#Bonn // Waffeln, Ice Rolls & Kaffee im Cream Company Bonn

Wenn gleich zwei neue Cafés in Bonn innerhalb weniger Tage eröffnen, dann hat die MissBB Café-Geh-Stress! 🙂 Na fast, aber schließlich will ich ja schnell die neue Orte besuchen, die nach HotSpots aussehen, um sie euch vorzustellen. Und somit war ich ja Anfang dieser Woche erst in dem einen Café zum „Abendessen“, ja, man kann schließlich auch mal Kuchen zum Abendessen einnehmen – und im anderen war ich gestern zum Frühstück, denn ja, man kann auch mal Kuchen frühstücken.

Cream Company Bonn

Und das habe ich nicht alleine gemacht, sondern mit zwei Freundinnen samt ihrer Baby-Kids im Anhang. Auch mein SuperBabyBB war mit am Start, so waren wir eine illustre Runde 😉 Und das im neu eröffneten Café „Cream Company Bonn“ mitten in der City, gegenüber vom Spitz, das dürftet ihr ja alle kennen. Über zwei Etagen erstreckt sich das kleine Café, das neben guten Kaffeespezialitäten eben tollste Waffeln mit „allem-Drum-und-Dran-Deko“ und Ice Rolls anbietet, eine Spezialität aus Thailand & nicht aus Italien, wie man bei Eis ja meinen könnte.

Inhabergeführt und mit viel Herzblut und Handwerkskönnen zu großen Stücken eigenständig gebaut, mit Mamas Waffelrezept und ganz viel Leidenschaft, wurde das Café vor wenigen Tagen eröffnet. Mit einem Ansturm, mit dem keiner – schon gar nicht der Waffelteig 😉 – gerechnet hatte. So wurden die Menge vervierfacht und den ganzen Tag werden nun ab 12 Uhr köstliche Waffeln gebacken. Auch wir kamen natürlich vorrangig wegen der Waffeln, denn genauso gibt’s die nirgendwo in Bonn (oder?). Herzwaffeln, in vier weiteren Schritten individuell verfeinert und dann zusammengeklappt. Sauce, Süßigkeit, Früchte und Topping. Meine wurde im MissBB Stil mit Kokos, Erdbeeren, Erdbeersauce und Raffaelo verfeinert. À la Minute wird dann gebacken.

Die Mädels hatten Smarties, Karamellsauce und und und… Wollt ihr mal sehen?

Cream Company Bonn Waffeln essen bonn

Dazu gab’s für mich einen Caffe con leche. Auch lecker… aber wisst ihr was? Vor lauter Fotos, Kids aufpassen, Mädels-Gesprächen, Waffeln, habe ich fast vergessen, ihn zu trinken. Uups, was ist mit mir los?

Für den Babyboy und seine kleine Baby-Freundin gab’s Eis zum Teilen. So süß! Die Masse für das Eis besteht aus Milch von einem regionalen Bauern, Zucker und einer Geheimzutat 🙂 Zusammen mit den ausgewählten Zutaten (ungefähr die Toppings der Waffeln) entsteht dann eine gefrorene Masse, die ausgestrichen wird und dann in die die Röllchen gedreht wird. Das Babyeis war einfach nur mit frischen Bananen verfeinert. Und die beiden Kids fanden es lecker (die Großen übrigens auch :))

Cream Company Bonn

Das Café hat zwei Etage, unten mit Stehtischen, oben mit Tischen, Stühlen und einer tollen Lounge-Ecke mit Steckdosen direkt am Fenster mit Blick auf die Sternstraße. Hier saßen wir (kann man übrigens auch gut die Kids mit den dicken Sesseln einsperren und so hat man seine Ecke für sich und die Kids, fast ohne Ausbüchsgefahr. Kinderstühle gibt’s übrigens auch. Und WLAN.

Bestellt wird Kaffee & To Go am Eingang (nicht von der blauen, etwas künstlichen Deko erschrecken lassen – irgendwie passt die nicht ganz zum Homemade Charakter ;)), die Waffeln und Ice Rolls hinten. Ich bin mir nicht ganz sicher, ob man zwei Bestellungen für Drinks und Kaffee aufgeben müsste, das wäre etwas umständlich. Da es noch so leer war, konnten wir beides an einem Counter bestellen. Generell ist Selbstbedienung.

Und? 🙂 Wir fanden es da oben sehr chillig, die Waffeln köstlich und auch die beiden Frappes mit echtem Erdbeer- und Mangopürée sehr fruchtig erfrischend. Wir kommen bestimmt wieder – macht sich gut als Frühstück oder zum Kaffee & Kuchen, wenn man das Mittagessen ausfallen lässt 🙂

Cream Company Bonn
Sterntorbrücke 13
53111 Bonn
Mo – So 10 – 20 Uhr

 

1 Comment

  • Welche Laden ist denn dann jetzt weg und der Sterntorbrücke dafür? Ich habe früher in der Hausnummer 5 gewohnt.
    Liebe Grüße,
    Mell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*