C’est la via – Na, wenn das Leben immer so zuckersüß wäre :)

Ich muss zugeben, am C’est la vie in der Kölnstraße bin ich schon ein paarmal mit der Bahn vorbeigefahren, sogar schon einmal vorbeigelaufen… aber außer mal reinzuschauen, habe ich es noch nicht wirklich rein geschafft. Vielleicht auch, weil ich nicht wusste, was mich dort erwarten würde. Das wurde mir erst klar, als ein lieber Besuch leckere C’est la vie Törtchen mitbrachte. “Das haben die da? Und selbstgemacht?” bewunderte ich die Kreationen. Und somit rutschte das C’est la vie auf meine “Muss ich hin” Liste. Und jetzt war ich da. Im kleinen Café und Bistro mitten auf der Kölnstraße bei der Haltestelle Chlodwigplatz.

cest la vie kölnstraße kuchen törtchen tartes kaffeetrinken cafe mittagessen mittagstisch salate restaurant selbstgemacht smoothies frisch gepresst

Und somit war ich mittendrin im Torten-Kuchen-Küchlein-Tartes-Macaraons-Paradies! Aber sowas von! 🙂 Eine ganze Theke voller aufwendiger Kreationen, aber auch bodenständiger Backwaren. Von Cremetörtchen, über Obsttartes, Fruchtigem und Sahnigem bis hin zu Croissants, Schokobrötchen und mehr… alles selbstgemacht. Auch Crêpes werden dort frisch gebacken.

cest la vie kölnstraße kuchen törtchen tartes kaffeetrinken cafe mittagessen mittagstisch salate restaurant selbstgemacht smoothies frisch gepresst CSCcest la vie kölnstraße kuchen törtchen tartes kaffeetrinken cafe mittagessen mittagstisch salate restaurant selbstgemacht smoothies frisch gepresstcest la vie kölnstraße kuchen törtchen tartes kaffeetrinken cafe mittagessen mittagstisch salate restaurant selbstgemacht smoothies frisch gepresstcest la vie kölnstraße kuchen törtchen tartes kaffeetrinken cafe mittagessen mittagstisch salate restaurant selbstgemacht smoothies frisch gepresst cest la vie kölnstraße kuchen törtchen tartes kaffeetrinken cafe mittagessen mittagstisch salate restaurant selbstgemacht smoothies frisch gepresstcest la vie kölnstraße kuchen törtchen tartes kaffeetrinken cafe mittagessen mittagstisch salate restaurant selbstgemacht smoothies frisch gepresst CSC

Und das in der Küche direkt im Café, in die man durch ein Fenster hineingucken kann. Neben dem Süßen gibt’s auch eine kleine Auswahl an Herzhaftem wie Baguettes, Quiches, Salate, Pasta oder Burger. Um das volle Programm auszukosten, gab’s für uns erst Herzhaftes und dann Süßes. Und natürlich ließ ich es mir als Smoothie Fan nicht nehmen, mich dazu noch durch die Saftkarte zu trinken. Erst gab’s einen frisch gepressten Karotte-Orange-Ingwer Saft, dann einen Zitronen-Limetten-Saft mit Grapefruit und Orange. Nächstes Mal, wenn’s nicht Hauptgang und Dessert auf einmal sind, werde ich auf jeden Fall auch mal den Breakfast Smoothie mit Datteln, Haferflocken, Honig, Bananen, Milch und Apfelsaft probieren (… vielleicht mit Sojamilch….). Die Säfte waren super-lecker und genau das richtige in Sachen Obst & Vitamine & Winterwetter.

Aber auch das Essen war toll. Ich hatte das Veggie Baguette mit gebratenem Gemüse, eingelegter Parika, Tomaten und Hummus. Sehr kross und lecker!

cest la vie kölnstraße kuchen törtchen tartes kaffeetrinken cafe mittagessen mittagstisch salate restaurant selbstgemacht smoothies frisch gepresst

Ebenso landete ein Salat mit Ziegenkäse, Bratapfel, Walnuss und getrockneten Tomaten auf dem Tisch und auch der war so lecker, wie er aussieht. Dazu gab’s Baguette und Butter.

cest la vie kölnstraße kuchen törtchen tartes kaffeetrinken cafe mittagessen mittagstisch salate restaurant selbstgemacht smoothies frisch gepresst

Und natürlich konnten wir nicht gehen, ohne uns noch was Süßes zu gönnen. Und somit landeten diese zwei zuckersüßen Kunstwerke auf unserem Tisch. Einmal mit Marone und einmal mit einem Baiser-Boden und vielen saftigen Beeren.

cest la vie kölnstraße kuchen törtchen tartes kaffeetrinken cafe mittagessen mittagstisch salate restaurant selbstgemacht smoothies frisch gepresstcest la vie kölnstraße kuchen törtchen tartes kaffeetrinken cafe mittagessen mittagstisch salate restaurant selbstgemacht smoothies frisch gepresst CSC

Neben den hausgemachten Sachen, gibt’s auch noch ein paar verpackte Dinge zu kaufen, wie Marmeladen, Getränke, Tees oder Kekse. Vieles davon französisch angehaucht.

cest la vie kölnstraße kuchen törtchen tartes kaffeetrinken cafe mittagessen mittagstisch salate restaurant selbstgemacht smoothies frisch gepresst

Im schönen C’est la vie verbirgt sich soviel mehr, als man von außen erwarten würde. Egal ob zum Nachmittag oder Mittag – ihr werdet sicherlich was Leckeres finden. Und auch Frühstück wird dort angeboten – vielleicht schaffe ich es die nächsten Tage mit meiner Mami-Freundin mal dorthin 🙂

cest la vie kölnstraße kuchen törtchen tartes kaffeetrinken cafe mittagessen mittagstisch salate restaurant selbstgemacht smoothies frisch gepresst

Schon jetzt viel Spaß beim Gönnen! Sicherlich auch toll, um die Schwiegermama Zuhause damit zu beeindrucken 🙂

Kölnstraße 177
53117 Bonn

Alle MissBonn(e)Bonn(e) Tipps direkt auf Deiner Facebook Wall 🙂
& noch mehr Food & Drinks Tipps by MissBB gibt’s hier.
Join the Conversation

20 Comments

  1. says: Carmen

    Wow, das schaut von innen ja echt tausend mal besser aus als von draußen! Ich bin ab morgen für ein paar Tage in Bonn und würde da echt gerne mal vorbeischauen 🙂
    xx

    1. 🙂 Das ist auf jeden Fall ein Besuch wert – Veggie-Baguettes sind ja oft einfach nur Tomate-Mozzarella – endlich mal ein anderes & das Dessert musste einfach sein 🙂

      Liebe Grüße!!!
      Jana

  2. says: Eva-Maria

    Zum Glück wohne ich nicht weit davon entfernt 😉
    …wobei das auch zum Verhängnis werden kann! :))

    Toll von dir geschrieben – Danke missbonn(e)bonn(e)!

  3. says: Katharina

    mal wieder super schön geschrieben und das “ich will sofort dort hin”- Gefühl vermittelt. 🙂
    Hab ein tollen Tag.
    Herzlichst Katharina

  4. says: C'est la Vie Café

    Liebe Jana, vielen Dank für den tollen Bericht. Wir haben ihn in unserer Facebook Seite geteilt.
    Herzliche Grüße
    Ihr “C’est la Vie” Team

  5. says: Anastasija

    Wow, vielen dank für den tollen Bericht!

    Ich bin total begeistert, das es so ein schönes Örtchen recht Nahe am Wohnort meiner Mutter gibt. Von außen wirken vielen Etablissements in der Straße nämlich wirklich nicht sehr ansprechend. Das hätte ich wirklich nicht gedacht, dass sich dort so eine Perle verbirgt! Da muss ich definitiv beim nächsten Heimatbesuch vorbeischauen! 🙂

    1. Hallo Anastasija,

      jaaa – das habe ich auch immer gedacht! 🙂 Aber manchmal muss man wohl “hinter die Fassade” schauen! Dann schon jetzt “Gutes Genießen” bei Deinem nächsten Bonn-Besuch!

      Liebe Grüße
      Jana

  6. says: Sarah

    Ich liebe das Cest la vie! Dort schmeckt es einfach immer und die Patesserie ist ein Traum!

    Noch ein paar Hintergundinfos ;-): Geführt wird das Cafe von zwei algerischen Brüdern, der eine an der Theke, der andere in der Küche. Der Koch arbeitete einige Jahre in Jamie Olivers Restaurant in London.

Leave a comment
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.