Auch im Bad ist „Sommerzeit“ angesagt – After Sun Ritual am Abend

Es ist ja soooo schön draußen! Auch, wenn man auf der Arbeit hier und da mal einen kleiner Seufzer wahrnimmt, weil so ein Wetter nicht zum Arbeiten gemacht wurde – aber ich liebe es! Das Gefühl bis spät in die Nacht draußen zu sitzen, nach der Arbeit in die Flip Flops zu schlüpfen, mit geöffnetem Fenster durch die City zu düsen, der Duft von Sonnencreme und fruchtig-frische Smoothies rund um die Uhr… oder Frozen Yogurt!!!! Bleib noch ein bisschen Sommer!

Und weil nach so heissen Tagen das Duschen am Abend fester Bestandteil ist, gibt’s auch ein spezielles After-Sun-Programm im MissBB Bad. Und ratet mal womit? Mit neuen Produkten 🙂 Ich bin so einfach zu durchschauen!

La Biosthetique Shampoo A.S.* 

Das sommerlich verpackte Shampoo A.S. aus der Methode de Soleil Linie von LaBiosthetique (16,90 €) macht nicht nur meine Haare schön, sondern auch mein Bad. Ich mag die Verpackung – die sieht wirklich nach Sommer aus. Und neben dem Dekorieren meines Badeszimmers spendet das Shampoo Feuchtigkeit, befreit mein Haar von Chlor und und würde es auch von Salzwasser befreien, hätte Bonn ein Meer und nicht nur ein Römerbad.

LaBiosthetique Methode Soleil AS Shampoo

Palmolive Mediterranean Moments

Ebenso bei meinem abendlichen Mini-Spa-After-Sun-Programm begleitet mich auch ein neues Duschgel von Palmolive, dem ich fast aufgrund der Verpackung keine Chance gegeben hätte, in mein Bad einzuziehen. Denn ich muss leider sagen, dass passt besser in ein 70er-Jahre-Bad mit ebenso alter Besitzerin, als in meins. Findet ihr nicht auch? Aber der Sticker <<Neu>> hat mich im DM doch veranlasst mal zu schnuppern. Und – mmmh, es duftet gut! Das Duschgel aus der Serie Mediterranean Moments mit Arganöl und Mandel ist cremig und jaaaa – riecht gut! Ich mag es 🙂 und sehe mal über die Verpackung hinweg.

Palmolive Medierranean Moments Duschgel

Avène After Sun Repair Lotion

Und dann kommt noch die After-Sun Lotion. Die gibt’s bei den vielen Sonnenstunden in den letzten Tagen konsequent jeden Abend. Denn auch, wenn ich nicht im Bikini durch die Welt gezogen bin, die Sonne strahlt mich ja nicht nur an, wenn ich mal einen Bikini anhabe. Und um die sonnenverwöhnte, aber dennoch etwas gestresste Haut glücklich zu machen nehme ich vor allem im Dekoltée und an den Armen die Avène After Sun Repair Lotion mit Thermalwasser und Vitamin E und F. Sie soll der Haut viel Feuchtigkeit spenden und die Bräune verlängern. Ich finde es gut, dass sie sehr neutral riecht, denn gerade, wenn man auch mal direkt vor dem ins Bett gehen duscht, ist sie super und man geht nicht in einer übertriebenen Duft-Wolke ins Bett. Und dann zieht sie noch schnell ein und lässt sich leicht verteilen – abends muss es dann doch nicht immer mein Balea Kokos-Glitzer-Wunder sein 🙂

Avene After Sun Repair

Und jetzt gibt’s einen Sundownder-Hugo auf dem Balkon 🙂 Da sind auch die Fotos entstanden… bei untergehender Bonner Sonne. 

Noch mehr Beauty-Tipps gibt’s hier & MissBonn(e)Bonn(e) auf facebook

*danke an LaBiosthetique fürs kostenlose & bedingungslose Schenken

 

1 Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *