Ein Event für Beautyblogger – Beautypress lädt in Frankfurt ein

Dreimal musste ich die schöne Einladung leider ablehnen – einmal war ich zu schwanger, einmal war BabyBB noch zu klein und einmal war genau an dem Wochenende ein anderer wichtiger Termin. Umso mehr habe ich mich auf einen ganzen babyfreien Beauty-Tag mit Mihaela beim beautypress Bloggerevent in Frankfurt, direkt am Airport im Sheraton gefreut.

Schon die Hinfahrt habe ich genossen. Leere Autobahn, laute Musik, Milchkaffee, ein kleiner Snack und nur geradeaus 🙂 In 1 1/2 Stunden war ich da, gönnte mir dekadent einen Parkplatz im Terminal 1 (wobei ich auch nicht weiß, wo ich anders hätte nicht ganz so weit weg parken sollen, denn der Event fand direkt im Terminal 1 statt) und war pünktlich um 11.00 Uhr da. Dort traf ich auch gleich Mihaela und von dem Moment an tauchten wir 6 Stunden lang in die Neuheiten der Beautywelt ein. Beautypress veranstaltet diesen Event 2x im Jahr und das exklusiv für 50 Blogger, die alle mit dem Thema Beauty zu tun haben. Ich freue mich, dass ich nun zum 3. Mal mit dabei sein durfte, denn ich bin ja einfach ein kleiner Beauty-Junkie und immer auf der Suche nach tollen neuen Produkten oder Dingen, die mit Beauty zu tun haben & die ich testen kann. 

Wir hätten uns noch ein kleines Frühstück gönnen können, denn es gab Kaffee und Gebäck, aber nein – deshalb waren wir ja nicht da & so ging es nach einer Begrüßung durch Gabriele Fuchs von beautypress rein ins Getümmel. 15 Marken waren vor Ort – ich hätte nicht gedacht, dass wir es nicht schaffen würden, alle zu besuchen, aber dem war so. Denn die Mitarbeiter oder PR-Kontakte der einzelnen Marken nahmen sich viel Zeit, beantworteten alle Fragen, stellten ihre Neuheiten vor oder hatten sich zusätzlich auch noch die ein oder andere schöne Aktion überlegt. Und genau davon berichte ich jetzt – von dem, was mich beeindruckt oder neugierig gemacht hat. Von den Produkten selbst werde ich erst dann berichten, wenn ich sie getestet habe & sie mag. Wie immer also 🙂

beautypress bloggerevent beautyblogger frankfurt sheraton oktober 2015beautypress bloggerevent beautyblogger frankfurt sheraton oktober 2015

Primavera

Die Naturkosmetikmarke Primavera ist mir in Sachen Duftöle schon lange ein Begriff, weil meine (leider nur noch ehemalige) Kosmetikerin in der alten Heimat ihr Studio damit wunderbar beduftet hat. Die Kosmetikprodukte kenne ich noch nicht so lang und deshalb war ich gespannt darauf, einen tieferen Einblick in die Linie zu bekommen. Besonders gefreut habe ich mich jedoch darauf, dass ich einen der Plätze für einen Duft-Workshop bekommen hatte. Wir erhielten einen Einblick in die Welt der Aromatherapie, fühlten uns wie kleine Parfumeure, mussten schnuppern, analysieren und diskutieren. Am Ende hatte jede von uns Teilnehmerinnen ihr eigenen duftendes Massageöl hergestellt. Eine schöne Idee! Einige Produkte darf ich nun in den MissBB-Test mitnehmen und ich bin gespannt, ob das ein oder andere zum Beautyliebling wird. Außerdem habe ich gelernt, dass man Öle – ob im Gesicht oder auf dem Körper – immer auf leicht feuchte Haut auftragen soll (oh, die ganze Schwangerschaft über falsch gemacht ;))beautypress bloggerevent beautyblogger frankfurt sheraton oktober 2015beautypress bloggerevent beautyblogger frankfurt sheraton oktober 2015 beautypress bloggerevent beautyblogger frankfurt sheraton oktober 2015

Luvos

Luvos kenne ich schon recht gut vom Fasten – daher kam die „zwischen den Zähnen knirschende Heilerde“ 😉 die es jetzt auch in Kapselform & als Granulat gibt. Da ich ja in meine Detoxwoche starte, konnte ich mich auch noch einmal toll dazu austauschen, da die Themen Fasten und Detox wichtige Themen für die Marke sind. Dazu entdeckte ich die Gesichtspflegelinie, die mir vorher noch nicht begegnet war. Erhältlich ist sie im Reformhaus und in der Apotheke. Live testen konnte ich eine Handmaske, die überraschenderweise ganz kühl auf der Haut wurde. Zwei weitere Produkte werde ich nun Zuhause genauer unter die MissBB-Beautylupe nehmen. beautypress bloggerevent beautyblogger frankfurt sheraton oktober 2015beautypress bloggerevent beautyblogger frankfurt sheraton oktober 2015

Avène

Avène Produkte sind immer wieder in meinem Bad zu finden und deshalb habe ich mich gefreut, mal die Menschen hinter der Marke kennenzulernen, wie natürlich auch die Neuheiten. Neu sind ein seifenfreies Duschgel und ein balsamartiger Lippenpflegestift… Mit präsentiert wurde auch die Clearance Linie, der mein besonderes Interesse galt, denn seit BabyBB meint mein Gesicht einmal im Monat „einen auf   Disco zu machen“. Ich bin gespannt, ob die Produkte Abhilfe schaffen und werde berichten. Dekorative Kosmetik gibt’s auch – viele der Produkte sind in Sachen Beautyhelfer unterwegs. Kaschieren, abdecken,…

beautypress bloggerevent beautyblogger frankfurt sheraton oktober 2015

René Furterer

Die französische Haarpflegemarke ist mir bislang noch nicht über den Weg gelaufen. Hier gab es hochwertige Produkte für alle Haartypen zu entdecken, aber auch zwei Dinge, die ich bislang noch nicht in meiner Dusche zu Gast hatte. Ein Kopfhaut Peeling und eine Lotion zur Vorbereitung, die man auf die Kopfhaut zur Stimulation aufträgt, bevor es dann 10 Minuten später unter die Dusche gehen darf. Habt ihr davon schon gehört?

beautypress bloggerevent beautyblogger frankfurt sheraton oktober 2015

bi-oil

Einer meiner Schwangerschaftsbegleiter in Sachen Körperöl. Schade fand ich jedoch immer, dass die Flasche so klein ist… Das merkte ich am Stand gleich mal an. Und fand heraus, dass ich einfach jedes Mal viel zu viel Öl genommen habe. Auf die feuchte Haut aufgetragen reichen für den Babybauch wenige Tropen. Nun gut, zuviel pflegen konnte ich die Babykugel bestimmt nicht 🙂 schließlich hieß die Mission: no stripes, die wir gut gemeistert haben.

Neuheiten gab es am Stand nicht zu entdecken – das Öl ist das einzige Produkt der Firma, was ich irgendwie super finde. Das spricht für das Produkt, oder? Achja, natürlich nicht nur für Babybäuche geeignet, Narben, Dehnungsstreifen… sind auch dankbare Abnehmer.

beautypress bloggerevent beautyblogger frankfurt sheraton oktober 2015

Avon

Wer mich kennt weiß, dass es bei mir gerne schimmern und glitzern darf, wenn es ums Make-up geht. Dezent, aber ein bisschen Glow geht immer 🙂 Gerade jetzt in der festlichen Saison, aber natürlich auch im Sommer! Bei Avon drehte sich alles um das Thema „Metallic-Look“ und passend dazu gab’s tolle Produkte zu entdecken. Einen Lippenstift aus der Kollektion wie auch schimmernden „liquid eyeshadow“ ließ ich mir gleich am Stand auftragen. Noch bin ich tatsächlich immer ein bisschen verwirrt, was das Bestellen der Avon Produkte angeht. Online? Nur mit Party? Beim Berater? 😉 Das habe ich vor lauter Glanz & Schimmer ganz vergessen zu fragen. Wer klärt mich auf?

beautypress bloggerevent beautyblogger frankfurt sheraton oktober 2015

ahuhu

Ein lustiger Name für Haarpflege, doch so heisst eine Pflanze aus Hawaii. Die Produkte gibt es im Onlineshop oder bei QVC. TV-Kosmetik… mmh, da weiß ich immer nicht so ganz, was ich davon halten soll. Der Gründer der Marke, Friseur mit Innovationsgeist, hat mich jedoch überzeugt, die Produkte mal zu testen. Gar nicht dadurch, dass er mich überredet hat, sondern dadurch, wie er die Produkte, die Herkunft, die Story… erzählt hat. Deshalb wird dies mein erster TV-Kosmetik Test werden 😉

beautypress bloggerevent beautyblogger frankfurt sheraton oktober 2015

Mehr als Kosmetik

Fettreduktion durch Kälte und dauerhafte Haarentfernung für Zuhause – auch hier waren zwei Marken vor Ort vertreten. Und nun bin ich am überlegen, ob ich Ersteres teste, denn wir sind zu einem Treatment eingeladen. Ob ich mich traue? Ich denke da an Daniela Katzenberger, die das auch vor der Kamera gemacht hat… und ob es was bringt? Das werde ich nur erfahren, wenn ich mich traue… würdet ihr?

beautypress bloggerevent beautyblogger frankfurt sheraton oktober 2015

In Sachen dauerhafte Haarentfernung für Zuhause konnten wir alle Fragen stellen, die uns dazu einfielen und Mihaela und ich hatten ganz schön viele. Außerdem konnten wir mal testen, wie sich so ein Lichtimpuls auf der Haut anfühlt. Es wird kurz heiß und „zwickt ganz leicht“ – ist aber denke ich gut zu ertragen. Zusätzlich habe ich große Lust auf ein Anker-Tattoo bekommen. Sieht in Kombi mit dem „Arm Candy“ super aus, finde ich! 🙂

beautypress bloggerevent beautyblogger frankfurt sheraton oktober 2015

Last but not least gab’s auch noch ein leckeres Mittagessen, das Mihaela und ich zum ausgiebigen Quatschen nutzten 🙂

beautypress bloggerevent beautyblogger frankfurt sheraton oktober 2015 beautypress bloggerevent beautyblogger frankfurt sheraton oktober 2015 beautypress bloggerevent beautyblogger frankfurt sheraton oktober 2015

Dankeschön an das ganze Beautypress Team, die Aussteller und die Helfer im Hintergrund für den schönen Tag am Airport!

Hier geht’s zu noch mehr Beauty

MissBB auf facebook… oder auch auf Instagram

1 Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*