:
Einen schönen Muttertag!

 

50 Comments

  • Manchmal vergisst man im alltäglichen Chaos die wirklich wichtigen Dinge. Wenn ich mich gestresst oder einfach nicht richtig wohlfühle hilft ein Kaffeeklatsch mit meiner Mama. Es wird geredet, nachgedacht und am Ende lachen wir meistens Beide und freuen uns über die gemeinsame Zeit 🙂

  • Ich würde gern mal wieder eine (oder auch n
    mehrere) Tasse(n) Kaffee mit meiner Mama trinken, weil sie für mich nicht ’nur‘ meine Mutter ist, sondern gleichzeitig auch eine gute Freundin, mit der man über alles und jeden quatschen kann. Da wir beide leider viel arbeiten, kommt ein Kaffeekränzchen manchmal einfach zu kurz. Umso schöner wäre daher ein kleines Tchibo-Kaffeebohnen-Abo, um meiner Mama mit einem guten Kaffee eine kleine Freude zu machen. :))

    Liebe Grüße, Kathy

  • Ich möchte sehr gerne mit meiner Mama Kaffee trinken weil wir dann immer so tolle Gespräche führen und uns austauschen können 🙂 Außerdem lieben wir beide Kaffee !

    liebe grüße
    christina

  • Du sprichst mir aus der Seele, denn Kuchen essen ist bei Mama und mir auch „Inventar“ 😀 Und sie hat immer ein offenes Ohr für mich – egal, ob Ärger oder Freude, sie ist immer die Erste, die es erfährt! Und bei der nächsten Tasse Kaffee wird auch wieder geplaudert :-*

  • Da meine Mama 650 km entfernt wohnt und wir uns viel zu selten sehen, würde ich mich besonders über dieses Paket freuen. Dann könnten wir bei unseren nächsten Besuch einen leckeren Kaffee zusammen genießen.

  • Weil sie die wichtigste und tollste Frau in meinem Leben ist. Weil ich so froh bin, dass ich sie habe und dankbar über die Zeit, die wir verbringen dürfen. Weil sie einfach eine wunderbare Mama ist. Weil Kaffee und Mama schon immer zusammen gehören 🙂

  • Hüpf ich springe auch gerne in den Lostopf 🙂
    Meine Mama wohnt 300 km entfernt , daher trinken wir eher selten Kaffee zusammen .
    Umso mehr würde ich mich freuen wenn ich hier für die Gewinne .
    Alle Daumen sind gedrückt
    Liebe Grüße
    Steffi aus Bonn

  • Ich wohne eine Etage über meiner Mama und bringe meinen Sohn jeden morgen vor der Arbeit zu ihr. Ich stehe immer etwas früher auf, damit wir noch zusammen einen Kaffee trinken können. Ich bin froh und dankbar, dass meine Mama nun die weltbeste Oma für meinen Sohn ist. Mit so einem schönen Kaffee-Abo würde ich gerne „Danke“ sagen <3

  • Meine Mutti und ich sind Kaffeetanten durch und durch! Bei einem Käffchen quatschen wir gerne über Gott und die Welt. Mutti hat immer einen guten Rat parat und ist einfach die Beste :)! LG, Eva

  • Seit vier Monaten ist meine Mami nun Oma. 🙂 Wir wohnen in der Nähe, aber wenn man sich trifft, dann, um dem Anderen zu helfen: Beim Babysitten, Möbel aufbauen, Renovieren. Da wäre es in Zukunft doch mal wieder schön, zusammen in Ruhe bei einer Tasse Kaffee zusammen zu sitzen und sich übers Mamasein auszutauschen – das kommt im Alltag viel zu kurz.

  • Kaffee ist meistens Entspannung für meine Mama. Davon gibt’s im Moment etwas wenig und der Kaffee ist nur noch der Wachmacher 👎 mit so einem tollen Päckchen wäre mal wieder mehr Grund da auch mittags einen Kaffee zu geniessen – mit Cupcakes :).

  • Ein schönes Geschenk 😊. Ich würde gerne mal wieder mit meiner Mama Kaffee trinken, weil wir uns länger nicht gesehen haben, da sie etwas weiter weg wohnt.
    LG

  • Meine liebe Mutsch und ich sind einfach unzertrennlich. Aber das war leider nicht immer so. Aus diversen Umständen standen wir uns eine Zeit lang nicht nah.
    Umso schöner, dass wir uns mittlerweile wieder ganz ganz nahe stehen und jetzt jeden, in der „Stress“Zeit versäumten gemeinsamen Mama&Tochter Kaffee wieder aufholen können. Da wäre so ein Kaffeeabo doch einfach wundervoll 🙂

  • Das ist eine schöne Idee als Geschenk für den Muttertag. Meine Mutti wohnt 600 Kilometer weit entfernt und wenn ich meine Eltern besuche, wird für das Kind alles stehen und liegen gelassen und erst einmal erzählt.

    Kaffee (bzw. Tee für mich) und vorallem Kuchen gehören oft dazu. Früher, meist selbst von ihr gebacken, gab es an jedem Wochenende Kuchen. Heute wird weniger gebacken, aber vom Bäcker definitiv jede Woche etwas Süßes mitbegebracht. Wenn wir Kinder aber zu Besuch kommen, wird schon vorher gefragt, welchen Kuchen es geben soll und dann ist es immer schön beisammen zu sein.
    Viele Grüße, Antje

  • Ich möchte nur zu gerne wieder mal mit meiner Tochter … bei uns ist das nun umgekehrt 😉 einen Kaffee trinken. Sie wohnt auch 300 km weit weg und da sind die gemeinsamen Kaffeestunden leider doch recht selten geworden.

  • Sehr gerne würde ich malwieder mit meiner Mutter einen zweisamen Kuchen-u.Kaffeemoment erleben.Leider haben wir das schon lange nicht mehr gemacht.Meine liebe Mutter kommt dreimal in der Woche zu uns,um auf meine Kinder aufzupassen,damit ich meinen Halbtagsjob nachgehen kann.Manchmal geben wir uns die Klincke in die Hand,wenn ich spät dran bin.
    Ich bin ihr total dankbar,das sie immer für mich da ist und liebe sie von ganzen Herzen.

  • Immer wenn wir zusammen Kaffee trinken, backt meine Mutter eine ihrer sagenhaften Torten oder Kuchen. Da meine Familie 70km von mir entfernt wohnt, können wir leider nicht regelmäßig zusammen Kaffee trinken. Das Abo wäre also perfekt, da somit der Kaffee auch ohne mich regelmäßig ins Haus käme.

  • Ich möchte gerne mit meiner Mama wieder mal Kaffeetrinken. Es tut so gut mit ihr zu plaudern.
    Leider habe ich dazu selten Zeit.

  • Meine Mutter lebt leider nicht mehr, aber ich würde gerne mal mit meiner Schwiegermutter einen Kaffee trinken. Wir haben uns immer viel zu erzählen, wenn wir uns sehen. Auch die Schwägerin ist dann gern dabei und wir lieben es, zusammen einen Kaffeeklatsch zu machen.
    LG von Elke

  • Wenn mir mal wieder alles über den Kopf wächst, dann ist ein Kaffee trinken mit meiner Mutter genau das richitge. Sie holt mich wieder auf den Boden zurück und gibt mir die richtigen Ratschläge. Danach sieht die Welt gleich wieder viel rosiger aus. Auf meine Mama kann ich mich immer verlassen!!!!

  • Weil wir uns immer was zu erzählen haben, wir sind eigentlich immer auf eine Wellenlänge. Außerdem gibt sie mir immer Sicherheit , wenn ich mal Probleme haben. Einfach die Beste !!!

  • um einfach zu quatschen, die Neuigkeiten auszutauschen und weil es immer Spaß macht

    Liebe Grüße

    Claudi
    glueckspilz82[@]gmx[.]de

  • ich habe keine Mama und keine Oma mehr, aber meine Tochter ist eine tolle Mutter, mit der muß ich noch mal dringend einen Kaffeeklatsch abhalten

  • Ich würde das Abo gerne für die weltbeste Schwiegermami (also meine Schwiegermami 😊) gewinnen. Sie ist immer zur Stelle, wenn wir Hilfe, Unterstützung oder einen Rat brauchen und sie ist ein großer Kaffee-Fan. Außerdem ist sie seit nun fast 8 Monaten eine super Omi für meinen kleinen Sohn.
    Liebe Grüße

  • Mit meiner Mutter Kaffee trinken ist leider nicht mehr möglich. Daher würde ich es gern mit einer Kollegin trinken wollen.

