#lifestyle // Meine September-Favoriten- Gin-Gin, Cluse Uhr und Schönmachendes

Enthält Werbung // Neun Tage Oktober! Und schon zwei mal Geburtstag gefeiert. Zwei Mal den vom Babyboy. Einmal mit der Family, einmal mit den kleinen Freunden. Dazu gab’s schon ein Sushi-Date, eine Party in Köln, einen Ausflug nach Remscheid und, und, und… und wenn ich auf meinen Kalender schaue, wird’s so weitergehen! Der Oktober wird nur so verfliegen.

Höchste Zeit also, Euch noch meine Lieblinge aus dem September vorzustellen. Inklusive eines schönmachenden Gewinnes.

Meine neue cluse Uhr

 

Instagram made me buy it… Na fast, aber ich wollte schon länger eine filigrane Uhr haben, denn manchmal finde ich die großen Modelle nicht ganz passend zum Look. Und so bin ich bei den Uhren von Cluse und Rosefield gelandet. Und habe hin- und her überlegt und dann wurde es diese hier in Rosé von Cluse.

Meine neue Bürste – Philips Ionic Brush

Ich und meine Haare. Eine Love Story.. nicht ganz. Am liebsten hätte ich einfach glatte Haare, aber die habe ich nun einmal nicht. Stattdessen Naturlocken. Und die habe ich früher nie geglättet, aber dann hat mich vor einiger Zeit der Ehrgeiz gepackt, ich habe mir eine super Rundbürste wie auch endlich die richtigen Beautyprodukte gekauft und meine Technik perfektioniert. Und es sieht zwar nie so aus, wie beim Friseur, aber zufriedenstellend. Und nun ist noch ein neues Produkt eingezogen, welches die Haare weiter upgradet. Die Philips Ionic Brush. Eine lustige Bürste, denn sie kommt ohne Stiehl und ist somit handtaschentauglich, dafür kommt sie allerdings mit Batterie. Und zum Kämmen muss man sie anschalten. Denn dadurch wird die Ionisierungsfunktion aktiviert, die dem Haar Glätte und Glanz verleihen soll.

Und? Ich habe sie jetzt seit drei Wochen im Einsatz und finde sie super. Natürlich hat sie keinen Glätteiseneffekt, aber sie ist super, um geglättete Haare zu bürsten, ohne sie fliegen zu lassen. Geht übrigens auch bei von Natur aus glatten Haaren, die nach dem Bürsten fliegen. Haben wir hier auch getestet.

Übrigens gibt’s die Bürste ab dem 12. Oktober für zwei Wochen exklusiv im DM.

Schaut mal ganz unten – die Bürste könnt ihr auch 1x gewinnen 🙂

Gin’o Clock

 

Das Gin nicht gleich Gin ist, ist klar. Aber der Liebste hat einen Gin zum Geburtstag bekommen (Danke an den Schenker 😉), der mich sehr überrascht hat und der zum Gin Favoriten geworden ist. Ich hätte ihn von der Flasche her NIE gekauft… Manchmal zählen eben die inneren Werte! Cheers!

Papeterie

Ich bin ja ein ToDo Listen Junkie und mit meinen vielfältigen Aufgaben vergesse ich einfach ALLES, wenn ich es nicht aufschreibe. So bitte ich auch Freunde, mir mündlich mitgeteiltes als Stichwort nochmal per Whatsapp zu schicken. Diese schicken ToDo Zettel von Hallo Bliss gab’s beim Fond of Bags Bloggerevent. Aloha!

L’Occitane

Bei Gesichtscremes experimentiere ich nicht, bei Produkten zum Abschminken teste ich schon gerne immer wieder neue. Und somit habe ich mich gefreut, den Immortelle Divine Reinigungsschaum testen zu dürfen. Er ist toll reichhaltig – was mir besonders auffällt, da ich gerade ein Drogerieprodukt als Vorgänger hatte – und wird mit Wasser zu einem geschmeidigen Schaum. Drin steckt das ätherische Bio-Immortelleöl, dem eine Anti-Aging-Wirkung nachgesagt wird. Außerdem duftet es angenehm. Ein Produkt, was man sich auch super zum Geburtstag wünschen könnte (wenn ihr auch Oktoberkinder, wie ich seid ;))

My Little Box

 

Die letzte My Little Box war voll schöner Shiseido Produkte. Auf Instagram hatte ich sie Euch schon vorgestellt, hier gibt’s heute noch einen Blick in die Box. Vielleicht ja eine Weihnachtsgeschenk-Inspiration, so ein Abo? In der letzten Box steckten ein schöner Kulturbeutel by Shiseido in Silber zum Aufhängen, süße Haarbändchen und praktische Shiseido Reisegrößen: Cleansing Schaum (der zweite in diesem Monat), eine Mascara und Power Concentrate für Gesicht und Augenbereich.

Und never forget: mit dem Code MissBB bekommt ihr 3€ Rabatt auf die Box

Gewinnspiel

Wie oben angekündigt, könnt ihr hier ganz exklusiv die neue Philips Ionic Brush gewinnen. Was ihr dafür tun müsst? Schreibt hier einfach, was ihr an Euren Haaren am liebsten ändern würdet – oder vielleicht auch nicht 🙂

Der Teilnahmeschluss ist am 15. Oktober 2017 / 23:59. Versand in Deutschland, Rechtsweg und Barauszahlung sind ausgeschlossen.

22 Comments

  • Guten Morgen😊Ich hätte gerne mehr Volumen für mein Haar.Leider ist es recht dünn und fein🙄Einen schönen nicht allzu verregneten Tag noch.
    Liebe GrüssBirgit🌻

  • Hallo, das Problem kenne ich mit Naturlocken. Ich würde gerne glatte Haare haben auch ohne Glätteisen.
    Liebe Grüße Cindy

  • Liebe Jana,

    wir sind Lockenschwestern! Also habe ich die gleichen Wünsche wie Du!

    Bin super gespannt auf die Bürste und drücke mir die Daumen!

    Alena

  • Hallo Jana,

    Du sprichst mir aus dem Herzen! Ich und meine Naturlocken sind kein gutes Team! Deshalb: glatt bitte!

    LG,
    Alexandra

  • Meine Haare sind auch „nicht Fisch nicht Fleisch. Am liebsten hätte ich sie glatt, aber meine Naturkrause kommt immer durch – besonders bei diesem feuchten Herbstwetter. Ich benutze schon alle möglichen Anti Frizz Produkte und das Glätteisen ist täglich im Einsatz. Da käme mir so eine Ionen- Bürste für die Handtasche sehr gelegen. Lg Valerie

  • Ich fände es toll wenn meine Haare mehr glänzen würden! Dafür liebe ich meine Haar Farbe aber, die darf bleiben wie sie ist 😊 LG, Johanna

  • Ich würde gerne mal etwas ganz Neues ausprobieren – sie zum Beispiel dunkler tönen, einen geraden Pony schneiden.. Traue mich dann aber leider nie so wirklich.
    Ich würde mich sehr über die Bürste freuen!

    Liebe Grüße
    Lea

  • Meinen krausigen Naturlocken, die gerne mal in alle Richtungen abstehen, würde ich gerne mal eine Ende setzen.

    Deine Empfehlungen finde ich super und ich würde mich riesig freuen.

    Liebe Grüße
    Christina

  • Ich habe leider total strohige Haare und dazu noch sehr wenig, ach und Straßen-Köter-Blond sind sie auch noch… aber deine Mähne ist toll!!!

    Liebe Grüße
    Ariana

  • Ich hätte gerne etwas dickere Haare für, wenn ich einen Zopf machen, sehen sie immer etwas mickrig aus. Aber ich liebe es, dass sie von natur aus glatt sind und ich sie morgens oft einfach an der Luft trocknen kann.

  • Ich Glätte mir mit dem Glätteisen immer ausversehen ins Gesicht 🙁 🙁 🙁
    Die Bürste wäre ein „idiotensicheres“ Träumchen um meine glatten, aber immer fliegenden Haare zu bändigen <3
    Ich wünsche mir, dass die Glücksfee auf meiner Seite ist. 🙂

  • Ich hätte gerne eine klarere Haarfarbe, mein naturton liegt zwischen blond, brünett und hat einen leichten Stich von Kupfer…

    Aber ich liebe es und bin richtig froh darüber, dass ich gaaaanz viele Haare habe 🙂

  • Meine Haare sind furchtbar… jeder Friseur findet sie Mega, weil sie so schön dick sind… ich finde sie sehen einfach nur strohig, durcheinander und wie Pferdehaare aus :)))
    Ich hätte auch Mega gerne einfach glatte Haare 🙁

  • Liebe Jana,
    ich hätte gerne etwas vollere Haare, meine sind mir etwas zu dünn, traue mich aber nicht mir Extensions reinmachen zu lassen und muss mich wohl damit abfinden.
    Liebe Grüße aus Köln

  • Liebe Jana,

    toller Blogpost!
    Oftmals wünscht man sich für seine Haare ja genau das, was man nicht hat. Meine sind blond und recht wellig. Manchmal wünsche ich sie wären braun und glatt 😀

    Liebe Grüße <3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*