#Event // Ein wunderschöner L’Occitane Bloggerevent in Köln

Werbung, da Presseevent // Hach, manch einen L’Occitane Bloggerevent konnte ich schon auf Instagram mitverfolgen und habe nur gedacht: Oh, so schön, so viel Liebe zum Detail, ich will auch! 

Und nun war es soweit. Endlich fand  einer in Köln statt und ich war auch noch eingeladen. Allerbeste Kombi. Eine weihnachtliche Geschenkwerkstatt sollte auf uns warten. Ich LIEBE, LIEBE ja Weihnachts-Events, wie auch schon den letzten Event in Hamburg, bei dem ich war. Nur, dass die Anreise dieses Mal nur 30 Minuten dauerte.

Auf zum L’Occitane Bloggerevent Köln

Mitten in Sülz, stilecht in einem Hinterhof (da sind ja oft die coolsten Locations) wartete eine tolle Eventlocation auf uns. Die alte Zigarranfabrik. Schon von außen mutete es ganz toll weihnachtlich an, denn ein großer Tannenbaum strahlte durchs Fenster. Alles wirkte so schön festlich. Und beim Eintreten bewahrheitete sich der Eindruck, es war einfach wunderschön dekoriert (und da hatte ich noch nicht die Candy Bar entdeckt!!!). Der große Tannenbaum mit vielen Geschenken darunter, eine große festlich gedeckte Tafel mit kleinen Geschenkpäckchen als Namensschildchen, eine Blumenwand aus großen echten tollen Blumen und dann die CANDY BAR!!! Food-Paradise, ihr müsst Euch die Bilder anschauen.

L'Occitane Bloggerevent Köln

Es gab eine herzliche Begrüßung und dazu auf meiner Seite große Freude darüber, dass ich einen Teil der 12 anderen Blogger auch schon kannte – so war es gleich eine tolle freundschaftliche Stimmung, wie eben an Weihnachtstagen. 

Zwei tolle DIY Programmpunkte sollten auf uns warten. Lia Blumenkind aus Berlin, die auch für die gesamte Blumendeko zuständig waren, hatten einen Tisch voller Blumen und Zweige bereitgestellt, aus denen wir uns einen Tisch- oder Türkranz zaubern konnten. Und das unter fachkundiger Anleitung der beiden Lia Jungs. Ich kippte kurz meinen Kaffee auf „alles“, aber dank Kleenex konnte das sich nähernde Drama abgewendet werden. Das Binden ging los. Lustig war, dass man hier gut sehen konnte, wie unterschiedlich wir Mädels sind. Manche super akkurat, manche  wild & Freestyle, wie ich 😉 Es machte wirklich viel Spaß und war dazu jedoch auf der anderen Seite angenehm medidativ (so wie Kalligraphie zum Beispiel auch). Über meinen ersten DIY Tischkranz war ich übrigens echt happy.

Zwischendrin fand ein kleines Fotoshooting am Weihnachtsbaum statt – gut, dass ich mich so festlich angezogen hatte 🙂 Photo by creative-hochzeitsfotografie.de

L'Occitane Bloggerevent Köln

Und dann war Zeit für Sweets, Sweets & Sweets. So schöne Petit-Fours, der große Kuchen, die Zimtsterne und Vanillekipferl… hach, so soll es Weihnachten auch sein! Wer kommt und macht das Catering? 😉

Weiter ging’s dann im Geschenkeraum, wo wir ein süßes Päckchen kreativ verpacken konnten. Kreativ war wirklich gut, denn es gab fast nichts, was es nicht gibt. Von verschiedenem Uni-Geschenkpapier, über eine große Auswahl an Bändern, Masking Tape, Anhängern, Blüten, Blumen, Aufklebern,… war alles da. Ein mutiger Teil versuchte sich an einer runden Box, ich blieb bei eckig. Die Box wurde auch noch befüllt 🙂 aber ich verrate nicht viel…schließlich wird sie noch verschenkt. Nur -pssst – ihr solltet mal an dem L’Occitane Duft schnuppern.

L'Occitane Bloggerevent Köln

Eine schönen Ausklang fand das Event an der großen Tafel bei Gesprächen, Candy-Bar Stürmung Teil 2 und Drinks. Und das bei schönster Weihnachtsmusik. Hach, ich hätte noch bleiben können… und war tatsächlich der letzte Gast 😉

Danke für die tolle Einladung!

4 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*