Warum nicht auch im Herbst? Mein Balkon bekommt ein Upgrade :)

[enthält Produktplatzierungen] Eigentlich ist der Frühling der richtige Zeitpunkt. Wenn die ersten Sonnenstrahlen die Erde küssen, wenn Fenster und Türen wieder offenstehen. Dann ist der richtige Zeitpunkt dafür, den Balkon hübsch zu machen. Den Pflanzen, die den Winter nicht überstanden haben, Adios zu sagen, Kissen und Decken rauszulegen, vielleicht auch das ein oder andere Accessoires zu kaufen. Was ist aber, wenn man den Sommer verpasst hat? Weil da der Blog war, der Babyboy, der Liebste, Reisen, Dates und einfach viele andere Aufgaben, die wichtiger erschienen, als den Balkon aufzuhübschen. Und schließlich schmeckten der Grillkäse, der Maiskolben vom Grill nicht weniger gut, nur weil der Balkon nicht den perfekten Look hatte.

Den ganzen Sommer über hat’s mich nicht gestört. Bis jetzt. Denn da unsere halbe Wohnzimmerfront aus Fenster besteht, schauen wir ja auch im Winter nach draußen. Also warum nicht den Balkon einfach für den Herbst schön machen? Durch den Babyboy bin ich ja auch tagsüber Zuhause und nicht nur, wie vor dem Babyboy, wenn es im Winter sowieso schon dunkel draußen ist. Außerdem ist er so auch perfekt für die Weihnachtslichter vorbereitet 🙂 Oder vielleicht sogar auch für einen kleinen Weihnachtsbaum? Genau deshalb wollte ich meinen Balkon genau jetzt herbstfit machen.

Hier seht ihr nun erst einmal den alten Look… UUUUUH:

Balkon verschönern modern weiß herbst Missbonnebonne Lifestyleblog bonn (5)

Mein Projekt: Balkon Herbst Schick Jetzt!

Weil unsere Wohnung auch mit viel Weiß und Grau eingerichtet ist, wollte ich nun auch den Balkon „weißen“. Also musste der schwarze Tisch runter, wie auch der „Servierwagen“ aus dunklem Holz, der sowieso nur zum Abstellwagen mutiert war und somit keinen besonderen Nutzen erfüllte. Runter auch die terracotta-farbigen Plastikblumenkästen, in denen mindestens eine Pflanze immer kurz vor dem Ende war. Ja, mein grüner Daumen hält sich in Grenzen. Außerdem mag ich diese massiven Blumenkästen nicht mehr.

Im Gartenmarkt ließ ich mich in Sachen Pflanzen beraten. Am besten hält sich Rosmarin. Hinzu kaufte ich noch Lavendel (war nach zwei Wochen leider schon „drüber“), Salbei und Winterheide. Gerade Rosmarin kenne ich tatsächlich schon länger als robuste Pflanze. Minze soll es wohl auch sein.. hat man gleich eine Hugo-Zutat auf dem Balkon. Probiere ich dann beim nächsten Mal aus.

Statt diesen Blumenkästen kaufte ich einfach zwei Gitter zum an die Balkonbrüstung hängen – in die stellt man einfach einen Topf… und wenn die Blume nichts mehr ist, dann tauscht man einfach den Topf aus.. ohne lästiges Umtopfen, ohne Erde auf dem Balkon… zur Weihnachtszeit machen sich bestimmt auch zwei Mini-Tannenbäume schön darin.

Balkon verschönern modern weiß herbst Missbonnebonne Lifestyleblog bonn (5) Balkon herbstBalkon Herbst

Statt der unnötigen Abstellfläche in Form dieses dunklen Wagens, der auch noch viel Platz weggenommen hat, steht dort nun eine wunderschöne weiße hochglänzende Bank. Ich habe mich ein bisschen bei WestwingNow inspirieren lassen, wie man kleine Balkons optimal einrichten kann und bin dann auf die Idee mit der Bank gestoßen. Bänke kenne ich eigentlich nur vom „vorm Haus“ und nicht vom Balkon, aber ich bin wirklich happy „über meine neue Erkenntnis“! Man sitzt toll, sie nimmt wenig Platz weg, dafür schafft sie noch neue Sitzplätze zusätzlich zu unseren Balkonstühlen (denn mehr als zwei, drei Stühle passen kaum auf unseren Balkon) und man könnte sogar noch etwas darauf abstellen. Mit Kissen und einer Decke sieht sie auch noch wohnlich aus und sie ist fit für den vielleicht auch mal kühlen Herbst. Fit, um darauf ein Glas Federweißer zu trinken.

Balkon verschönern modern weiß herbst Missbonnebonne Lifestyleblog bonn (5)

Unser schwarz-grauer runder Tisch wurde durch einen weißen, fast eckigen ersetzt. Da kann man zu viert einfach besser dran essen, weil die Fläche besser ausgenutzt wird, als an einem kleinen runden Tisch, wo man ständig das Gefühl hat, irgendwo stürzt gleich ein Glas ab. Nur die weißen Stühle sind noch geblieben, auch wenn sie nicht mehr ganz so schick sind, aber kommt Zeit, kommt vielleicht auch neuer Stuhl. Wie auch meine Solarlichterkette und die Lampions 🙂 Ich liebe es, abends rauszuschauen und die Lichter zu sehen. Da habe ich gleich das Gefühl, dass was Tolles los ist 🙂 Party! Deshalb zünde ich auch immer mal wieder eine Kerze an.

Balkon verschönern modern weiß herbst Missbonnebonne Lifestyleblog bonn (5)balkon-verschoenern-modern-weiss-herbst-missbonnebonne-lifestyleblog-bonn-5-neu

Und so ist nun unser Balkon fit für den Herbst. Im Frühjahr wird er dann noch abgekärchert, der Holzboden wird neu gestrichen,… aber vorher liegt hoffentlich eine dicke Portion Schnee drauf!

Balkon Herbst Look:
Gartenbank gibt’s hier bei Westwing Now
Vogelkäfige von Westwing Now
Gartentisch von Westwing Now
Stühle & Lichterkette älter von Ikea

Mehr Interieur Inspiration?

8 Comments

  • Wow! Wirklich sehr schön geworden euer Balkon 🙂 Der ist jetzt tagsüber und abends wenns dunkel ist schön anzuschauen.
    Wenn du schon mal über Kräuter und grünen Daumen schreibst , wie geht man am besten mit der Minze um, damit man lange was von ihr hat 😀

    • Liebe Sabrina,

      Dankeschön, dass Du Dir Zeit genommen hast, zu schreiben 🙂 Schön, wenn Dir der Balkon gefällt!

      In Sachen Minze – mir wurde nur gesagt, dass sie wohl auch toll robust sein soll. Bislang haben wir nur den robusten Rosmarin. Den kann ich nur empfehlen… der lebt hier ganz ohne besondere Pflege 😉

      Liebe Grüße
      Jana

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *