Ausflugsziel mit viel „zu gucken“ – der Flughafen Köln/Bonn

Der Vatertag war vielleicht kein klassischer Männer-Vatertag mit Bollerwagen und Co., denn wir waren als Family on tour, aber wir haben auch Jungs-Sachen gemacht. Erst gab’s eine große Pizza am Rhein und meine beiden Jungs haben auf der Rheinwiese gekickert (wenn BabyBB einen Ball sieht, ist er nicht mehr zu halten) und dann sind wir zum Köln-Bonner Flughafen gefahren, um Flugzeuge zu beobachten. Übrigens eine schöne Idee für einen Samstag- oder Sonntagnachmittag.

Denn während die Jungs Flugzeuge gucken können, gibt’s für die Mamis Milchkaffee und Kuchen. Hört sich gut an? Genau, finde ich auch – von mir aus können wir jedes Wochenende Flugzeuge gucken. Und das aus der Bäckerei Kamps heraus. Die haben ein schönes Café am Flughafen, direkt mit dem Blick aufs Rollfeld. Von einer Empore aus kann man auf gemütlichen Sesseln mit einem Apfelkuchen auf dem Teller und Milchkaffee in der Hand dann schauen, was da draußen so vor sich geht.

Köln Bonn Flughafen Ausflugsziel Besucherterrasse Kamps Café

Das können auch die Kleinen besonders gut, denn für die geht’s nochmal zwei Stufen höher in den Kids-Bereich. Kleine Hocker, Spielzeug… Ein schöner Wartebereich oder eben Ort, um am Sonntag mit Papa die Flieger zu beobachten.

Köln Bonn Flughafen Ausflugsziel Besucherterrasse Kamps CaféKöln Bonn Flughafen Ausflugsziel Besucherterrasse Kamps CaféKöln Bonn Flughafen Ausflugsziel Besucherterrasse Kamps Café

Und Mama isst Kuchen 😉 zu ziemlich normalen Preisen. Apropos Preise. Geparkt haben wir schon direkt am Terminal, aber wenn man nicht länger als eine Stunde bleibt, kostet es um die 3 Euro, je nachdem, wo man parkt. Praktisch ist übrigens auch, dass alle Geschäfte offen haben – wie auch der Rewe, der ziemlich viel im Sortiment zu normalen Preisen hat. Sollte also ein spontaner Grillabend am Sonntag geplant sein…

Köln Bonn Flughafen Ausflugsziel Besucherterrasse Kamps CaféKöln Bonn Flughafen Ausflugsziel Besucherterrasse Kamps Café

Köln Bonn Flughafen Ausflugsziel Besucherterrasse Kamps Café

Wem es unten zu langweilig wird, eine Etage höher gibt auch noch die Besucherterrasse (momentan nur per Treppe zu erreichen). Von dort aus sieht man die ganze Start- und Landebahn, während man dabei sogar noch eine Runde Sonne tanken kann.

Einziges Manko am Wochenende – soviele Flieger, wie morgens und abends unter der Woche starten und landen, tun das an einem Nachmittag am Wochenende natürlich nicht. Dafür kann man aber ganz deutlich in der Ferne etwas anderes tolles sehen: die Kölner Skyline.

Köln Bonn Flughafen Ausflugsziel Besucherterrasse Kamps Café Köln Bonn Flughafen Ausflugsziel Besucherterrasse Kamps CaféKöln Bonn Flughafen Ausflugsziel Besucherterrasse Kamps Café

Wir waren nun schon zum zweiten Mal einfach so da… bis wir nun bald nicht mehr nur schauen werden, sondern selbst abheben 🙂

Mehr Ausflugstipps in & um Bonn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *