#Fashion // Blumenkleid auf Pützchens Markt… kurz vor Weihnachtsmarkt

Ich und Kleider… das ist so eine Story für sich. Ich bewundere alle Mädels, die tagsüber einfach casual Kleider tragen. Einfach so. Easy im Job, zum Kaffeetrinken… irgendwie habe ich nie den Zugang zu Kleidern gefunden. Besitze ungefähr 15 Stück – für den Strand oder für besondere Anlässe, wie Feste, Weihnachten und Hochzeiten (oder Karneval). Aber dass ich mal morgens vor dem Kleiderschrank stehe und denke: Och, das Kleid ist doch schön… das gibt es ungefähr 1x im Jahr würde ich sagen. Dabei würde man von mir wahrscheinlich denken, dass ich voll das Kleidermädchen bin. Aber mein Lieblingsoutfit ist und bleibt: Denims… obenherum darf es verspielt sein, unten einfach am Liebsten Denims – lang oder als HotPants.

Aber manchmal… da kaufe ich dann doch wieder ein Kleid und hänge es zu den anderen Gefährten in den Schrank. Und warte auf den passenden Anlass. Sicherlich haben mindestens zwei meiner Kleider noch ein Preisschild, weil ihr Anlass noch nicht kam.

Blumenkleid Liebe

So war ich nun neulich wieder Shoppen und ja, verliebte mich in ein Kleid. In ein herbstliches Blumenkleid. Oh no… not again! Aber, ich überlegt: Ah, Ibiza, ich kann es abends auf Ibiza anziehen. Und so kaufte ich es, ließ das Preisschild aber mal noch dran – um es dem Liebsten zu zeigen. Check bestanden.

Und tatsächlich kam es auf Ibiza zum Einsatz, beim Küchendinner-Date mit dem Liebsten und schon weit davor hatte es seinen ersten Auftritt! Beim Shooting mit Mathias auf Pützchens Markt, denn ich wollte Euch das Kleid einfach gerne hier zeigen. Ich finde die Farben toll für die Herbst-Saison, die Ärmel super wie auch die Schleife am Kragen. Mutig habe ich es trotz erster Kühle draußen ohne Strumpfhose getragen, mit einer schwarzen würde es aber auch gehen, aber ohne kommt’s nochmal besser rüber. Cardigan dazu, fertig ist der Herbst-Look. Federweißer, Flammkuchen, Kürbissuppe, wir kommen!

Blumenkleid Blumenkleid

Kleid Zara
Schuhe Toms (alte Kollektion PR Sample)
Tasche MiuMiu
Armbändchen Evalis Kostbarkeiten
Uhr Pilgrim (alte Kollektion PR Sample)

 

4 Comments

  • Das Kleid steht dir so gut! Ich kenne aber das Kleid-Dilemma 😉 Aber seit einem Jahr sind tatsächlich drei Kleider eingezogen, die ich auch mit Strumpfhose so gerne im Herbst und Winter trage. Dazu ein paar Boots oder Sneaker – so praktisch und bequem 🙂

    Liebe Grüße
    Victoria

  • Das ist wirklich ein traumhaftes Kleid und steht dir wunderbar.
    Aber ich bin etwas wie du, ich heb auch nie den Zugang zu Kleidern gefunden, schon gar nicht im Sommer. Aber seit neustem trage ich sie total gerne in Herbstoutfits mit Strumpfhosen. Stiefeln und einer coolen Jacke. Darin fühle ich mich überraschenderweise sehr wohl.

    Viele liebe Grüße Anni von http://hydrogenperoxid.net

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*