#Beauty // Winterbeauty – mit den Wimpern klimpern // Senzera Wimpernverlängerung

Und schon gibt’s einen weiteren Teil meiner Serie Winterbeauty. Tipps rund um einen wunderschönen Winter. Heute geht’s um den perfekten Augenaufschlag 🙂 mit dem ihr auch im Winter Frühlingsgefühle zaubern könnt.

 

Vor einiger Zeit… ich glaube fast, Pre-Baby – habe ich schon einmal so richtig mit den Wimpern klimpern dürfen. Denn da durfte ich schon einmal ausprobieren, wie es sich so mit Wimpern Extensions lebt. Leider haben sie nicht so lang gehalten, wie ich mir das vorgestellt hatte – vielleicht bin ich auch nicht so pfleglich damit umgegangen und habe schlicht und einfach die falschen Pflegeprodukte verwendet (nämlich welche, die ölhaltig sind…)
Somit habe ich mich sehr gefreut, als uns – nämlich Mareike und mir – Senzera die Möglichkeit geboten hatte, uns (mich somit noch einmal) an den mega Wimpern zu erfreuen! Gefragt, bejaht.

 

Kein Date mit Mareike ohne Kaffee und Kuchen.

So ging es für uns eines Morgens – und zwar vor etwas mehr als einer Woche nach Köln. Ja, die MissBB schon wieder in Köln. In die Venloer Straße, denn dort liegt eines der Kölner Senzera Studios. Und dort befinden sich auch noch all die schönen Ehrenfelder Cafés, so dass wir es uns natürlich nicht nehmen lassen konnten, ein Early-Bird Ding aus der Geschichte zu machen und vor dem Beauty-Teil einen Frühstücks-Teil im „Zeit für Brot“ einzubauen. Stullen, Chai Latte, Milch-Kaffee und Carrot Cake. Lief bei uns. Aber ungeschminkt! Tatsächlich war ich das erste Mal seit… I don’t know… JAHREN ungeschminkt in einem Café!!! Hat mich übrigens keiner komisch von der Seite angeschaut 😉

 

Senzera Wimpernverlängerung

 

Zu Fuß ging‘s dann die paar Meter weiter mit vollem Bauch direkt zu Senzera. Angekommen, nett begrüßt worden, Fotos machen. Vom Studio, von uns „Vorher“. Dann mussten wir einen Bogen ausfüllen, um zu quittieren, dass wir alle Infos in Sachen Wimpern Extensions verstanden hatten. Sowas wie Kontaktlinsen raus, 48 Stunden lang danach nicht in die Sauna oder ins Wasser, nicht mehr mit Öl abschminken (Memo an mich: dieses Mal gewissenhaft befolgen)…

 

Missbonnebonne Senzera Waxing Senzera Wimpernverlängerung Extensions Köln Bonn Erfahrungsbericht (5) Missbonnebonne Senzera Waxing Senzera Wimpernverlängerung Extensions Köln Bonn Erfahrungsbericht (4) Missbonnebonne Senzera Waxing Senzera Wimpernverlängerung Extensions Köln Bonn Erfahrungsbericht (10)
Ausgefüllt und schon ging’s in die Kabine. Schuhe aus, Decke drüber und eine Stunde mit geschlossenen Augen entspannen. Wer helle Wimpern hat, bekommt diese noch gefärbt, meine konnten so bleiben, wie sie waren. Die unteren Wimpern wurden mit Tape auf der Haut fixiert, so dass diese kein Menage à trois mit den oberen Wimpern und Kunstwimpern eingehen würden. Dann wurde geschaut, welche Länge gut für mich wäre. 10 und 11 mm, dazu die Auffüll-Variante Natural, was hieß, dass je Auge 40 Wimpern verklebt werden würden. Übrigens synthetische… Echthaar gibt’s auch: Nerz… besser nicht! Und auch nicht bei Senzera.

 

Ja… dabei kann man schon einschlafen. Aber ich unterhielt mich zu gut, um wegzudösen. Nach ca der einen Stunde dann das „Erwachen“ 🙂
Missbonnebonne Senzera Waxing Senzera Wimpernverlängerung Extensions Köln Bonn Erfahrungsbericht (7)Missbonnebonne Senzera Waxing Senzera Wimpernverlängerung Extensions Köln Bonn Erfahrungsbericht (8)
Ich öffnete die Augen und fand: Oh wow, wenn ich so nun immer ungeschminkt aufwachen werde, dann macht der Blick morgens in den Spiegel aber Spaß!
Auf dem Nachher-Foto bin ich bis auf Lidschatten auch komplett ungeschminkt um die Augen herum und so sehe ich nun jeden Morgen aus (bis auf den Lidschatten natürlich). Auch Mareike ist es.
Vorher oben, nachher unten… aber das hättet ihr bestimmt selbst erraten 🙂
senzera wimpernverlängerung Missbonnebonne Senzera Waxing Senzera Wimpernverlängerung Extensions Köln Bonn Erfahrungsbericht (3)

 

Mein Fazit nun 12 Tage später nach der Senzera Wimpernverlängerung  – die Wimpern halten super. Und noch immer gehe ich ohne Mascara (nur auf dem unteren Wimpernkranz) und Eyeliner aus dem Haus. Ich musste mich am Anfang jedoch daran gewöhnen, mich vorsichtiger abzuschminken, musste ein ölfreies Produkt kaufen, die Augencreme vorsichtiger auftragen. Für mich als Abschmink-Junkie schon ein Gang runter, denn ich liebe es, komplett geschäumt und geölt zu sein 😉 Zur Länge der Wimpern, nächstes Mal würde ich die Wimpern innen etwas kürzer nehmen – ab und zu kitzeln sie ein bisschen am Lid. Und, ich muss es zugeben, manchmal habe ich das Gefühl, dass ich den Kleber nicht zu 100% vertrage. Es gab Tage, da hatte ich ein gereiztes Gefühl auf dem Lid.. heute jedoch zum Beispiel merke ich gar nichts.  

 

Und jetzt? Ich finde den Effekt schon toll – auch, wenn ich auch „in Natur“ keine Problem-Wimpern habe, so ist dieser immer nach oben geschwungene Wimpernkranz und die Fülle auch ohne Mascara schon ein Beauty-Träumchen. Ich beobachte das jetzt mal bis zum möglichen Auffüll-Termin in ca 2 Wochen und entscheide dann, ob hop oder top. Vom Look her auf jeden Fall top, von meiner Beauty-Routine in Sachen viiiiel Pflege ins Gesicht packen (auch ölhaltige) und möglichen Reizungen dann vielleicht doch eher top? Momentan würde ich auffüllen… mindestens auf Insta-Stories seht ihr dann, wofür ich mich letztendlich entschieden habe.

Missbonnebonne Senzera Waxing Senzera Wimpernverlängerung Extensions Köln Bonn Erfahrungsbericht (6)

17 Comments

  • Hey Jana,

    Na da habt ihr ja wieder einen tollen Tag gehabt. So eine Mama-Pause ist wie ein Kurzurlaub, stimmts?

    Wie immer sehr ihr zum Anbeißen aus 😁 Wimpernverlängerungen oder -auffüllungen müssen hier nicht sein, die haben Überlänge 😂 Allerdings fänd ich es toll sie einfach mal stärker einfärben zu lassen. Vielleicht gibt es so den Mascara-Look direkt nach dem Aufstehen?! Inder baldigen Babypause als Mombie sicherlich nicht verkehrt 😉

    Liebste Grüße,

    Sarah

    • Hallo Sarah,

      genauuu!!! So etwas ist immer wie ein Kurzurlaub 🙂

      Schon Wimpern färben finde ich echt klasse. Das hab ich auch schon 2x gemacht und auch da sieht man einen tollen Unterschied am Morgen.

      Liebe Grüße &
      eine gute Sonntagnacht!
      Jana

  • Liebe Jana, ich habe selber auch vor zwei Jahren (Wow so lange ist es schon her…) meine Wimpern verlängern/verdichten lassen. Das Problem bei mir war nur das Duschen & das Schminken… Die Wimpern haben mich beim Duschen echt gestört… wie ist das bei dir? Bist du damit immer noch zufrieden?

    • Hallo Mihaela,

      beim Duschen stören sie mich gar nicht. Lediglich meine Pflege-Routine musste ich etwas umstellen, da weiß ich noch nicht ganz, wie ich das finden soll.

      Liebe Grüße &
      einen tollen Wochenstart
      Jana

  • Hach, das war ein schöner Tag! Ich finde ja, dass es so so toll aussieht mit den dichten Wimpern, aber es gibt auch echt so ein paar Punkte, die mich nun stören… mehr gibt es dann bald bei mir zu lesen 😉

  • Ich liebe meine Lashes! Ich liebe sie wirklich. Ich hab soooo kurze und wenige Wimpern und mit den Lashes einfach endlich Wimpern und da verwischt und verklebt nix.

    Ich kann gefühlt nicht mehr ohne. Und Euch stehen sie auch noch wunderbar. Ihr Hübschen!

    Drück Euch
    JesS

    • Oooh, Du hast auch welche!!! 🙂

      Hier halten sie und halten sie, was ich ja schon mal super finde! Und den Blick in den Spiegel mag ich nach wie vor 🙂 Bald kommt dann die finale Auffüll-Entscheidung 🙂
      Liebe Grüße
      Jana

  • Das ist so spannend zu lesen. Bei Mareike habe ich den Bericht bereits gelesen.

    Ich spiele auch immer wieder mit dem Gedanken eine Wimpernverlängerung machen zu lassen. Aber ich ertappe mich viel zu oft dabei wie ich meine Augen reibe und ich würde wahnsinnig werden, wenn ich es nicht mehr dürfte und dann die Reinigung, ohne Öl… das ist fast unvorstellbar für mich. Gerade sitze ich wieder hier mit einer dicken Cremeschicht um die Augen.

    Liebe Grüße
    Katharina

  • Ich habe zum Glück super lange Wimpern vom lieben Gott mitgegeben bekommen, deswegen kann bzw. brauche ich mir darüber kaum Gedanken zu machen. Aber es sieht schon toll aus! Volle und lange Wimpern sind einfach klasse, vorallem, wenn man Brillenträgerin ist 😉

  • Die sehen aber gut aus!
    Ich glaube, das würde ich auch einmal ausprobieren, denn ich finde es lohnt sich wirklich wie man an dir sieht!

    Hätte ich ehrlich gesagt nicht erwartet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *