Love Pink – eine kleine Runde Beauty-New-Ins / Beautyblog

[enthält Werbung] Momentan erreichen mich so viele schöne Beauty-News, dass ich mir gedacht habe, dass ich einen Post mit meinen liebsten Neuheiten mache. Und somit habe ich alle Lieblingsprodukte gesammelt und beim Auswählen festgestellt, dass fast alle PINK sind. Na, wenn das nicht mal ein Zeichen ist! Für mehr „rosarote“ Brillen im Leben. In Sachen Beauty ist das mit dem Testen ja immer so ein Ding. Medizinisch begleitete, persönliche Langzeittests kann ich nicht bieten. Bei mir sind’s Dinge wie der erste Eindruck, die Optik, der Duft, das Hautgefühl und die gefühlte Wirkung über einen bestimmten Zeitraum. Ein Parfum sollte den ganzen Tag halten, ein Lippenstift immerhin ein paar Stunden (in denen man nicht isst ;)) und eine Creme sollte die Haut pflegen, straff und jung halten. Deshalb: TADA, gibt’s hier auch selten Produkte, die laaange getestet werden müssen. Die gibt’s dann immer nur mal hier, mal da, wenn so ein „Testzeitraum“ erfolgreich war.

Heute gibt’s gut duftendes, strahlendes, schützendes, frisch machendes und wach machendes. Hört sich gut an? Dann wird’s nun pink!

Ich frage mich, warum ich gerade so müde bin. Draußen wird’s Frühling, seit einer Woche schläft der Babyboy konstant durch – von 20 Uhr bis 7 Uhr – und ich mache nicht mehr oder weniger als sonst. Stichwort Frühjahrsmüdigkeit? Weil ich gar nicht wusste, was dahinter steckt, habe ich mal Dr Google befragt und er sagt so etwas wie: Die Umstellung der Temperaturen und Lichtverhältnisse muss der Körper einen Zahn zulegen: Stoffwechsel und Hormonhaushalt müssen angepasst werden, durch die wärmere Luft weiten sich die Blutgefäße, der Blutdruck sinkt ab. Auf jeden Fall habe ich überlegt, was ich tun könnte, und das ist mir meine Vitamin B Kur im letzten Jahr wieder eingefallen. Und deshalb mache ich nun wieder eine und habe mir dafür VitasprintB 12 aus der Apotheke bestellt.

Wer MissBB schon länger verfolgt weiß vielleicht, dass ich der ein oder anderen Nahrungsergänzung offen gegenüber bin. So, fünf, sechs Produkte genießen hier Vertrauen (nicht alle zur gleichen Zeit, aber dann, wenn ich denke: es wäre nun mal wieder Zeit). Achja, wer sich fragt: Neuheit? Das gibt’s doch schon lange? Stimmt 😉 Ich hatte es nur komplett vergessen und nun für mich wiederentdeckt & somit ist es hier ein kleines bisschen neu (und pink). Bitte informiert Euch jedoch umfassend an richtiger Stelle (ich bin schließlich weder Arzt, noch Apotheker), wenn ihr das auch ausprobieren möchtet.

missbonnebonne beautyblog lieblingsprodukte moschino rituals elisabeth arden (2)

Von Rituals haben mich zwei  Neuheiten erreicht, die ich Euch vorstellen möchte. Zum einen den „Lip Stick“ in der Farbe Blue Pink. Der strahlt so intensiv, dass er einfach Lust auf Frühling macht. Ein sattes bläuliches Pink. Cremig beim Auftragen.

Dazu gibt’s nun auch hier endlich eine Handcreme mit Lichtschutzfaktor 15. Den „The Rituals of Sakura“ Anti Aging Hand Balm mit Cherry Blossom und Rice Milk Duft. Meiner Meinung nach müssten das so gut wie alle Handcremes haben, schließlich sind die Hände das ganze Jahr über der „Außenwelt“ ausgesetzt. Und oft sieht man dort Alterung zuerst! OMG! Also besser schützen. Und dann noch so gut duftend und pink: I like 😉

missbonnebonne beautyblog lieblingsprodukte moschino rituals elisabeth arden (1)missbonnebonne beautyblog lieblingsprodukte moschino rituals elisabeth arden (3)

Schon oft habe ich von der Elizabeth Arden Eight Hour Cream gehört. Meist in Verbindung mit Vielflieger-Supermodels. Aber bislang habe ich sie mir noch nie selbst gekauft. Bei Cremes fürs Gesicht bin ich einfach eigen. Das jedoch nicht so sehr, wenn’s um Zusatzprodukte geht. Mal ein Serum, Augencreme,… oder nun diese coole Produkt aus der Eight Hour Serie. Der Miracle Hydrating Mist. Das Produkt finde ich irgendwie ganz schön „sophisticated“. Ist dazu noch handgepäckgeeignet und spendet der Haut auf Knopfdruck einen Sprühnebel aus Feuchtigkeit. Sieht toll aus… und somit landet nun auch ein legendäres Eight Hour Produkte bei MissBB.

missbonnebonne beautyblog lieblingsprodukte moschino rituals elisabeth arden (4)

Ich finde diese Moschino Idee, Alltagsdinge für Designs zu übernehmen, ja schon immer lustig. Nun haben sie mich auch erwischt! 😉 Mit dem Moschino Pink Duft Fresh Couture. In einer Reinigungsflasche… hoffentlich nutzt ihn bei uns nicht einer aus Versehen zum Putzen 😉 Dann hätten wir immerhin einen super Duft in der Wohnung, denn er duftet nach Zedernholz und Moschus, pinker Grapefruit und Rose. So sagt man, ich finde ihn blumig frisch, jedoch immer noch „betörend“ durch die holzigen Basinoten. Geht doch mal „duften“ 🙂

missbonnebonne beautyblog lieblingsprodukte moschino rituals elisabeth arden (5)

Die letzten Wochen waren hier irgendwie von vielen Neuheiten inspiriert! Aber klar, es wird Frühling, Zeit für neue Styles, neue Produkte, für Frisches und Frühlingshaftes! Deshalb habe ich  hier schon ein paar heisse Kandidaten für einen nächsten Post! Gibt’s was, was ich noch unbedingt testen muss?

7 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*