  • Ich liebe meine Mama einfach über alles. Sie isst jeden Tag zum Mittag ein Stück Kuchen (am liebsten trockenen Kuchen mit Joghurt dazu). Statt Mittag gibt’s einfach ein Stückchen Kuchen. Ich finde das ganz toll und würde es am liebsten auch machen…aber nur mit ihr zusammen macht es erst richtig viel Spaß 🙂

  • ich bin einfach froh, dass es meine Mama noch gibt. Sie hat vor ein paar Jahren eine neue Niere von meinem Papa bekommen, war nicht so leicht die Zeit.
    Meist hat und nimmt man sich kaum die Zeit um mal wieder zu quasseln…muss ich dringend mal wieder machen ☺

  • Bei mir ist Mama der Kurzzeiturlaub vom Alltag, meine Kinder tollen mit den Großeltern umher und ich lehne mich zurück un geniesse…

    Nur eins: der Filterkaffee bei meinen Eltern ist mir mittlerweile viel zu stark, bin dank Pads und Vollautomat irgendwie nicht mehr abgehärtet…

  • Ich müsste mit meiner Mutter unbedingt mal wieder einen Kaffee trinken, weil wir uns gestritten haben und dies nun endlich aus der Welt schaffen müssten.

  • Ich wohne noch zuhause und meine Ma muss mich momentan jeden Morgen vor ihrem Job zur Bahn fahren…ja und vorher macht sie mir noch lecker Kaffee in unserer Siebträgermaschine (bester Kaffeegeschmack!). Sie ist einfach die allerbeste + ich würde sie gerne mit einem Kaffeeabo überraschen 🙂

  • Einfach mal um sich alles von der Seele zu reden und sich wohl zu fühlen. So macht man den Kaffeemoment zu einem ganz besonderen und zugleich geschmackvollen Moment.

  • Ich sehe meine Mutti so selten und würde die Kaffeezeit gern nutzen, um mehr Zeit mit ihr zu verbringen und über alte Zeiten zu reden.

  • Ich würde den Kaffee gerne meiner Schwiegermutter widmen, die so gar nicht dem Klischee entspricht, sondern eher zum Mutterersatz für mich geworden ist.

  • Ich trinke gerne einen guten Kaffee mit meiner Mama, vorallem weil sie immer so leckere Kuchen backt und da schmeckt der Kaffee besonders gut.

  • Meine Ma hat dieses super Abo einfach verdient, um für die vielen guten Dinge die sie anderen beschert auch belohnt zu werden – ohnehin ist Sie leidenschaftliche Kaffeetrinkerin.
    Sie brüht uns am Liebsten Kaffee direkt in der Tasse ohne Filter auf und wir genießen ihn dann gemütlich auf Couch/Sessel oder am Tisch mit Kuchen/Keksen dazu.

  • Es einfach schön, vertraut und gemütlich ist, mit meiner Mama zusammen Kaffee zu trinken und Kuchen zu essen. leider sehen wir uns nicht so oft, aber wenn dann gehört das auf jedenfall dazu. LG Anja

  • …. weil sie mir sehr wichtig ist <3. Außerdem backt sie den besten Kuchen der Welt, den wir dann dazu geniessen können 🙂

  • Es wäre toll öfter mit meiner Ma einen Kaffee zu trinken! Wir haben uns einfach immer etwas zu erzählen! Sie ist sogar ein wenig wie eine Freundin. Am meisten mag ich, dass man sich manchmal ganz ohne Worte versteht und die Zeit immer wie im Flug verrinnt. Ob wir zusammen lachen oder über Probleme diskutieren, es ist immer konstruktiv und ihre Meinung und Erfahrung helfen oft weiter. Sie trinkt gerne Kaffee und ich würde ihr einfach gerne etwas Gutes tun, weil sie immr zuerst an alle anderen denkt. Damit sie auch in der Ferne daran erinnert wird, wie wichtig sie für uns ist und dass wir sie einfach lieb haben, wäre das Kaffee-Abo ein schönes Zeichen zum Muttertag (auch wenn der bei uns nicht nur einmal im Jahr ist).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*