Advent, Advent… mein 2. DIY Adventskalender 2015 & warum ihr 24x gewinnen könnt

Es ist tatsächlich schon wieder soweit! Gefühlt habe ich aber doch erst eben mit Victoria und Julia zusammengesessen – bei Latte, Kakao und Kuchen – um währenddessen 24 selbstgepackte Päckchen mit den beiden für die Adventszeit auszutauschen. Aber ja, es sind tatsächlich gut 365 Tage seit dem letzten Mal vergangen und nun gibt’s unseren Adventskalender-Swap schon zum dritten Mal. Hier und hier könnt ihr entdecken, was die beiden von mir in den Jahren zuvor in ihren Päckchen hatten. 

Aber das ist ein alter Hut, denn schließlich liegen hier 24 neue kleine Geschenke, die darauf warten, den beiden die Weihnachtszeit zu versüßen, zu verschönern, zu erhellen. Im Gegenzug bekomme ich von den Mädels ebenfalls je 12 Päckchen zum Versüßen der Adventszeit .

Und falls ihr ebenfalls noch *Last Minute* einen Kalender für Eure Mädels machen wollt und auch nicht die super DIY Queens seid, wie ich, weil Euch einfach die Zeit neben all den anderen Dingen, die es so zu tun gibt, fehlt, packe ich nun schon einmal das aus, was Victoria & Julia erst Stück für Stück tun dürfen. Vielleicht sind ja noch ein paar schöne Ideen dabei.

Apropos auspacken, wie sind die Geschenke denn überhaupt eingepackt? Der Kalender sollte in den Farben Rot / Weiß / Silber / Gold & Braun sein. Die braunen Tüten sind aus dem DM, die anderen Dinge sind von Depot.

DIY Adventskalender für Freundin Mädchen selbst packen Tüten Nummer womit füllen Tüten Verpackung GlitzerDIY Adventskalender für Freundin Mädchen selbst packen Tüten Nummer womit füllen Tüten Verpackung Glitzer DIY Adventskalender für Freundin Mädchen selbst packen Tüten Nummer womit füllen Tüten Verpackung Glitzer DIY Adventskalender für Freundin Mädchen selbst packen Tüten Nummer womit füllen Tüten Verpackung Glitzer

Und was steckt nun drin? Im Bereich Beauty habe ich einmal quer durch den Online-Shop der lokalen Parfümerie Rüdell Parfum.de* gestöbert, um schöne Originalgrößen zu finden, die dennoch Adventskalender-Budget-tauglich sind. Denn ich muss ehrlich sagen, Miniaturgrößen, die es in den Drogerien gibt, mag ich nicht so. Außer vielleicht mal tatsächlich ein Duschgel für eine kurze Reise – wobei es in jedem Hotel ja auch Duschgel gibt. Die anderen Produkte sind meist zu klein und nach ein oder zwei Anwendungen schon leer, so dass ich dann lieber gleich die große Größe kaufe.

In Sachen Beauty & Helferlein können die beiden deshalb folgendes auspacken:DIY Adventskalender für Freundin Mädchen selbst packen Tüten Nummer womit füllen Tüten Verpackung Glitzer DIY Adventskalender für Freundin Mädchen selbst packen Tüten Nummer womit füllen Tüten Verpackung Glitzer

Von Alessandro gibt’s die Magic Manicure Complete Handpflege samt Peeling in einem (60 Sekunden lang einmassieren, dann die Hände waschen). Ebenso von Alessandro sind die acetonfreien Nagellackentfernerpads, weil ich so etwas „to go“ einfach superpraktisch finde. Gerade mit wenig Zeit (als Mama zum Beispiel ;)) kann man so überall im Auftrage von schönen, gepflegten Nägeln tätig werden. Und damit es in Sachen schöne Nägel noch einfacher wird, gibt’s auch noch den Nail Spa Nagelhautpflegestift, der gerade im Winter perfekt zur Pflege von trockener Nagelhaut und ein guter Handtaschenbegleiter ist. Auch ein matter Überlack, der jeden farbigen Lack matt werden lässt und vor dem Absplittern schützt steckt hinter einer Nummer. Beides ist auch von Alessandro. Last but not least, gibt’s passend für die Festzeit einen Glitzer-Struktur-Nagellack von Avon, den ich gerade auch trage 🙂

DIY Adventskalender für Freundin Mädchen selbst packen Tüten Nummer womit füllen Tüten Verpackung Glitzer

Aber auch Weihnachtliches und ein bisschen Deko hat sich in den Tütchen versteckt. Winterzeit-Servietten von DM, wo ich auch die runden Sticker und das Geschenkband gekauft habe, Schoki und „Mit Liebe verpackt“ Sticker von Depot, von wo auch das silberne Glitzerklebeband ist.

DIY Adventskalender für Freundin Mädchen selbst packen Tüten Nummer womit füllen Tüten Verpackung GlitzerDIY Adventskalender für Freundin Mädchen selbst packen Tüten Nummer womit füllen Tüten Verpackung Glitzer

Kommen wir noch einmal zurück in die Beauty-Schiene. Da Abschminken zu jedem Make-up hinzugehört, gibt’s schicke Tücher von Comodynes für empfindliche Haut. Außerdem bekommen beide für den kalten Winter „was auf die Lippen“ – einmal einen Pflegestift von Avène und dann einen im minimalistischen Design von „Stop the Water While Using Me“. Die Produkte der Marke werde ich Euch an anderer Stelle noch einmal vorstellen, weil ich das Design der Marke einfach mag & sich hinter dem schicken Design auch noch Naturkosmetik versteckt. Und weil beide immer Augenmake-up tragen, kann sich eine von den zwei auch über einen Lidschattenpinsel freuen.

DIY Adventskalender für Freundin Mädchen selbst packen Tüten Nummer womit füllen Tüten Verpackung Glitzer

Cupcake-Förmchen in Nikolausfarben von DM, Geschenkanhänger aus Holz von Depot und Zuckerstangen von Butlers werden ebenso in den nächsten 24 Tagen ausgepackt.

DIY Adventskalender für Freundin Mädchen selbst packen Tüten Nummer womit füllen Tüten Verpackung Glitzer

Für eine Spa-Moment in der Winterzeit ist nicht nur die Schoki geeignet, auch das Kerzenglas von Ernsting’s Family zaubert die richtige Stimmung, wenn im Toten Meer Salz gebadet wird. Ahava verspricht neben der Entspannung sogar die Linderung von Muskelverspannungen und eine Verbesserung des Hautzustandes. Das sollte ich mir auch mal kaufen. Das ist ja ein wahres Mami-Bad! 🙂 Hinterher abgeduscht werden kann mit der Originalgröße George, Gina & Lucy Duschgel. Davon gibt’s viele Sorten, ich habe die genommen, die zum Markennamen auch noch George Gina & Lucy heisst.

DIY Adventskalender für Freundin Mädchen selbst packen Tüten Nummer womit füllen Tüten Verpackung Glitzer Magnum Schokolade – was für eine gute Idee… konnte im Supermarkt nicht dran vorbeigehen und hab gedacht, das ist mal was anderes als Weihnachtsschoki & neu – hinzu kommen noch ein Eyeliner mit Pinsel von Avon und ein grüner Clinique Anspitzer und voll sind die Päckchen. Ich hoffe, die zwei freuen sich! Ich bin auf jeden Fall sehr gespannt auf meine 24 Überraschungen, die auf den 1. Dezember warten!

*** Auch ihr könnt auspacken ***

Und wisst ihr was – auch für Euch gibt’s einen Adventskalender! Denn zusammen mit vielen anderen tollen Bloggern bin ich beim „It’s all about x*Mas – der Blogger-Adventskalender“ mit dabei. Ab dem 1. Dezember scheint das Weihnachtsspotlight jeden Tag auf einen anderen Blog. Dort gibt’s schöne Berichte, Geschichten, DIY’s und das Tolle: Jeden Tag auch etwas zu gewinnen! Ich bin am 17. mit einem schönen Thema und tollem Gewinn dabei. Um keine der Verlosungen zu verpassen, könnt ihr auf der extra eingerichteten Facebook-Seite stöbern 🙂

So – und jetzt wird der Laptop zugeklappt… vielleicht 😉 Habt einen schönen Abend!

Und hier geht’s nur um MissBB & Weihnachten <3

*In Kooperation mit Parfum.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *