Da wurde ich aber ganz schön an der Nase herumgeführt & dann riesig überrascht! :)

Eines Tages, vor etwa zwei Monaten, trug der Liebste einen Termin in unseren gemeinsamen Kalender ein. Das ist nichts ungewöhnliches, denn wir „verplanen“ uns oft gegenseitig bis einer mal Einspruch erhebt. Und da ich an dem besagten Termin, ein Sonntag, nichts anderes vorhatte, erhob ich auch keinen Einspruch sondern freute mich auf die gemeinsame Unternehmung.  Und irgendwie hatte ich es auch immer wieder vergessen, ihn noch einmal zu fragen, ob es noch was vorzubereiten gäbe, wann wir losfahren… Bis wir am Abend vor dem „gemeinsamen Sonntag“ zu einer Party gingen, zu der auch viele meiner Freundinnen eingeladen waren. Und eine davon hatte mich ein paar Tage zuvor gefragt, ob wir nicht an besagtem Sonntag einen neuen möglichen MissBB Spot in Bonn testen wollen. Auf der Party kam sie noch einmal auf mich zu, um zu fragen und der Liebste eröffnete mir, dass wir unseren gemeinsamen Termin leider absagen müssen (der Grund war sogar echt :)) – er es nur vergessen hatte, mir zu sagen und aus dem Kalender zu löschen. Schade, aber umso besser, dass ich somit ein MissBB Date mit meiner Freundin ausmachen konnte und den Sonntag nicht als Couch Potatoe verbringen musste.

Ein neues Café in Beuel, schlug sie für Kaffee und Kuchen und MissBB vor – wobei ich mich wunderte, wo dieses sein sollte, weil ich dort ab und zu bin – aber vielleicht war es ja ganz neu. Auf dem Weg dorthin bei schönstem Sonnenschein, kam ihr plötzlich in den Sinn,  doch vorher noch ein Eis am Rhein zu essen. Ebenso überlegte sie gemeinsam mit mir im Auto, ob sie ihren Geburtstag nicht so wie ich im letzten Jahr feiern sollte. Mit Kaffee, Kuchen und am Nachmittag anstatt am Abend. Die Idee gefiel ihr so gut, dass sie noch schnell einen Tisch in Mayra’s Wohnzimmercafé in Beuel reservieren wollte. Und somit parkten wir in Rheinnähe und gingen vor dem Eis schnell zum Café. Im Café angekommen ging sie aber nicht zum Verkaufstresen sondern schnurstracks nach oben. Verwundert ging ich hinterher… und wurde 5 Sekunden später aufgeklärt. Sie hatte mich zu BabyBBs und meiner Babyshower gebracht! Denn in der ersten Etage saßen schon all die anderen Mädels, es war dekoriert und tolle Köstlichkeiten und Überraschungen standen parat. Da war ich ja ganz schön perplex und überrascht… *wow! Mich so an der Nase herumzuführen 🙂 Sehr gute Story!

Und so verbrachten wir einen richtigen Mädels-Nachmittag voller toller Gespräche, Fotos-Sessions, leckeren Cupcakes und Quiche, Joghurt-Smoothies und schönen Geschenken. Fotos habe ich nicht viele gemacht, da ich den Nachmittag komplett genießen wollte und von der Überraschung ja auch so „überrannt“ worden bin 🙂 Ich kann nur sagen, eine so schöne liebevoll geplante Babyshower sollte jede werdende Mami von ihren Mädels bekommen. Es muss ja nicht auswärts und aufwändig sein… auch Zuhause kann man ein paar kleine Überraschungen zaubern (hier geht’s zur Babyparty von Nadine & Paulina, die inzwischen schon 8 Wochen alt ist und auf BabyBB wartet :)) Aber das Team von Mayra’s Wohnzimmercafé hat wieder alles gegeben und super-leckere Quiche (einmal Veggie, einmal nicht) gebacken und richtige „Pinterest“-Baby-Cupcakes gezaubert. Die Deko kam jedoch handgemacht von den Mädels – Pompoms, Wimpelketten, Ballons… unglaublich!!!! Aber auch das Mayra’s-Team kann Deko liefern.

Die Fotoshow:

Babyshower Mayras Wohnzimmercafé Missbonnebonne superbabybb babybb schwangerschaft überraschung babyparty cupcakes spiele geschenke

Babyshower Mayras Wohnzimmercafé Missbonnebonne superbabybb babybb schwangerschaft überraschung babyparty cupcakes spiele geschenke Babyshower Mayras Wohnzimmercafé Missbonnebonne superbabybb babybb schwangerschaft überraschung babyparty cupcakes spiele geschenke
Babyboy-Cupcakes made beim Mayra’s-Team, wie auch die Quiche

Babyshower Mayras Wohnzimmercafé Missbonnebonne superbabybb babybb schwangerschaft überraschung babyparty cupcakes spiele geschenke
Auch gespielt wurde – und trotz zwei anwesenden Mamis und mir als Fast-Mami hat eine Freundin gewonnen, die dem Baby-Thema noch ferner ist 🙂

Babyshower Mayras Wohnzimmercafé Missbonnebonne superbabybb babybb schwangerschaft überraschung babyparty cupcakes spiele geschenke
Unsere gemütliche Ecke… in der wir 4 Stunden verbracht haben (sieht man am geplünderten Tisch :))

Und zum Schluss durfte ich noch die schön verpackten Geschenke auspacken. Ach, was ein schöner Nachmittag und ich schicke an alle Mädels noch einmal ein riesengroßes Dankeschön!!! Die nächste Party geht wieder auf mich! Vielleicht gibt’s ja eine „Welcome BabyBB Party“ (und die rückt näher und näher….).

Babyshower Mayras Wohnzimmercafé Missbonnebonne superbabybb babybb schwangerschaft überraschung babyparty cupcakes spiele geschenkeBabyshower Mayras Wohnzimmercafé Missbonnebonne superbabybb babybb schwangerschaft überraschung babyparty cupcakes spiele geschenke

Wart ihr schon einmal auf einer Babyshower oder habt als Mami auch eine als Überraschung bekommen?

Hier gibt’s alle Posts rund ums “MissBonn(e)Bonn(e) & a Baby”

14 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *