Den Samstag in Aachen verbracht // Was 100 km von Bonn entfernt so los ist

Ich habe Euch ja schon erzählt, dass ich desöfteren an Samstagen oder Sonntagen MissBB willens ganz schön früh aufstehe. Einer der letzten Samstage war wieder so ein Tag, wo der Wecker früher geklingelt hat, als das natürliche Aufwachen am Wochenende gewesen wäre. Denn Victoria von Victorias Little Secrets hatte Julia und mich in ihre Heimatstadt Aachen eingeladen, um uns Bonnern auch einmal die Stadt nah an der holländischen Grenze zu zeigen. Und früh ging’s los, denn unsere erste „Station“ sollte ein richtiges Mädchen Frühstück im Cupcake-Café „Cuperella“ sein. Eine Stunde und 100 km später waren wir dann in Aachen – und das war ich damit zum ersten Mal so richtig (davor nur einmal ganz kurz) und ich finde, Aachen ist ein Ausflug aus Bonn wert, es müssen ja am Samstag nicht immer Köln oder Düsseldorf sein.

Beim Eintreten ins Cuperella (Pontstraße 40) wurde mir gleich klar: Das ist ein wahr gewordener Cupcake-Traum. Rosa über rosa, romantische Einrichtung und Cupcakes, Macarons, Cakepops, Kuchen und alles, was das Herz begehrt, en masse. Vielleicht ein kleines bisschen zu kitschig, aber irgendwie passte es dennoch.. und fast selbstverständlich waren so gut wie nur Frauen als Gäste da 🙂

Aachen Citytrip Cupperella Cupcakes Café Frühstück Cakepops Innenstadt Kaffeetrinken

Aachen Citytrip Cupperella Cupcakes Café Frühstück Cakepops Innenstadt Kaffeetrinken

Wir haben uns dennoch zum richtigen frühstücken und nicht für Kuchen am Morgen entschieden. Für Julia und mich gab es das Klassikfrühstück, das auf einer Etagere serviert wurde. Irgendwie finde ich es jedes Mal wieder toll, wenn Dinge darauf angerichtet werden. Zum Teilen gab’s dazu einen Brotkorb für uns zwei – und jeder fand auf seiner Etagere viele verschiedene Käsesorten, Honig, Frischkäse, Marmelade und Nutella. Dazu gab’s… Chai Latte 🙂 Was sonst. Obwohl die Getränkeauswahl Riesen-groß war, was kreative Heißgetränke angeht, aber ich habe etwas Sorge gehabt, dass Getränke wie heiße Schokolade mit Bananenmilch, Erdnussbutter, Sahne und gerösteten Erdnüssen zweimal meinen Tagesbedarf an Kalorien decken…

Aachen Citytrip Cupperella Cupcakes Café Frühstück Cakepops Innenstadt Kaffeetrinken

Das Frühstück war lecker und auf jeden Fall genug… leider zuviel „genug“, um sich hinterher auch noch durch’s Cupcake-Sortiment zu naschen… aber fotografiert habe ich es natürlich trotzdem. Voilá:

Aachen Citytrip Cupperella Cupcakes Café Frühstück Cakepops Innenstadt Kaffeetrinken Aachen Citytrip Cupperella Cupcakes Café Frühstück Cakepops Innenstadt Kaffeetrinken Aachen Citytrip Cupperella Cupcakes Café Frühstück Cakepops Innenstadt Kaffeetrinken

Da das natürlich nicht alles sein sollte, was wir von Aachen kennenlernen wollten, warteten wir auch nicht auf den nächsten Hunger sondern zogen raus in die Sonne, denn es war wirklich ein herrlicher Tag.

Und die Pontstraße, in der das Cuperalla liegt, hat noch manch anderes „Schmankerl“ zu bieten. Wie das „Wohnen mit Liebe“, in dem es viele tolle Produkte mit schönen Sprüchen und Wörtern gibt.

Aachen Citytrip Shopping Wochenende Wohnen mit Liebe Geschäft

Aachen Citytrip Shopping Wochenende Wohnen mit Liebe Geschäft

Ebenso zeigte uns Victoria in der Pontstraße weitere kleine Cafés und Bars, die von vielen jungen Menschen besucht waren, wie auch einen Frozen Yogurt Shop, den wir später aufsuchten, als wir tatsächlich in sämtlichen schönen Cafés und Eisdielen vergeblich einen Platz suchten. Und ohne Eis an so einem sonnigen Tag geht ja mal gar nicht 😉 Und so gab’s für uns bei Devido leckeres Frozen Yogurt mit Toppings, das wir dann beim Bummel durch weitere Sträußchen und Gassen Aachens naschten.

Aachen Citytrip Wochenende Shopping Samstag Frozen Yogurt Pontstraße Devido Aachen Citytrip Wochenende Shopping Samstag Frozen Yogurt Pontstraße Devido

Und da ist Aachen schon ein schöner Fleck mit seinen kleinen Gässchen, Marktplätzen auf denen in den Cafés das Leben tobt, Einkaufsstraßen, allen Geschäften, die man sich so wünscht und dem Aachener Dom, der auch viele Touristen in die Stadt zieht. Ein schöner Mix aus Alt und Neu, den ich ja auch in Bonn so schätze.

Aachen Citytrip Wochenende Shopping Samstag

Aachen Citytrip Wochenende Shopping Samstag Aachener Printen

Was einem in Aachen natürlich alle paar Meter über den Weg läuft, sind die Aachener Printen. Da haben wir uns das Probieren auch nicht nehmen lassen. Bei strahlendem Sonnenschein Weihnachtsgebäck essen… Und da es die Printen auch in Osterhasen-Form gibt und ich in meiner Familie einen Printen-Fan habe, wird der nun im Osternest Weihnachtsgebäck in Hasenform bekommen 😉

Aachen Citytrip Wochenende Shopping Samstag Aachener Printen

Aachen Citytrip Wochenende Shopping Samstag Aachener Printen

Wo wir zum Abschluss des schönen Tages noch gerne vorbeinaschen wollten (und es uns dann doch zum Frozen Yogurt verschlagen hatte), war die Chocolate Company (Ursulinenstraße 11). Ein ganzer Shop mit den unterschiedlichsten eigenen Schokoladen, Pralinen & Getränken. Ein Muss für jeden Schokoholic.

Vor dem Shop war eine große Wiese, auf der viele junge Aachener das Wetter und die Sonne genossen haben, so wie bei uns in Bonn die Uniwiesen. Schließlich studieren auch fast 52.000 junge Menschen in Aachen – und das bei ungefähr 250.000 Einwohnern, da könnt ihr Euch vorstellen, wie jung das Straßenbild ist.

Danke, Victoria, für den tollen Rundgang durch Aachen – ein schöner Ausflugsort an einem sonnigen Samstag zum Shoppen und Schlemmen zwischen Alt & Neu.

Mehr Aktivitäten rund um Bonn findet ihr hier &
Alle MissBonn(e)Bonn(e) Tipps direkt auf Deiner Facebook Wall 🙂

1 Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *