Ein kleiner Mädchentraum: Kuchenessen & Blumen kaufen – im Morgentau Bonn

Es gibt so ein paar Dinge, die fast alle Mädels mögen, würde ich sagen. Kaffee & Kuchen-Dates und frische Blumen. Mein halber Instagram-Stream ist, seitdem die Fashion Week nun wieder vorbei ist, voller Nasch-Fotos und schöner Blumen. Auf dem Markt, auf dem Esstisch, im Wohnzimmer oder in der Hand, manchmal auch auf dem Kopf. Wie gut, dass wir Bonnerinnen beides nun verbinden können.

Café Morgentau Bonn

Denn hinter dem Bahnhof, schräg gegenüber vom Intercity Hotel gibt’s das blumige Café Morgentau. Früher nur ein Blumenladen, wird es heute von der Mama der damaligen Besitzerin als ein Mix aus Blumenladen und Café geführt. Da könnt ihr Euch natürlich vorstellen, wie schön dekoriert das Café jeden Tag ist. Blumen über Blumen!

Draußen auf der Mini-Sonnenterrasse findet ihr sechs Plätze (von denen ich  einen heute Mittag so richtig genossen habe) und drinnen drei Tische – ich würde sagen, da finden nochmal 10 Gäste Platz. Aber gar nicht so schlimm, Kaffee und eine kleine Auswahl an Kuchen gibt’s auch zum Mitnehmen. Und dazu all die hübschen Blumen und manch ein nettes Accessoire wie Postkarten oder Deko-Elemente.

Cafe morgentau Missbonnebonne Mittagessen Lifestyleblog BonnCafe morgentau Missbonnebonne Mittagessen Lifestyleblog BonnCafe morgentau Missbonnebonne Mittagessen Lifestyleblog BonnCafe morgentau Missbonnebonne Mittagessen Lifestyleblog Bonn

Ich war aber nicht zum Blumenkauf da, sondern auf einen Kuchen. Das dachte ich 🙂 Denn ich wusste bis dato nicht, dass es dort mittags immer eine Suppe gibt. Meist vegetarisch, Fleisch könnte man dazubestellen. Und somit landete eine Möhren-Blumenkohl -Suppe auf meinem rosa Tisch. Im Topf serviert, dazu dunkles Brot und eine Ingwer-Zitronen Limo von Proviant.Cafe morgentau Bonn Missbonnebonne Mittagessen Lifestyleblog Cafe morgentau Missbonnebonne Mittagessen Lifestyleblog Bonn

Cafe morgentau Missbonnebonne Mittagessen Lifestyleblog Bonn

Und so löffelte ich eine Suppe „wie bei Mutti“ in der Sonne und genoss dazu die entspannte Atmosphäre eines Tages, der noch nicht zu Ende ist. Immer mal wieder kamen und gingen Mädels. Ja, das ist ein Mädels & Frauen-Ort, wobei der Kaffee sicherlich auch den Herren der Nation schmeckt.

Frühstück gibt’s bald übrigens auch. Regulär. Denn auf Vorbestellung gibt’s das auch heute schon. Dazu einfach anrufen und mit Frau Zander die Wünsche besprechen. Oh, das hört sich doch gut an. Da denke ich an das schöne Frühstück in der Dehly & deSander Patisserie zurück, das ja auch so individuell war.

Café MorgentauCafe morgentau Missbonnebonne Mittagessen Lifestyleblog Bonn

Ein schöner kleiner Ort mit viel Liebe zum Detail.

Meckenheimer Allee 65
53115 Bonn
0228 969 10 601

7 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*