In love with Sushi in Bonn – Schlemmerei bei Yokoso in Bad Godesberg

Man mag es ja kaum glauben, dass ich vor einiger Zeit noch nicht allzuviel von Sushi gehalten habe. Heute bin ich jederzeit sofort dabei, wenn’s heisst: Sushi-Date! Und so eines stand in der letzten Woche an. Mit dabei BabyBB und Mr.M. Quasi ein Familienausflug zur Abendessenzeit. Vorsichtshalber hatte BabyBB auch ein Käsebrot mit dabei – sicher ist sicher.

Unsere Route führte uns direkt nach Bad Godesberg zu Yokoso Sushi. Das ist ein kleiner Laden, der eigentlich eher eine Lieferdienst-Dependance ist, als ein Ort, um vor Ort essenzugehen, aber wenn das Essen lecker ist, dann ist es ja fast egal, wo man sitzt… wenn man nicht vor hat, dort den ganzen Abend zu verbringen. Das Yokoso liegt in der Friesdorfer Straße, die verläuft parallel zur Bonner Straße. Der größte Teil des – nennen wir es mal Sushi-Stehimbisses – ist Küche, aber es gibt auch acht Plätze an hohen Tischen (deshalb nicht ganz so für Kids geeignet). BabyBB saß erst bei uns auf dem Schoß, dann im Kinderwagen.

Sushi Yokoso Bonn Lieferservice Lifestyleblog MissBonnebonne

Sushi in BonnGeführt wird das Yokosu von Tu Anh Vu, die aus Vietnam stammt, was den japanischen Sushi deshalb immer mal wieder auch einen vietnamesischen Touch verpasst. In Köln gibt’s übrigens auch schon eine Dependance, in der man auch richtig Essengehen kann.

Sushi in Bonn

Und dann ging der Genuss los. Wir haben uns wild durch die Karte getestet, auf der es übrigens auch viele vegetarische Angebote gibt. Auf die Frage beim Verabschieden, was denn am besten gewesen sei, konnten wir keine wirklich Antwort geben, denn es war wirklich alles köstlich! Das fand auch M., der immer noch ein bisschen mehr überzeugt werden muss, als ich.

Als Aperitif gab’s ein Glas Mio Sparkling Sake zum Anstoßen aufs Date. Das ist quasi ein Sake Prosecco. Schmeckte uns beiden lecker! Cheers!

Sushi in BonnSushi Yokoso Bonn Lieferservice Lifestyleblog MissBonnebonne

Als Vorspeise genossen wir dann erst einmal Sommerrollen. Für M. gab’s die mit Hackfleisch, Glasnudeln, Morcheln und Limetten-Chili-Dressing, für mich mit Reisnudeln, Salat, Wildkräutern, Möhren, Gurke und Mango. Dazu zwei verschiedenen Saucen (die Sojasauce ist übrigens hausgemacht). Beide Rollen waren super-knackig frisch in Sachen Gemüse. Eine Portion sind jeweils zwei Rollen. Danach wären wir jedoch schon so gut wie voll gewesen und so beschlossen wir, die zweite Rolle im Bunde jeweils einzupacken. Beim „Rollen der Rollen“ kann man übrigens zuschauen, denn die Küche ist ja Teil des Gastraumes.

Zum Hauptgang landete eine tolle Variation auf unseren Tellern oder besser gesagt: Schieferplatten. Meine ganz vegetarisch: Vegetarische Best Friends Inside Out Rolls – gefühlt meine besten Sushi ever, denn im Inneren steckte Paprika-Lauch-Tempura – also Sushi mit crunchy Füllung – dazu Avocado und verschiedene Gewürze und Kräuter. M. bekam die gleichen mit Lachs. Auch Nigiris schafften es zu uns – ich mit Avocado, M. mit Thunfisch. Und zum ersten Mal überhaupt biss ich in ein Gyosa. Das landete einmal vegetarisch und einmal mit Gemüse-Huhn auf unserem Tisch. Ist so eine Art asiatische Ravioli, würde ich sagen. Zu allerletzt gab’s noch einen Mini-Pfannkuchen mit Reisfüllung… von dem ich leider den Namen vergessen habe. Ein bisschen so wie Baklava mit Reisfüllung 😉

Sushi Yokoso Bonn Lieferservice Lifestyleblog MissBonnebonneSushi Yokoso Bonn Lieferservice Lifestyleblog MissBonnebonne

Wirklich ein unschlagbares Sushi-Geschmackserlebnis, so dass wir beim nächsten Freunde-Abend unbedingt mal dort bestellen wollen. Ich bin gespannt, ob die Qualität dann so gehalten werden kann, wenn sie erst einmal durch Bonn reisen müssen.

Zum Nachtisch gab’s noch einen selbstgemachten „Tropical Holiday“ Drink. Chiasamen, Kokos, Ananas, Minze – ja, Urlaub im Glas 🙂 Ein bisschen wie Pina Colada.

BabyBB bekam noch einen Luftballon – passend zu meinem Gefühl im Bauch, nach all den Genüssen. Auf ein nächstes Mal! Ob noch einmal vor Ort oder im heimischen Wohnzimmer.

Sushi Yokoso Bonn Lieferservice Lifestyleblog MissBonnebonne

Yokoso, Sushi Bonn
Friesdorfer Straße 91
53173 Bonn
Telefon: +49 (0228) 391 845 84

1 Comment

  • Klingt nach einem tollen Tipp! Genau für solche „Insider“ aus Bonn liebe ich Deinen Blog so besonders! Ich weiß nun jetzt schon, wo ich als nächstes mein Sushi bestellen werde…*grins*

    P.S; Mal sehen, ob Yokoso mit Makiman und Kugelfisch mithalten kann. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *