Advent, Advent… ein Lichtlein brennt // der MissBB Adventssonntag-Gewinn-Kalender am 1. Advent

Da ich ja unheimlich gerne schenke und sich die Weihnachtszeit dafür doch einfach „sowas von“ anbietet, habe ich den „MissBB Adventssonntag-Kalender“ ins Leben gerufen. An jedem Adventssonntag versteckt sich eine Überraschung auf meinem Blog, die ihr gewinnen könnt. Und somit könnt ihr Euch entweder selbst beschenken oder ihr haltet mit dem Gewinn vielleicht auch schon ein Geschenk für das große Schenken am 24. Dezember in der Hand.

Aber bevor es um das Gewinnen geht, gibt’s jedes Mal noch eine kleine Geschichte, denn vielleicht nutzt ihr den Advent ja dazu, ein bisschen zur Ruhe zu kommen, Plätzchen zu essen und an der heißen Schoki zu schlürfen. Und dann passt Lesen doch perfekt zur Stimmung.

Gewinnspiel 1 Advent burts bees bonn

MissBB erzählt…

Fast hätte sie ihn übersehen. Den kleinen Lebkuchenmann, der ganz hinten in der Weihnachtsschmuck Box lag. Fast hätte sie ihn wieder in den Keller gebracht, um ihn dort mitsamt der Box zu verstauen, die dort bis kurz vor Silvester warten würde, um dann wieder mit den abgeschmückten Kugeln, Girlanden und Lichterketten gefüllt zu werden. Fast hätte sie ihn übersehen, den kleinen Mann, der sie mit großen schwarzen Augen ansah, schick mit seinem Anzug und den Knöpfen.

Sie drehte ihn in um und schaute auf das, was dort geschrieben stand: Für meine kleine Martha. Das war sie gewesen, vor einigen Jahren. Die kleine Martha. Die kleine Martha, die der Nachbarin, die schon ganz schön alt war, immer wieder viel Freude machte. Vor allen Dingen an Weihnachten verbrachte sie viel Zeit bei ihr. Sie half ihr beim Weihnachtskarten schreiben, da die Nachbarin nicht mehr so gut sehen konnte. Sie verpackte jedes Jahr drei Tafeln Schokolade in buntes Papier, die die Nachbarin dem Postboten, dem Schornsteinfeger und dem Mann schenken wollte, der morgens die Zeitung brachte. Und sie hörte den Geschichten und Gedichten zu, die die Nachbarin alle auswändig konnte. Dazu gab es immer heisse Schokolade mit ganz viel Sahne aus der Sprühdose, die Martha immer wieder nachsprühte, wenn sie im Kakao geschmolzen war, es gab Marzipankartoffeln und Walnüsse. Und eines der Gedichte war ihr noch bis heute im Kopf geblieben:

(Unbekannter Autor)
Die Nacht vor dem Heiligen Abend
da liegen die Kinder im Traum.
Sie Träumen von schönen Sachen
und von dem Weihnachtsbaum.Und während sie schlafen und träumen
wird es am Himmel klar
und durch den Himmel fliegen
drei Engel wunderbar.Sie tragen ein holdes Kindlein,
das ist der heilige Christ.
Es ist so fromm und freundlich
wie keins auf Erden ist.Und während es über die Dächer
still durch den Himmel fliegt,
schaut es in jedes Bettlein,
wo nur ein Kindlein liegt.Und freut sich über alle,
die fromm und freundlich sind,
denn solche liebt von Herzen
das himmlische Kind.Heut schlafen noch die Kinder
und sehen es im Traum,
doch morgen tanzen und springen sie
um den Weihnachtsbaum.

Sie sah den Lebkuchen-Mann an, den hatte ihr die Nachbarin eines Advents-Sonntages geschenkt. Mit den Worten, wann immer Du diesem kleinen Mann an Weihnachten in die Augen schaust, denk an all die schönen Stunden zurück, die wir hatten und gestalte den wichtigen Menschen in Deinem Leben genauso schöne Stunden…

Wenn ihr jetzt ein bisschen in Weihnachtsstimmung seid, ist es Zeit für: Gewinneeeee!

