Un, dos, tres – auf ins "Taperia de dos" in Bad Godesberg

Manche MissBB Orte habe ich ja tatsächlich nur durch Zufall entdeckt. Weil es jemand, dem ich auf Instagram folge, dort gepostet hat, weil ich im Wochenblatt davon gelesen habe… oder weil Freunde von Freunden mal da waren. Und so sind wir Mädels eines schönen Kinoabends – der eigentlich gar keiner hätte sein dürfen, weil das Wetter endlich wieder toll war – in der „Taperia de dos“ in Bad Godesberg gelandet, die es seit Mai gibt. Weil eine von uns durch eine andere Freundin davon erfahren hatte. Und so haben wir einfach mal reserviert, denn die Taperia liegt super-praktisch für Mädels-Kino-Abende – genau gegenüber vom Kino.

Bei dem schönen Wetter hatten wir natürlich draußen reserviert und wurden gleich von einer Flasche Wein begrüßt, die mit dem Namen der Freundin versehen war, die reserviert hatte. Wir meinten den „Braten gerochen zu haben“. Sieht aus nach Geschenk, aber sobald wir es öffnen, wird kassiert. Aber nein, bei Reservierungen ab 4 Personen gibt’s tatsächlich eine Flasche Wein geschenkt, die jedoch ein echtes Gastgeschenk sein soll und somit mit nach Hause genommen wird, anstatt sie im Restaurant zu zu öffnen (kleines Update Dank eines Lesers: Die Aktion gibt’s wohl nicht mehr ;-( )

Taperia de dos Bad Godesberg Tapasbar Cocktails Sangria Innenstadt Restaurant Bonn Bar

Taperia de dos Bad Godesberg Tapasbar Cocktails Sangria Innenstadt Restaurant Bonn Bar

Draußen sitzt man an weißen Tischen unter großen Bäumen – momentan auch mit Blick auf eine große WM-Leinwand. Das eigentliche Restaurant ist vielleicht 30 Meter von der Terrasse entfernt und auch drinnen zu sitzen ist eine tolle Option, wenn das Wetter nicht mitspielt. Die Taperia hat 2 Etagen, eine im Erdgeschoss mit Bar und eine im Untergeschoss, die aber so zurechtgemacht ist, dass man das gar nicht so mitbekommt. Hat ja auch irgendwie etwas typisch Spanisches… und ist fast so, wie im Weinkeller sitzen. Überall ist Liebe zum Detail versteckt – ob es die Kerzen waren, die unten brannten, obwohl alle Gäste draußen waren, die Ausstattung in den Waschräumen für die Ladies oder einfach hier und da schöne Elemente im Raum, wie die Industrielampen, Backsteinwände oder die große Weinwand.

Taperia de dos Bad Godesberg Tapasbar Cocktails Sangria Innenstadt Restaurant Bonn Bar

Taperia de dos Bad Godesberg Tapasbar Cocktails Sangria Innenstadt Restaurant Bonn Bar Taperia de dos Bad Godesberg Tapasbar Cocktails Sangria Innenstadt Restaurant Bonn Bar Taperia de dos Bad Godesberg Tapasbar Cocktails Sangria Innenstadt Restaurant Bonn Bar

Wir haben es uns aber draußen gutgehen lassen und ich muss zugeben, perfekt zu diesem Abend hätte ein Glas Sangria mit frischem Obst gepasst. Den hätte ich zu gerne getestet, aber momentan ist’s  ja „nix“ mit Drinks dieser Art. Dafür gab’s für mich einen alkoholfreien Cocktail – den Coconut Kiss (7,00 €) – und der war tatsächlich zum Küssen. Wieder viel zu schnell getrunken 🙂 aber das passiert mir manchmal, wenn alkoholfreie Cocktails so lecker schmecken… gut, dass mir das nicht bei Süßigkeiten passiert.

Taperia de dos Bad Godesberg Tapasbar Cocktails Sangria Innenstadt Restaurant Bonn Bar

Zum Essen haben wir uns einen wilden Mix von der Tapas-Karte bestellt. Patatas Bravas, Pimientos de Padron (4,30 €), Aioli und Brot, Champignons in Knoblauch (4,30 €) Manchego Käse, einen gemischten Salat und eine gemischte Tapasplatte, auf der auch Fisch und Fleisch waren.

Taperia de dos Bad Godesberg Tapasbar Cocktails Sangria Innenstadt Restaurant Bonn Bar Taperia de dos Bad Godesberg Tapasbar Cocktails Sangria Innenstadt Restaurant Bonn Bar Taperia de dos Bad Godesberg Tapasbar Cocktails Sangria Innenstadt Restaurant Bonn Bar

Neben unserer Auswahl gibt’s auf der Karte auch Paella, Fisch- und Fleischgerichte, Desserts und natürlich noch einiges mehr an Tapas – warm und kalt. Irgendwie waren wir soviel am Quatschen, dass wir kaum zum Essen gekommen sind – trotzdem habe ich meine Patatas Bravas (leider nur mit Ketchup, weil in Aioli ja rohes Ei ist 🙁 ) und meine Champignons bis zum Schluss vernascht und anstatt mein Brot in Aioli zu dippen, gab’s einfach gutes Olivenöl mit Salz. Wie die anderen Mädels ihr Essen fanden habe ich vor lauter Gesprächen (wir waren zu 7.) gar nicht gefragt… 🙂

Auf jeden Fall ein schöner Ort, um einen Sommerabend auf der Terrasse zu verbringen, Cocktails, Wein oder Sangria zu genießen und dabei Tapas zu naschen.

Und abschließend noch eines – unsere Kellnerin war super-nett und sehr zuvorkommend! Dankeschön dafür!

Taparia de dos
Oststr.1
53173 Bonn-Bad Godesberg
Tel. (0228) 92 39 30 00
Täglich 16-1h

Alle MissBonn(e)Bonn(e) Tipps direkt auf Deiner Facebook Wall 🙂
& noch mehr Food & Drinks Tipps by MissBB gibt’s hier.

3 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *