Eierlikör Pancakes zum Frühstück

*piep

(werbung) Für mich oft ein Highlight, wenn ich in den Cafés der Republik frühstücken gehe. Fluffige Pancakes mit vielen Toppings. Zuhause gab’s bislang meist nur Pfannkuchen, aber das auch nicht so oft, weil sie irgendwie nie zur bemerkenswerten Version ihrer selbst wurden. Jetzt bekommen sie Konkurrenz, denn ich habe hier ein Pancake Rezept, das ist fluffig, gelingt super und ist natürlich auch noch lecker. Eierlikör Pancakes. Gerade eine tolle Idee für die Ostertage oder auch fürs Karnevalsfrühstück oder natürlich einfach so zum Genuss oder als Überraschung auf dem Frühstückstisch. Wobei, Überraschung wird schwierig werden, denn das ganze Haus duftet beim Backen nach Pancakes.

Ein besonders leckerer Eierlikör, den ich auch für dieses Rezept verwendet habe und der dazu – wenn er nicht gerade für Pancakes im Einsatz ist – auf Eis auch noch ganz köstlich schmeckt, ist der Bio-Eierlikör Kikari. Der wird aus Bio-Freilauf-Eiern gemacht und beim Trinken wird man direkt auch noch „Kükenretter“. Bei haehnlein dürfen auch die Bruderhähne groß werden. haehnlein war bei diesem Thema Pionier und hat es sich auf die Fahne geschrieben, auch Babyhähne aufzuziehen. Hier habe ich schon einmal genauer über die Marke berichtet.

Eierlikör Pancakes
Eierlikör Pancakes

Und nicht nur das ist besonders am Likör, sondern auch die Tatsache, dass er mit Minze und frischer Orange verfeinert ist. Beste Voraussetzung also, für köstliche Pancakes (& Drinks ;))

Rezept für Eierlikör Pancakes

Was ihr braucht:

6 – 7 Stück für 2 – 3 Personen

  • 100 g Weizenmehl
  • 1/2 EL Backpulver
  • 1 EL Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 EL Puderzucker
  • eine Prise Salz
  • 1/2 TL Zimt
  • 1 Ei
  • ca 80 ml Bio-Eierlikör Kikari
  • 3 EL geschmolzene Butter
  • Milch nach Bedarf

Fürs Topping:

  • Sahne
  • frisches Obst
  • Zimt
  • Bio-Eierlikör Kikari
  • Puderzucker

Zuerst Mehl, Backpulver, Zucker, Vanillezucker, Puderzucker, Zimt und Salz in einer Schüssel vermengen. Das Ei aufschlagen und mit einem Schneebesen leicht schaumig schlagen. Die geschmolzene Butter und den Eierlikör hinzugeben. Mit der Mehlmischung vermengen. Ich habe hierfür auch den Schneebesen benutzt. Milch nach und nach dazugeben, so dass die Konsistenz dicker bleiben. Von der Vorstellung her so, dass man den Teig in die Pfanne geben kann und er in einer runden Form bleibt und nicht auseinanderläuft.

Jetzt schnell die Sahne schlagen, damit die Pancakes später auch direkt heiß mit Sahne serviert werden können,

Eierlikör Pancakes

Die Pfanne mit Öl erhitzen und dann den Teig mit einer Kelle in Pancake-Größe in die Pfanne geben. Auf mittlerer Stufe so lange backen, bis er oben langsam Bläschen bekommt. Dann hat die Unterseite schon eine schöne Farbe. Dann wenden und fertigbacken. Und dabei duftet es schon ganz wunderbar.

Zum Anrichten 2 – 3 Pancakes stapeln, einen großen Löffel Sahne daneben geben, mit Obst dekorieren, mit Puderzucker bestäuben, etwas Zimt auf die Sahne und zum Schluss noch etwas Eierlikör auf das köstliche Kunstwerk tropfen lassen. Et Voilá! Wer braucht da schon ein Frühstücks-Café?

Eierlikör Pancakes

Und das Schöne ist, dass von der Flasche Eierlikör ja auch noch einiges übrigbleibt. Cheers! Übrigens auch ein schönes Geschenk in der Osterzeit, ein bisschen Retro- aber ganz weit weg vom Oma-Image, in einer toll designten Flasche, mit Minze und Orange verfeinert und dafür noch ein Drink fürs gute Gewissen #kükenretter.

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.