Gewöhnlich ist es an Weihnachten ganz schön kalt. Und auch, wenn Kälte toll sein kann, wenn man eine dicke Mütze auf dem Kopf hat, man sich gut in einen kuscheligen Schal verpackt hat, die Haut möchte in der Jahreszeit ganz besonders gepflegt werden. Und gerade die Lippen, die von all den festlich romantischen Momenten zum Küssen inspiriert werden, gilt es zu pflegen. Genauso, wie die Hände, die ganz schön viele Geschenke ein- und auspacken müssen. Auf dem Beautypress Event in Düsseldorf durfte ich eine Marke erst richtig kennenlernen, die ich bislang nur als Lippenpflegemarke wahrgenommen habe. Burt’s Bees.

Denn es gibt noch unglaublich viel mehr davon. Bodylotions, Scrubs, sogar eine Gesichtspflegelinie, eine für Babies und für Mamis. Und nun bin ich Fan… nachdem ich mich durch all die Produkte getestet habe, die Mädels am Stand ausgequetscht habe und dann noch in den Genuss eines Hand-Treatments kam, das wirklich toll war. Und was ich besonders toll an der Marke: es ist eine Natur-Kosmetik Marke. Ich gebe zu, ich achte da nicht immer drauf, da mich einfach zuviele Produkte faszinieren und magisch anziehen, aber umso mehr freue ich mich darüber, wenn ein tolles Produkt auch noch natürlich ist. Und ihr dürft Burt’s Bee’s jetzt auch kennenlernen, denn ich verlose ein Lippen-Hand-Pflege Set inklusive einem kuscheligen Home-Wear-Schal.

*** Das Gewinner Set ***

Gewinnspiel 1 Advent burts bees bonn

Der 100 % natürliche Beesway Lip Balm (3,99 €) mit Kokosnuss und Sonnenblumenöl, Vitaminen und essenziellen Fettsäuren. Ganz viel reichhaltiges Bienenwachs pflegt Eure Lippen ganz weich.

Ein kleines Set bestehend aus einem Beeswax Lipbalm Granatapfel  (3,99 €) und einer Mini Bodylotion. Der Lipbalm ist auch mit Kokosnuss- und Sonnenblumenöl ausgestattet und enthält wieder eine große Portion Bienenwachs für Kussmünder im Winter, denn er hält die Feuchtigkeit in den Lippen.

Gewinnspiel 1 Advent burts bees bonn

Als ich nach einem besonders beliebten Produkt gefragt habe, wurde mir die Lemon Butter Cuticle Creme (7,99 €) empfohlen, die ich hinterher sogleich auch beim Hand-Treatment testen durfte. Eine Creme, die speziell für die Fingerspitzen kreiert wurde – für Nagelhaut und Fingernägel. 100 % natürlich und mit duftendem Zitronenöl.

Und einen kuscheligen Schal vom Online-Shop 8pink, in dem es ganz viele unterschiedliche Schals für jede Gelegenheit gibt, gibt’s auch noch dazu, denn schließlich gehört ein Schal einfach zum Winter dazu. Der Schlauchschal mit Rentiermuster ist super für kuschelige Abende auf dem Sofa, denn er ist nicht so dick, wie ein „Draußen-Schal“ und ist flauschig weich.

Habt ihr Lust auf diese Extra-Portion Pflege & Kälteschutz im Winter? Dann schreibt mir, wer den ersten Kuss von Euren toll gepflegten Lippen bekommt? Eure Omi? Ryan Reynolds oder Euer Patenkind?

Hinterlasst Eure Antwort direkt hier über die Kommentarfunktion oder aber unter dem Post dazu auf facebook und das bis zum 3.12.2013.

Das Los entscheidet, die Gewinner werden per Mail benachrichtigt. Die Preis kann nicht bar ausgezahlt werden. Teilnahmeberechtigt sind nur volljährige Personen mit Wohnsitz in Deutschland. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

33 Comments

  • Den ersten Kuss mit toll gepflegten Lippen bekommt natürlich auch mein Freund 🙂 Und mein Papa bekommt einen dicken Knutscher auf die Wange!!! So ein tolles Gewinnspiel! Ich hoffe ich habe auch mal Glück!

  • Den ersten Kuss bekommt mein Freund, den ich am Freitag nach 2 Wochen endlich wieder sehe. Und den 2. bekommt die Oma, weil sie immer die süßeste war <3
    Hab leider noch nie bei einem Gewinnspiel gewonnen und würde mich freuen wenns klappt 🙂

  • Den ersten Kuss bekommt meine Mama, zum alljährlichen und mittlerweile traditionellen Adventsbesuch. Wir sehen uns Entfernungsbedingt nicht so oft. Und denn zweiten Kuss gebe ich ihr für die tollste Omi der Welt mit(die mich immer mit leckerem Weihnachtsgebäck versorgt:-))…

  • Liebe Jana, habe Joana von dem Gewinnspiel erzählt und sie möchte teilnehmen:

    Joana’s Antwort: meine Mama, weil ich sie so lieb hab!

    Liebe Grüße Joana und Jini

  • Nach meinen unglaublich toll gepflegten Lippen [ich schwöre ja auf diese Pflegeprodukte], bekommt meine Mama den ersten Kuss von mir 😀

    Sehr schöner Beitrag ♥

    Einen schönen ersten Advent, meine Liebe!

  • Hallöchen,
    über diesen Gewinn würde ich mich riiiesig freuen, daher nehme ich gerne am Gewinnspiel teil.
    Liebe Grüße und mach weiter so,
    Corinna.

    • …natürlich würde den ersten Kuss mein Freund bekommen, der mich dieses Jahr so sehr bei vielem (schweren) unterstützt hat!

  • Oh das ist eine schoene Geschichte 🙂
    Ich persoenlich hab sooo Probleme mit rauen Lippen, das waer echt perfekt fuer mich. Wenn ich mal vergesse, was drauf zu tun werden die sofort superrau ;_; Den ersten Kuss bekommt mein dicker fetter Kater den ich leider nur ganz selten sehe, da er bei meinem Vater ist und ich nicht mehr zuhause sondern hier in Bonn wohne 😀
    Liebe Grueße!

  • Was für eine schöne Geschichte, gerade richtig für einen gemütlichen Adventsabend.
    Den ersten Kuss bekommt ganz klar mein Mann. Leider habe ich keine Omi mehr…
    Ich wünsche dir einen schönen ersten Advent.

  • Den Schmatz bekommt meine allerliebste Freundin, weil sie so ist wie sie ist und sich nach diesem Jahr nicht nur den verdient hat, sondern das ganze noch Päckchen dazu!

  • Bei mir würde mein Kater Zuzu einen Kuss auf sein kleines Nässchen bekommen.

    Ein wunderschöner weihnachtlicher Post übrigens. Toller Start in den Dezember. 🙂

  • Ohh der Schal ist toll.. deshalb muss ich auch in den Lostopf springen. Den Kuss würde auch mein Schatz bekommen. Denn der muss jeden Morgen und Abend mind. einmal sein! Sonst ist der Tag nicht perfekt. Wobei ich vermutlich die Lippen nicht direkt vorher einschmieren darf, denn Geschmack auf meinen Lippen ist meist nicht so seins. 😉 Alle anderen, die geküsst werden könnten (Omi, mami etc) wohnen leider so weit weg, aber die bekommen einen Luftkuss zugeworfen.

  • Hallo Jana,

    …da mein Freund eh täglich von mir geknutscht wird – würde ich meiner besten Freundin – dem fleißigen Bienchen – einen dicken Schmatzer mit Burt’s Bees Cocosflavour aufdrücken für ein wieder mal schönes Jahr 2013! Schön, wenn man Freunde hat, die einem das Leben versüßen und mit denen man über so interessante Themen wie neue Naturkosmetik sprechen kann :-*

  • Hallo Jana, den ersten Kuss würde mein Sohn bekommen, der gerade mit einer argen Mittelohrentzündung im Bett liegt, der zweite ginge dann aber direkt an meine Tochter und der dritte an den Papa 🙂 Danke für das tolle Gewinnspiel und mach so weiter, ich liebe deinen Blog! Liebe Grüße aus Bonn nach Bonn

    • Liebe Judith,
      leider hat Dich die Glücksfee nicht gezogen, aber Dankeschön für Deinen schönen Beitrag & ein noch größeres Dankeschön für Deine schönen Worte über meinen Blog 🙂
      Liebe Grüße zurück quer durch Bonn!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *