Wohnzimmer einrichten – unser Sofa bekommt eine Aufwertung

Das Wohnzimmer bekommt eine Aufwertung und es heisst noch einmal: Wohnzimmer einrichten. 🙂

(werbung)

Unser Sofa war eine gute Entscheidung. Ich weiß noch, wie wir damals im Möbelhaus Probe gesessen haben und gedacht haben: “Puh, das ist viel zu groß und wuchtig”, und wir hätten es fast in einer Nummer kleiner bestellt. Wie gut, dass wir dennoch kurz vor knapp gesagt haben: “Auch, wenn es toll aussehen soll… so soll es doch vor allen Dingen eines sein: gemütlich und kuschelig und für uns das perfekte Familiensofa.” Und wir bestellten die große Version.

Zu dem Zeitpunkt war unser Haus noch eine nackte Baustelle, die ich nach der Sofa-Unterschrift im Möbelhaus noch einmal mit dem Zollstock besuchte, um doch noch einmal nachzumessen, ob es nicht doch eine Nummer zu groß für die Ecke sein könnte. Laut Zollstock war es das nicht.

Und was soll ich sagen? Es war die perfekte Entscheidung. Wir lieben unser Sofa, es hat Platz für alle, ist gemütlich und passt einfach super dahin, wo es stehen soll.

Und nun ist es an der Zeit, den Look noch einmal zu optimieren. Generell mögen wir schon den puristischen Look, aber hier und da noch ein Highlight setzen ist auch schön.

Und somit habe ich eine große Auswahl an schönen Dingen für die Sofa-Ecke bestellt und bin fündig geworden.

Wohnzimmer einrichten – ein kuscheliger Plaid auf dem Sofa

Endlich eine schöne Decke. Plaids gehören für mich aufs Sofa, wie sie ins Bett gehören. Sie sind einfach ein Must-have. Bislang hatten wir hier eine Werbegeschenkdecke liegen, die zwar kuschelig und farblich ganz okay war… aber nicht unbedingt ein Eyecatcher. Dazu eine zweite farblich ganz andere… auch okay, aber auch nicht der Hit.

Wohnzimmer einrichten
Wohnzimmer einrichten

Und nun hat das Sofa endlich seine perfekte Decken-Partnerin gefunden und ich finde Plaid einfach so schön passend.

Dekokissen sind ebenso ein Muss – aber zuviele Kissen mag ich auch nicht. Somit habe ich mich für ein Statement-Kissen entschieden und für eine farblich passende Nackenrolle von Essenza. Ich finde die Kombi toll und anders, als würde ich mehrere kleine Kissen nebeneinander aufstellen.

Links neben dem Sofa war bislang die Spielzeugkistenecke.

Diese habe ich nun auf die andere Seite verbannt und überlegt, was dort denn den Raum etwas füllen würde. Ein schmales hohes Sideboard wäre eine Idee oder einfach noch etwas an der Wand… und dann habe ich den Ventilator im Büro entdeckt und gedacht: passt perfekt! Muss man erst einmal nichts bohren und schrauben und kann sich an den Look gewöhnen.

wohnzimmer einrichten

Und somit bin ich nun erst einmal richtig happy mit dem kleinen Make-Over und finde den Look viel ausgewählte, als vorher. Und das ohne viel Aufwand 😊

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.