I love Customizing – mein selbst gestalteter Kalender & Eure Gewinnchance!

Ich bin ein To-Do-Listen Junkie und Kalender-Abhängiger. Irgendwie habe ich das Gefühl, dass mein Leben ohne beides ein großes Chaos wäre. Und es gibt für mich von Zeit zu Zeit kaum Schöneres, als erledigte Punkte von der To Do Liste zu streichen. Manchmal kann ich es gar nicht glauben, dass ich alles von einer Liste erledigt habe, wenn ich den letzten Punkt abhake. Dann überlege ich angestrengt, ob ich nicht doch noch etwas vergessen habe… Gleiches gilt für Tage, an denen kein Termin im Kalender steht. OMG – Freizeit, was könnte ich da noch machen? Was wollte ich schon immer mal machen – ein neues Café testen, die City aufsuchen, Sport machen oder mich hier oder da treffen? Da hingegen habe ich manchmal auch Tage schon doppelt verbucht, wenn ich mal mein Handy mit Kalenderfunktion nicht mit dabei hatte oder schlicht und einfach der Akku leer war. Dumm…

Früher hatte ich immer einen Taschenkalender dabei. Da ist mir das so gut wie nie passiert, denn den habe ich übersichtlich gepflegt, ihn immer wieder durchgeblättert, ToDo’s vermerkt… doch irgendwie hat sich die Kalender-Tradition mit einem iPhone Kalender in meinem Besitz verabschiedet. Dabei finde ich es amüsant, durch alte Kalender zu blättern und mich zu wundern, was ich so für Termine „heute vor 6 Jahren“ hatte 🙂

Nun habe ich die schöne Möglichkeit bekommen, mir bei persönlicherkalender.de einen wirklich persönlichen Kalender erstellen zu dürfen. Das ist ein Online Shop, in dem ihr Euch Kalender oder Notizbücher so erstellen könnt, wie ihr sie braucht. Eine tolle Idee… denn ansonsten stehe ich 5 Stunden im Thalia und prüfe Kalender, ob sie das bieten, was ich 1 Jahr lang brauche.

Von Klein (11 x 14) bis A5 (16 x 21) gibt’s hier 4 Formate – ich habe mich für das entschieden, welches gut in meine Handtasche passt, aber trotzdem Platz zum Schreiben bietet – Mittel 16 x 14 cm.

Und neben dem Format gibt es weiterhin viele Möglichkeiten des Customizen. Es gibt viele Farben und Motive um das Cover und die Rückseite zu gestalten – oder aber die Möglichkeit ein eigenes Bild hochzuladen. Und da ich einen MissBB Kalender wollte, habe ich das natürlich gemacht.

mein persönlicher kalender customizen
Und dann wurde es schwer 🙂 Denn aus vielen möglichen Optionen konnte ich das Innenleben meines Kalenders zusammenstellen. Ob Linien oder Kästchen, To Do Listen oder Trainingspläne, bunt oder schwarz-weiß, mit Mustern oder Bildern… ach… soviele Kombi-Möglichkeiten wie beim Bestellen bei Starbucks.

Und was ist draus geworden? Ein Kalender mit rosa Linien, mit einem grauen Monats-Balken inklusive einer sexy Frau, mit einer Kreativ-Liste und einer Prioriäten-Liste für ToDo’s…

mein persönlicher kalender customizen

… und mit einem Seitentrenner-Lineal – natürlich in Rosa.

mein persönlicher kalender customizen

Ebenso bestand die Möglichkeit, den Kalender ganz am Anfang noch mit einem Spruch zu personalisieren… mir kam dieser spontan in den Sinn – cheers!

mein persönlicher kalender customizen

Noch ist er ganz „nackig“ aber irgendwie finde ich es schön, wieder einen Kalender zu haben.. und ihn dann in 10 Jahren durchzublättern. Schließlich hat er keinen Akku, der leer werden kann. Kosten würde mein Kalender übrigens 27,95 Euro.

mein persönlicher kalender customizen

Wollt ihr auch einen haben?

**** VERLOSUNG ****

Dann könnt ihr einen gewinnen – denn ich verlose einen Gutschein für einen Kalender von persönlicherkalender.de – egal welches Format – den ihr Euch auch selbst gestalten könnt.

Was müsst ihr tun? 

Ganz einfach – schreibt entweder direkt unter diesen Beitrag in der Kommentarfunktion oder aber auf meiner Facebook-Seite unter dem Kalender-Post, welches Ereignis ihr als allererstes in den Kalender eintragen werdet.

Einsendeschluss ist der 26.07.2013 um 23:59 Uhr.
Der Gewinner wird per Mail & auf facebook benachrichtigt.

Viel Glück!!!

Herzlichen Dank für die kostenlose Bereitstellung der beiden Kalendergutscheine!

20 Comments

  • Hey,
    na, da geht es mir genau wie dir! Aber da ich kein Smartphone besitze, schreibe ich alle meine To Dos und Termine immer noch in einen echten Kalender – mit Papier und bunten Stiften. Ich habe auch alle Kalender der letzten Jahre aufbewahrt – sie stehen in einer Ecke des Kleiderschrankes, in die nur ich manchmal hineinluke, um mich zu vergewissern, dass meine Vergangenheit noch da ist, wo sie hingehört.

    Und oh, wie ich das kenne und blöd finde mit dem Suchen nach dem Richtigen – mit genügend Platz und schönem Design und so. So ein Kalender zum Selbermachen ist perfekt und ich finde deinen sehr schön! Mir persönlich ist er einen Tick zu klein, aber es gibt ja zum Glück auch noch größere Formate 😉

    Liebste Grüße
    Julia

    • Achso, haha, hab ich bei all dem Text ganz vergessen, zu erwähnen: Ich würde wohl als erstes meinen langersehnten Urlaub in Italien und damit verbundenem Besuch bei meiner liebsten Tätowiererin eintragen 😉

  • Ich trage in jeden Kalender immer als erstes alle Geburtstage meiner Lieben ein. Das würde ich auch bei dem machen.

  • Liebe Jana,

    Erst einmal ein riesiges Lob an dich! Ich liebe deine zuckersüßen Tipps, die mich echt super unterhalten! So entdecke ich Bonn immer wieder von einer neuen Seite 🙂 – aber jetzt fix zum eigentlichen Thema! Ich liebe Kalender und kritzel, klebe oder blättere einfach nur unheimlich gerne darin. Da nach den Sommerferien ein neues Berufsschuljahr beginnt, ist ein Kalender also ein Muss für mich!

    Den ersten und für mich persönlich wichtigsten Termin, den ich mir in meinen eigenen Kalender eintragen würde, wäre die Rückkehr meines Freundes, der bald ins Ausland geht. Ein fesselndes Ereignis, welches ich ganz besonders hervorheben werden würde.

    Ich hoffe ich habe Glück 🙂 vielleicht hilft es die Tage wie im Nu verfliegen zu lassen!

    Liebste Grüsse,
    Bella

  • ist das toll. Bei Dawanda gibt es auch herrliche DIY Kalender in hübschem Design.., aber das kennst du ja sicher :). Ich würde sofort den 29.09.13 aufschlagen und dort *1 Jähriges* mit meinem Liebsten eintragen 🙂 <3

    Lg

  • Der ist ja echt richtig schön geworden, das Format finde ich auch richtig toll. Ich such schon länger sowas hübsches für meinen Schreibtisch :-). Und als ersten Termin würde ich dann meinen Bloggeburtstag eintragen :-).

    Sonnige Grüße,
    Michaela

  • Ich würde erstmal alle wichtigen Geburtstage eintragen die vergesse ich nämlich immer immer immer.
    BEste Grüße
    LInda

  • He (:

    Ich liebe Kalender und Notizbücher & finde es dann noch schöner wenn man diese selber gestalten kann (: Deiner gefällt mir auch sehr gut, schon alleine wegen dem rosa Lineal 😀 Den würde ich mir so sofort bestellen 😛

    Liebst,
    Aileen <3

  • Ahhh wie geil!! Ich muss auch immer alles im Kalender eintragen finde aber nieeee einen passenden :/ bin sehr wählerisch..

    Ich hoffe ich gewinne :)))))

  • Ich würde als erstes einen wichtigen Job ( to do) in den Kalender setzten. Ich habe eine Tradition ich miste am 1 Januar immer meinen Kleiderschrank aus, um sich vom Ballast und alten nicht getragenen Sachen aus dem alten Jahr zu trennen. So hätte ich am ersten Tag im Jahr auch im Kalender eine Wichte Aufgabe eingetragen.

  • Ooooh wie toll! Diesen Kalender kann man auch aus der Schweiz bestellen, was mich natürlich wahnsinnig freut.

    Da ich mit den ladenfertigen Kalendern leider auch nie zufrieden war, habe ich sie zwar gekauft und trotzdem nie gebraucht. Aber das soll nun endlich ein Ende haben und ich habe mir auch meinen persönlichen Kalender für das Jahr 2014 zusammen gestellt. Alleine die Gestaltung, welche sehr einfach ist, macht schon riesigen Spass. Leider muss ich mich jetzt mit der Vorfreude zufrieden geben und kann es kaum erwarten bis ich ihn endlich gebrauchen kann 🙂

    Und es ist auch noch eine wirklich tolle Geschenkidee. Meine Freundinnen werden also zu Weihnachten mit einem ganz persönlichen Kalender überrascht 🙂

    Vielen Dank für Deine tolle Idee! 🙂

    Liebe Grüsse aus der Schweiz
    Ramona

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *