Fashion for Chocolate… Diva meets Rock Chic // So versüße ich mir (und Euch) den Oktober *Gewinnspiel*

Ich bin ja gar nicht so der „Addicted 2 Sweets“ Typ. Wer meinem Instagram Account folgt, wird jetzt denken: „Hu, aber da sieht man doch immer wieder Süßes“ aber viel mehr, als es dort zu sehen gibt, esse ich auch gar nicht, denn wenn ich was nasche, dann „feiere ich es richtig“. Ich trinke momentan gerne heisse Schoki oder Chai Latte, weil ich als Mami2be keinen Kaffee trinke, zum Frühstück darf’s auch mal gerne Marmelade auf dem Brot sein und wenn ich mir etwas gönnen möchte, dann an süßen Sachen am Liebsten ein leckeres Stück Kuchen oder mal ein Eis zum Schlecken. Zuhause ist immer Süßes für Gäste da, weil wir selbst so wenig essen. Im Kühlschrank schlummert jedoch immer ein bisschen Schoki, denn wenn Schoki, dann nur eisgekühlt und manchmal muss ein kleiner süßer Nachtisch eben sein. Und da reicht mir schon ein einzelnes Stück „für den Geschmack“, so wie meine Oma schon sagte 🙂 Ich glaube, ich habe noch nie mehr als eine Reihe Schoki oder ein Stück Kinderschokolade auf einmal gegessen… dann hab ich schon den Schoki-Overkill.

Immer wieder ist auch mal die Hello Schokolade von Lindt mit dabei, denn die hat so schöne Sorten im Angebot und dazu stehe ich einfach auf schöne Verpackungen. Und somit habe ich mich riesig gefreut, dass ich auch eine andere „Schoki-Kollektion“ von Lindt ausprobieren darf. Wobei ich tatsächlich über 3 Tage lang probiert habe, denn mehr als zwei Stückchen pure Schoki gehen einfach nicht… liegt wahrscheinlich wirklich an meiner Omi 🙂 Aber somit hatte ich jeden Tag was anderes „für den Geschmack“, denn der wurde ganz besonders angesprochen. Zusammen mit den Augen, denn die Verpackungen sind ja mal richtig schön. So macht auch, wie schon bei Hello, Schoki verschenken Spaß.

Da wäre einmal die „Diva“ unter den Schokis. Die kommt entweder in einer schicken runden Dose angezogen oder aber in Clutch-Form. Aber hier zählen nicht nur die äußeren Werte, denn was wirklich zählt sind, wie im wahren Leben, die inneren Werte. Und da hat die Diva einiges zu bieten. Und zwar lecker-schmecker Trüffel-Pralinés, die sogar auch noch glitzern. In der runden Dose steckt jeweils eine Sorte, in der Clutch stecken vier Sorten zum Probieren und Naschen. Und zwar Truffe Irish Cream, Truffe Chocolat, Truffe Marc de Champagne und Truffe Rosé Marc de Champagne. So ein Trüffel ist ja schon eine kleine Mahlzeit für sich – ich weiss noch, wie ich früher bei uns im Süßigkeitenladen zu Weihnachten immer kleine Trüffel-Tütchen mit einer kleine Auswahl an verschiedenen Trüffeln verschenkt habe, weil ich die so toll und edel fand. Mein Favorit unter den vier ist auf jeden Fall der Rose Marc de Champagne.  Aber alle schmecken besonders und so erwachsen 🙂 Trüffel halt.

Und so kommt sie daher, die Diva:

Lindt Schokolade Diva Kollektion Trüffel Geschenk edles Überraschung Köstlichkeit Pralinen schöne Verpackung Lindt Schokolade Diva Kollektion Trüffel Geschenk edles Überraschung Köstlichkeit Pralinen schöne Verpackung Lindt Schokolade Diva Kollektion Trüffel Geschenk edles Überraschung Köstlichkeit Pralinen schöne Verpackung

Das Gegenteil der Diva ist das Rock Chick. Denn die Rock Chick Pralinés kommen frech und sexy in „Lack, Leder und Nieten“. Mal was anders für Pralinen 🙂 Das Nieten-Case hat drei Sorten eingepackt, die mit einem coolen Muster versehen sind. Chili Mousse, Whisky-Trüffel und Kaffee-Crème & knuspriger Choco Krokant. Chili-Mousse schmeckt sehr erwachsen, weil es von der ganz dunklen Schoki umhüllt ist, ich hätte es jedoch ein bisschen schärfer erwartet, wo schon Chili draufsteht. Vom Whiskey-Trüffel & Kaffee-Crème habe ich nur ein Stückchen probiert, da ist ja auch Alkohol drin – die ist innen schön cremig und schmeckt lecker. Choco Krokant bringt ganz zarten Krokant mit sich und hat eine leicht schmelzende Füllung.

Lindt Schokolade Rock Chick Pralinen Pralines Kollektion Geschenk edles Überraschung Köstlichkeit Pralinen schöne Verpackung einzeln verpacktLindt Schokolade Rock Chick Pralinen Pralines Kollektion Geschenk edles Überraschung Köstlichkeit Pralinen schöne Verpackung einzeln verpackt

 Die zweite Rock Chic Edition kommt in Corsage… wie auch sonst für eine Schokolade. Drin stecken die gleichen Sorten, jedoch einzeln verpackt und als Kugeln.

Lindt Schokolade Rock Chick Pralinen Pralines Kollektion Geschenk edles Überraschung Köstlichkeit Pralinen schöne Verpackung einzeln verpacktLindt Schokolade Rock Chick Pralinen Pralines Kollektion Geschenk edles Überraschung Köstlichkeit Pralinen schöne Verpackung einzeln verpackt

Ich muss sagen, schöne Geschenke für Schokoholics 🙂 Und weil ich auch gerne schenke, gibt’s von mir zwei schokoladige Pakete zu gewinnen – jeweils ein Diva meets Rock Chic Set (Wert je Set 1x ca 26 € und 1 x 15 €).

Lindt Schokolade Rock Chick Pralinen Pralines Kollektion Geschenk edles Überraschung Köstlichkeit Pralinen schöne Verpackung Lindt Schokolade Rock Chick Pralinen Pralines Kollektion Geschenk edles Überraschung Köstlichkeit Pralinen schöne Verpackung

Um teilzunehmen beantwortet einfach folgende Frage:

Welche Süßigkeit hat einen festen Platz auf Eurer Lieblingsessen-Liste?

Hinterlasst Eure Antwort direkt hier über die Kommentarfunktion unter diesem Beitrag oder aber unter dem Post dazu auf facebook und das bis zum 10. Oktober 2014.

Das Los entscheidet, die Gewinner werden per eMail benachrichtigt und auf facebook bekanntgegeben. Der Preis kann nicht bar ausgezahlt werden. Teilnahmeberechtigt sind nur volljährige Personen mit Wohnsitz in Deutschland. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Sollte sich der Gewinner innerhalb von 2 Wochen nicht zurückmelden, wird der Preis neu verlost.

*** Viel Glück! ***  

* Danke an Lindt für das unverbindliche Testen der Schokolade, wie auch das Stellen der Gewinnerpakete *

37 Comments

  • Wow soooo yummmi – Diva habe ich neulich erstmals probiert und ich war sofoert hin und weg. Trüffelpralinen am liebsten in der Sorte Marce de Champagne von Sarotti waren bisher mein Favorit <3 Alles liebe für Deinen Countdown hoffe Dir und deinem kleinen Untermieter gehts gut :-*

  • Ich bin ein Schokoladenjunkie und man findet bei mir im Kühlschrank immer eine Tafel Aero Luftschokolade in weiß 🙂 jeden Tag einen Riegel und ich bin glücklich 💕

  • Hallo! Dein Artikel macht richtig Lust auf Schoki 🙂 Bei mir haben diese kleinen Koalas (Mit Kakaocreme gefüllter Keks) schon immer einen festen Platz auf der Lieblingsessenliste! Seit ich klein bin waren die immer das Beste…auch wenn ich natürlich zu einem der Gewinnerpakete von dir auch nicht nein sagen würde 🙂
    Liebe Grüße, Corinna.

  • Toll, das ist genau das richtige Gewinnspiel für einen Schokoholic wie mich. Für mich steht an leckerster Stelle immer noch Kinderschokolade in jeglicher Form (Ü-Ei etc.). 🙂

  • Hallo Jana,

    Ich liebe Schoki! Chips und Co versauern bei mir, aber Schoki wird nie alt 😉
    Wenn die Kids abends im Bett sind und die Küche aufgeräumt ist, dann gibt es fast täglich ein Rippchen Zartbitter „als Belohnung“ für mich. Und bei Kinderschoki kann ich auch nur schwer nein sagen.

    Ich wünsche dir ein paar tolle letzte Kugeltage!!!

    Liebe Grüße
    Nina

  • Bei Süßem kann ich mich nie zurückhalten! Am liebsten natürlich Schokoladiges jeder Art, mal feine Pralinen (die aber gerne für besondere Anlässe aufgehoben werden 😉 ) oder einfach Kinder Schokolade, wie zum Beispiel Schokobons. Es darf aber auch gerne Kuchen sein. Für solche Sachen lohnt sich der Sport 😀

    Liebe Grüße,
    Christina

  • Ich kann nicht auf die klassische Tafel Milkaschokolade verzichten, allerdings muss es die große 300 Gramm Tafel sein 🙂
    Sie hilft mir immer stressige Bürotage zu überstehen 🙂
    Aber ich glaube die Trüffel der Diva könnten da auch gut helfen 😉

  • Hmm Schokolade geht bei mir wirklich immer. Ob morgens, mittags, abends oder sogar nachts. Lecker!
    Meine allerliebsten Süßigkeiten sind die Lindt Lindor Kügelchen und die Löffel-Eier von Milka. Da könnte ich mich wirklich reinsetzen 😉
    Ganz liebe Grüße,
    Jana

  • es gibt immer Phasen, in denen ich dann jeden Tag nur das eine oder das andere essen könnte. Mal ist es Toffifee, aber im Moment ist es Rocher 🙂

  • Ich liebe Zartbitter-Schokolade – habe nämlich mal gehört, dass diese nicht so „schlimm“ ist 🙂 – und so genieße ich immer wieder mal 1 oder 2 oder mal auch 3 Stücke meiner Lieblingsschoki „Zartbitter mit Himbeerstücken“ vom Lidl… Zum Glück mag sonst keiner diese Schokolade :-).

    Alles Liebe für Euch beide!

  • Definitiv Schokolade! 🙂 Ich liiebe Dairy Milk, die zergeht so herrlich auf der Zunge, und sonst Rittersport-Schokolade, die ist auch wirklich wunderbar.
    Alles Liebe für Euch!

  • So einen richtigen Liebling hab ich nicht (komischerweise ess ich weniger Süßes seit ich schwanger bin). Lindor in allen Varianten genieß ich gern zur Weihnachtszeit, ebenso wie guten Blätterkrokant und Nougat. Und der Freund meiner Cousine hat in unserm städtischen Schokoladenlädchen letztens eine gigantisch gute Vollnussschoki gekauft…Ohje, ich hab wirklich nen süßen Zahn 😉

  • Bei mir geht nichts, nichts, nichts 🙂 über Milchschnitte. Ist das überhaupt eine Süßigkeit? Egal – für mich ist sie es und ich esse sie ganz genüsslich.

  • Meine Lieblingssüssigkeit?
    Z.B. die 300g Tafel Milka mit ganzen Nüssen und Karamell- die hält auch wirklich nicht lange…
    Direkt danach kommen bei mir Salzdiamten aus Lakritz. Dummerweise gibts die nur in einer runden Dose mit 1 kg Inhalt zu kaufen 😉
    Was ich allerdings gar nicht mag, sind Pralinen mit Schnapsfüllung. Mit Mon Cherie kann man mich jagen!

  • Ich liebe alles mit Nougat und alles mit weißer Schokolade besonders. Lindt Pralinen sind einfach super lecker, da schmeckt man schon einen Unterschied zu billigerer Schoki.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*