Liebes Tagebuch… was ich alles am Wochenende erlebt habe / Documented beim neuen Acer Liquid E3

Wer mich persönlich kennt, der weiß eines… MissBB gibt’s nicht ohne Handy. Ob Instagram, facebook, whatsapp, Twitter… die  Kamera oder aber all das, was ich auch noch beruflich damit zu tun habe, praktische Apps, mein Kalender… mein Leben ist auf dem Handy organisiert. Wenn der Akku leer ist, kann ich keine Termine machen, weil ich diese ausschließlich in meinem Handy festhalte. Unter Freundinnen verabreden wir uns über Whatsapp – wer nicht ständig online ist, kann schon einmal was verpassen, wie ein spontanes Mittagessen, welches dann natürlich via Handy fotografiert wird. Wenn ich das hier so schreibe, denke ich tatsächlich: Schlimm, wie konnte es soweit kommen… aber zum einen ist es praktisch und zum anderen würde ich wahrscheinlich auch nicht bloggen, wenn ich nicht ein Faible für Social Media und all das Drumherum hätte. Also bleibt’s wohl so, wie es ist 🙂 Immerhin kann ich die wichtigsten Telefonnummern für den Fall der Fälle auswendig wie die von Mama (sogar Festnetz und Handy), Oma, Schwester und dem Liebsten.

Und nun ist ein neuer mobiler Helfer bei mir eingezogen. Das Acer Liquid E3 Smartphone. Das bringt ein riesiges Display mit (11,9 cm), hat echt einen guten Sound und ganz neu – sogar vorne einen Blitz. Ich würde sagen, dass ist mal ein #selfie Handy, denn nicht nur das Bilder machen geht super, auch das Bilder bearbeiten und hinterher das Bilder anschauen. Vielleicht geht’s auch nur mir so 🙂 aber ich hatte vorher noch nie so ein großes Display und bin ganz begeistert, alle Bilder oder auch Instagram nun plötzlich viel größer zu sehen (im Vergleich: Das iPhone kommt mit einem 8,89 cm).

Acer Liquid E3 Handy Smartphone Blog Test Lifestyle Selfie Display

Acer Liquid E3 Handy Smartphone Blog Test Lifestyle Selfie Display

Und das Acer habe ich in Sachen Fotos einmal auf „Herz & Funktionen“ getestet. Und das geht natürlich am besten im Live-Einsatz – und so ist’s an diesem legendären WM-Wochenende passiert. Erst einmal hab ich mir im Google Play Store Instagram, Pinterest und Whatsapp heruntergeladen, so dass ich auf nichts verzichten muss 😉 und dann ging’s auf in 48 Stunden MissBB Weekend. Liebes Tagebuch…. 😉

Freitagabend

Am Freitagabend hat eine gute Freundin als Gastgeberin wieder alles gegeben – Geburtstag gefeiert und uns kulinarisch ganz schön verwöhnt! Sogar mit alkoholfreiem Prosecco für die Mami2be, viel buntem Licht und viel spanischem Essen. Es war ein toller Abend mit schönen Gesprächen und vielen Freunden.

MissBonneBonne Bonn Blog Wochenende Acer Liquid E3
Oh yes, so steht’s in der Wohnung von meiner Freundin geschrieben & so wurde es dieses Wochenende befolgt

MissBonneBonne Bonn Blog Wochenende Acer Liquid E3
Spanisch-multikulturelles Tapas-Buffet

Das Schöne beim Acer ist, dass man alle Fotos direkt am Handy bearbeiten kann. Filter, Rahmen, Helligkeit, Schärfe, Kontrast, Zuschneiden… man muss das Bild also nicht auf Instagram hochladen, um es zu bearbeiten & dann schnell wieder löschen, sollte man es nicht veröffentlichen wollen – alles geht am Handy. Ich habe die Bilder hier alle unterschiedlich bearbeitet – nur immer den gleichen Rahmen verteilt, damit es nicht zu wild aussieht.

Samstag

Am Samstag hat mein Wecker schon um 7.30 Uhr geklingelt, denn es wurde höchste Zeit für neue Strähnchen und kein Samstag zuvor war wegen anderen Terminen in Frage gekommen. Unter der Woche wollte ich nicht direkt nach der Arbeit gehen, dann ist’s so hektisch – lieber damit in den Samstag starten.. auch, wenn dieses Mal so früh, aber ich hatte am Nachmittag noch etwas vor. Gleich mehr dazu.

MissBonneBonne Bonn Blog Wochenende Acer Liquid E3
Am Samstagmorgen um 8.26 on the road… nur noch 4 Minuten bis zum Termin 

 Pünktlich um 8.30 Uhr war ich dann vor’m Salon angekommen und freute mich auf 3 Stunden „Wellness“ – Strähnchen, Waschen, Haarkur und Föhnen. Wie immer ließ ich mir die Haare natürlich glatt föhnen, wenn sich schon die Gelegenheit dazu ergibt.

MissBonneBonne Bonn Blog Wochenende Acer Liquid E3 Hagemann Hair and Beauty Friseur Styling Make up

MissBonneBonne Bonn Blog Wochenende Acer Liquid E3 Hagemann Hair and Beauty Friseur Styling Make up

Ich habe ungefähr 20 Spiegel-Selfies gemacht.. irgendwie hat mir keines wirklich gefallen (und ich hab mich auch ein bisschen: *Uuuh – was denken die anderen… gefühlt) – Cristina am Werk mit Rundbürste und Föhn, Jana guckt komisch 

Nachdem ich mit glatten Haaren, mit Kakao (Mami2be trinkt gerade keinen Kaffee) und Praline gut versorgt den Salon verließ, musste ich schnell zurück zum Auto rennen. Regen!!! Und das mit geglätteten Haaren *no Wieder Zuhause gab’s ein Käsebrötchen und gepackte Koffer. Denn auf ging’s nach Mainz – zur Bacherlorette Party von einer meiner Hochzeit-2014-Freundinnen. Dreizehn gut gelaunte Mädels und eine tolle Braut-in-spe.

Foto 4

Zuerst gab’s ein großes Anstoßen und Süßes von der Candybar auf dem Hotelzimmer – mit schöner Deko, Muffins, Cheesecake, Schoki und allem, was Mädels gerne trinken: Hugo, Aperol, Prosecco und natürlich Hugo ohne Alkohol für BabyBB. Weiter ging’s in einen nahegelegenen Ort, wo es zu einer Weinbergstour ging. Aber ohne die Mami2be und BabyBB… Denn leider führte die Tour auch durch viele Schlaglöcher und das war mir nicht so ganz geheuer. Und somit verbrachte ich spontan einige Zeit im Innenhof des Weingutes bei Traubensaft und Tageszeitung 😉 und probierte mich noch durch’s Acer und stieß dabei auf die „Schönes Gesicht“ Funktion. Das Foto ist durch die Frontkamera aufgenommen und die Haut wird automatisch weichgezeichnet. Hinterher habe ich noch einen Filter draufgelegt, aber auch ohne ein toller Effekt! So kann Photoshop arbeitslos werden 😉 …. Im Haar übrigens das Bachelorette-Party-Accessoire.

MissBonneBonne Bonn Blog Wochenende Acer Liquid E3

Zurück im Hotel wurde noch einmal angestoßen und das Outfit „upgedated“ bevor es ins Mainzer Big Easy ging. Da habe ich ich mich nicht nur in das Geschirr verliebt, sondern auch in Süßkartoffelpommes und den Coconut Kiss. Mmmh – sehr lecker! Danach gingen die Mädels noch in einen Club, die Mami2be mit ihrer Babykugel ab ins Bett.

MissBonneBonne Bonn Blog Wochenende Acer Liquid E3 Big Easy Mainz Rhein Restaurant Food Essen MissBonneBonne Bonn Blog Wochenende Acer Liquid E3 Big Easy Mainz Rhein Restaurant Food Essen Cocktails

Sonntag

Am Sonntagmorgen ging’s dann via A3 zurück nach Bonn, um noch rechtzeitig den Kaffeetisch für die Schwiegereltern zu decken. Selbst gebacken wurde nicht – aber es gab leckeren Erdbeerkuchen und Latte Macchiato aus meiner Nespresso Maschine.

MissBonneBonne Bonn Blog Wochenende Acer Liquid E3

Und was ich am Abend gemacht habe, könnt ihr Euch sicherlich denken – Fuuuußball!!! 🙂 Das super-spannende Spiel schauten wir in voller Montur und dekoriert im Bellini in Bonn, es gab eine super-leckeren Cocktail und hinterher fuhr MissBB noch ein bisschen Auto-Korso (schließlich war ich ja die, die momentan nichts trinkt – sehr praktisch für die anderen).

MissBonneBonne Bonn Blog Wochenende Acer Liquid E3  Bellini

Mein Fazit zum Handy – gar nicht so einfach, sich an ein neues Gerät zu gewöhnen, wenn man das alte so intuitiv bedient hat. Das ist so ähnlich, wie mit einer amerikanischen Tastatur tippen, von der man weiß, dass nicht alle Buchstaben am gleichen Platz sind… und man vertippt sich trotzdem immer. Meine Apps konnte ich schnell aus dem Google Play Store herunterladen, das große Display ist super und der Sound auch. Ich finde es toll, wie gut man die Fotos bearbeiten kann und auch die „Schönes Gesicht“ Funktion ist toll.

Das einzige, was gar nicht so einfach ist – ein #Selfie zu machen, weil das Handy ganz schön glatt und schnittig in der Hand liegt – „Runterfall-Gefahr“ –  und ein #Selfie zu machen, wenn man in Bewegung ist – dann „geht“ das Bild irgendwie mit und man ist verzerrt (vielleicht gibt’s dafür auch eine Einstellung, die ich noch nicht gefunden habe? *Tipps?). Und abends, wenn’s dunkel ist, sind die Fotos nicht ganz so schön geworden (s. Party) – aber das mag vielleicht auch daran liegen, dass ich all die Einstellungen noch nicht richtig gemacht habe, wie ISO etc… Trotzdem ein toller Begleiter, den ich auch gerne weiter mit auf Tour nehme, mit dem ich mit meinen Freundinnen in Kontakt bleibe und die Mama anrufe 🙂

Und jetzt ist das Wochenende vorbei & ich wünsche Euch einen tollen Start in den Montag! Und in eine Woche, die Euch auch viele tolle „Do more of what makes you happy“ Momente bringt! Da wurden gestern ja schon viele positive Emotionen freigesetzt… eine gute Grundlage für eine tolle After-WM-Woche!

Wer auf Testberichte steht, die noch mehr auf technische Details eingehen, findet hier noch mehr Infos.

* Danke an Acer für das Testgerät – unverbindlich & mit eigener Meinung *

8 Comments

  • Hallo!
    Ein netter Wochenend-Rückblick 🙂
    Hast du das Acer denn jetzt „richtig“ gegen dein iPhone getauscht oder hast du es einfach mal getestet?
    LG und dir eine schöne Woche,
    Corinna.

    • Hallo Corinna,
      Dankeschön 🙂
      Ich habe jetzt beide im Einsatz, da ich aufgrund von meinem Job nicht auf das IPhone verzichten kann (eMails, Kontakte..). Für das Acer hab ich mir einfach eine PrePaid Karte geholt & nehme es vor allen Dingen da, wo ich WLAN habe.
      Liebe Grüße
      Jana

  • Haha – den Schönes Gesicht Effekt hätte ich gerne auch! Aber das sind schöne Fotos geworden – kein Bild davon ist hinterher noch einmal in einem anderen Programm bearbeitet worden?
    Viele Grüße & Dir auch eine schöne Woche
    Lisa

    • Hallo Lisa,

      genau – der Effekt ist toll 😉
      Die Bilder habe ich 1:1 so hochgeladen, wie ich sie auch mit dem Handy bearbeitet habe.

      Liebe Grüße
      Jana

  • Hallo Jana,

    da hast Du ja echt ein tolles Wochenende gehabt – mit so vielen leckeren Sachen! Da bekomme ich jetzt in der Mittagspause erst recht Appetit! Schöne Fotos und toll, dass Du Dein Wochenende mit uns teilst! Aber wir haben auch richtig Party gemacht gestern!

    Es grüßt Dich
    Mara

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *